Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zur IP-Range

Mitglied: GabbaGandalf

GabbaGandalf (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2010 um 23:49 Uhr, 5025 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin,
habe 4 Fragen:

1. Ich habe mal einen ZyXEL GS-1524 Switch hier zum testen gehabt. Die IP-Adresse für das Webinterface war 192.168.1.1. Ich konnte das Webinterface allerdings nur aufrufen, wenn ich selber mir eine IP im Bereich 192.168.1.* gegeben habe. Warum kann ich das Webinterface nicht aufrufen, wenn ich eine IP im Bereich 192.168.0.* habe? Die Webinterface-IP bleibt doch 192.168.1.1.

2. Angenommen ich möchte eine LAN-Party machen, wo mehr als 255 Rechner im Netzwerk sind. Angenommen die Rechner haben IP-Adressen von 192.168.1.1 bis 192.168.1.255. Die anderen können ja dann nicht mehr in diese IP-Range mit rein und müssten beispielsweise dann mit 192.168.2.1 weiter machen. Dann habe ich ja mehrere Netzwerke oder wie wird sowas gehandhabt?

3. Ich habe hier mal mit m0n0wall experimentiert. Da war irgendwo sowas 192.168.1.1 / 24. Was bedeutet die / 24?

4. Warum nimmt man eigentlich grundsätzlich 192.168.*.*? Wieso gerade 192.168? Hat das einen Sinn oder hat sich das einfach nur "eingebürgert"?

Ich danke schonmal für Antworten!

vG,
GabbaGandalf.
Mitglied: Crusher79
09.05.2010 um 00:14 Uhr
Hi,

das sind einfache Grundlagen! Sorry, aber gibt hier einen Haufen Beiträge dazu. google spuckt noch mehr aus ....

Wikipedia hat auch etwas dazu zu sagen. Schau mal dort.

Begriffe: Subnetting, Subnetzmaske (SNM), NetzID, HostID, Bitweise Verknüfung von Subneztmaske und IP auf Binärebene ...

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907201.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Subnetz
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse


Private IP Ranges gibt es in den alten Klassen A, B und C. 192.168 ist weit verbreitet. Unterliegt aber genauso den Regelungen, wie eine Private IP aus A oder B (10.x.x.x / 172.16.x.x) .....


Das jetzt aufzumalen wär zu viel. Haben schon zig andere tausendfach beschrieben. Man trennt halt einfach Netze in dem man sich einer Maske bedient.

Korrigiert (thx Daniel):
255.255.255.0 = 11111111.11111111.11111111.00000000 = /24

/24 ist die CIDR Noation! Findest auch dazu was bei google. Die vielen 1 stellen die Binärebene da (0 oder 1). 255 ist edie Dezimalschreibweise.

So, jetzt hast du alles für eine erfolgreiche Suche!
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
09.05.2010 um 00:19 Uhr
Sehr wahrscheinlich hat der Switch kein Standardgateway eingetragen bzw. unterstützt die Kommunikation durch ein Gateway nicht, deswegen kommst du aus anderen IP-Ranges nicht dran.
Das gilt nicht nur für Switches, sondern generell für jedes Netzwerkgerät, welches sich nicht im selben IP-Bereich befindet.

Frage 2 und 3 lassen sich mit "Subnetmaske" beantworten.
Das /24 bedeutet, dass die Subnetmaske 24 Bit hat, was in Dezimalschreibweise 255.255.255.0 bedeuten würde. Aber /24 ist einfach kürzer und spricht sich auch leichter
Wenn du mehr als 254 (!!!)* Rechner im Netz hast, musst du zwangsläufig eine andere Subnetmaske wählen oder Gateways konfigurieren. Die Subnetmaske ist hier aber der schmerzfreiere Weg.
Wenn jeder Teilnehmer statt /24 eine /16-Maske benutzt (also 255.255.0.0), können 255*255 = ~65.000 IP-Adressen vergeben werden - sollte selbst für große LAN-Parties ausreichen.

*= Du hast nur 254 Rechner in einem /24-Netz: Die 0 als letzte Stelle ist reserviert als Netzadresse und die 255 als Broadcastadresse.

Zu 4.
Weil es ein privater IP-Adressbereich ist, den du einfach benutzen darfst. Dieser wird nicht im Internet geroutet und ist tatsächlich nur auf dein LAN beschränkt.
Du kannst alles zwischen 192.168.0.0 - 192.168.255.255 vergeben, wie du lustig bist, ohne jemanden damit zu stören.
Es gibt noch die privaten Bereiche 172.16.0.0 - 172.31.255.255, sowie 10.0.0.0 - 10.255.255.255.
Andere als diese privaten Adressen solltest du nicht benutzen, denn die werden irgendwo im Internet geroutet und sind im schlimmsten Fall mit einer Webseite verbunden, die du dann nicht mehr aufrufen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: DanielSHL
09.05.2010 um 00:22 Uhr
der Vollständigkeit halber:
/24 bedeutet 255.255.255.0, also binär 11111111.11111111.11111111.00000000
nicht wie im post von crusher, das wäre verkürzt /32, in solch ein Netz geht aber nichts rein. bin mir aber sicher, dass das nur ein tippfehler von ihm war...
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
09.05.2010 um 10:04 Uhr
Dieser Beitrag ist grundsätzlich sinnlos, weil das die Basics sind und mit dem Post von Crusher79 gelöst.

Bitte auch als solches markieren ...

@Daniel: Crusher's Post passt ... was du da interpretiert hast, weiß ich nicht.

@Maxi: sehr schön deine Mühe, aber nicht ein bischen zu aufwendig?

UPDATE:

Hardware für große LAN-Party

Irgendwie passen die Beiträge nicht zusammen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
09.05.2010 um 10:14 Uhr
Räusper

Nach Daniels Hinweis meinen Post korrigiert! Er hatte RECHT!

Habs nur nicht als Edit markiert ...
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
09.05.2010 um 10:17 Uhr
! och ! mh !

es sei dir verziehen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.05.2010 um 09:25 Uhr
....und für die LAN Party hat der RFC 1918 (der beschreibt die privaten IPs zu dem auch 192.168.x.y gehört !) noch die schönen alten Class B IP Adressen
172.16.0.0/12 da reicht es dann für 65534 Mitspieler. Oder falls das nicht reicht dann eben die gute Class A 10.0.0.0 /8 mit 16777214 Mitspielern.
Dieser Thread ist in der Tat sinnlos, denn hätte sich Gabba.. nur einmal die mühe gemacht etwas zu lesen wie z.B.: das hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse
oder
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse

Wäre diese Erstklässler Frage hier eh überflüssig gewesen....
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
10.05.2010 um 13:41 Uhr
für mich stellt sich dann die Frage, wie man so eine LAN-Party orga kann, wenn man die Basics nicht hat oder nur mangelnd hat? schade...!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Switch mit eigener IP Range
gelöst Frage von Heinz189LAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein wenig Schwierigkeiten mit dem Aufbau eines Netzwerks und würde mich freuen, wenn Ihr mir ...

Microsoft Office

ACCESS Prüfen ob IP Adresse in IP Range vorhanden

gelöst Frage von thomas1972Microsoft Office6 Kommentare

Hallo, ich habe in Access eine Tabelle IPRANGE mit folgendem Inhalt IPADDR MASK 192.168.1.1 26 besteht die Möglichkeit über ...

Router & Routing

Fritzbox 7490 VPN IP Range anpassen

gelöst Frage von hannsgmaulwurfRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein kleines Problem und bin auf eure Antworten gespannt. Gegeben: - Fritzbox 7490 ...

Netzwerke

2 Standorte per VPN 1 IP-Range

Frage von VitoLeoneNetzwerke9 Kommentare

Hallo Zusammen, wir wollen/müssen folgendes Szenario realisieren. Es gibt 2 Standorte, welche über eine Fremdnetz verbunden sind, jedoch beide ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...