Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP ProLiant ML310 HDD einbau?

Mitglied: Slash

Slash (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2006, aktualisiert 27.09.2006, 10313 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

habe heut meinen HP ProLiant ML310 bekommen. Da keine HDDs dabei waren habe ich mir 2x 320GB SATA dazubestellt. Ich bin eigentlich extrem fit in dem ganzen pc und hardware kram. aber dieser server übersteigt alles.

wie baue ich die hdds ein? da ist ein hdd schacht. in ihm sind solche plastik schächte? und am ende des hdd schachtes sitzt der sata verteiler (4port). wie baue ich die platten ein? ich sehe keine möglichkeit? haltet mich für dumm oder sonst was. fehlt da ein einbauschacht? oder was haben sich die leute von hp da einfallen lassen?

Bitte um hilfe! ich bin am verzweifeln!
Mitglied: Brandse
14.09.2006 um 21:24 Uhr
...die leeren Plastikschächte rausziehen, anstelle dessen die Platten reinschieben....
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
14.09.2006 um 21:29 Uhr
Hy,

naja, ich vermute mal, du meinst am Ende des " Schachtes" die -> Backplane

Hast du die Platten direkt mit dem Server beim Distri. bestellt ?

Es gibt die HDD 's von HP . Dort sind diese Platten schon im Käfig eingebaut.
Die ganze Technik die du vor dir hast nennt sich HotPlug. Die Schächt die du vor dir
siehst sind nur " Blindrahmen" für die Optik.
Was du also brauchst sind Laufwerkskäfige für die HDD's . Und die bekommst du dort, wo du deinen Server bestllt hast.Weil der Händler sollte dann ein bisschen mehr als nur die Server
im Programm haben.
Die Käfige passen i.d.R. dann immer für die jeweilige Modellserie.
In deinem Fall also für die ML3xx Serie. ( aus Erfahrung, auch die ML 110 G1 und G2,ML150 ,etc haben diese Käfige )
Wichtig wäre halt auch zu wissen, welche Bauform dein Server nun hat ? und welche Generation er ist ...

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Slash
14.09.2006 um 21:45 Uhr
...die leeren Plastikschächte
rausziehen, anstelle dessen die Platten
reinschieben....

geht leider nicht, wenn ich die platten auf der backplane (per einschub) anbringe sind keiner löcher da um die platten festzuschrauben. also habe ich richtig gedacht, dass da etwas fehlt. ich zerbrech mich schon den ganzen abend den kopf!

mein server hat G3.

ja, ich habe die hdds bei meinem disti mitbestellt (seagate sata platten). leider habe ich noch keinen einbaukäfig gefunden!
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
14.09.2006 um 22:00 Uhr
Hy,

schaust du mal hier :

http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/sm/WF06c/A1-1699441-12425258-12425 ...

Alternativ : dein Suchbegriff auf der HP Homepage lautet " HotPlug SATA"

Gruß

Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Slash
14.09.2006 um 22:07 Uhr
huhu,

naja ok, das ist der käfig für über 200€ mit einer hdd drin! es kann doch nicht sein, dass ich mir einen server kaufe und dann für teures geld erstmal wieder zubehör dazu kaufen muss. ich fühle mich irgenwie vereimert.

gibt es den käfig auch einzeln? oder gibt es eine andere möglichkeit?
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
14.09.2006 um 23:09 Uhr
Hy,

jetzt nicht meckern ... ab nur mal so, was aktuell bei einem grossen Distri. verfügbar ist ...

PROLIANT ML310T03 P4-3.2G/2MB - Tower/ 1x/ Intel Pentium 4 (640)/ 3200 MHz/ 512 MB RAM/ 160 (2x 80) GB HDD/ SATA/ Hot Plug Einschübe: 4/ Non Hot Plug Einschübe: 0/ CD-ROM/ Ethernet 10/100/1000B-TX/ Kein OS

Der Preis - ich will jetzt bewusst nicht konkret werden - unter 600 HEK €

Sorry wenn es sich jetzt etwas "Oberlehrer-mäßig " anhört ...
Aber ne'n Server kauft man nicht von der Stange ... da gehört ein bisschen Recherche dazu.
Will nicht ins Detail gehen, aber man muss wissen, was man damit machen möchte ...
Und i.d.R. stellt man sich dann die Konfig zusammen und ordert die Teile.

Für deinen Fall - ich vermute mal die HDD's hast du mitgenommen, weil die vom Preis/Kapazität her günstig waren - das ist ok.
Der Händler / Distri hätte dir aber dezente Hinweise auf die Verwendung in diesem Server geben müssen/sollen ...

Versuch die 300 GB HDD's zurückzugeben und schau auf der HP Homepage mal nach Artikel :
349238-B21 oder 349239-B21

Gruß

Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Slash
15.09.2006 um 19:25 Uhr
habe das ganze jetzt anders gelöst.

noch sata controller einbauen + wechselrahmen, leider muss ich dann draufzahlen, aber dann hab ich wenigstens ruhe. montag sollten die sachen ankommen. mal schauen ob das alles klappt.

danke aber für deine hilfe. man lernt nie aus. hätte ich doch lieber einen fsc bestellt, da weiß ich genau, dass man die platten einfach "so" dazustecken kann. aber nein, ich muss einen server nehmen der knapp 150€ billiger ist. passiert mir bestimmt kein zweites mal.
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
27.09.2006 um 21:39 Uhr
also, mal ein Kommentar von mir zum Thema brauche ich einen Server?

1. Serverkomponenten sind auf 24/7 Betrieb ausgelegt und dementsprechend hochwertiger verarbeitet.
2. Hotplug bietet dir den Vorteil das du bei Ausfall z.b einer Platte den Server nicht runterfahren musst (24/7-Betrieb)
3. ein Server ist primär auf Hochverfügbarkeit und Datensicherheit ausgelegt.
4. sind (richtige) Server remote komplett Managebar (Stichwort ILO oder RiLoE)
5. kommunzieren alle Teile eines Servers mit den installierten Agents (Netzteile, Festplatten, Controller etc.)

wenn du also einen dieser Punkte für deine Zwecke nicht brauchst, brauchst du auch keinen Server.
denn eine Workstation braucht weniger Strom, ist i.d.R. leiser und die Komponenten günstiger.
ausserdem kannst du an eine Workstation so ziemlich alles anschließen was ein Kabel hat. (versuch das mal an deinem ProLiant
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
HP ProLiant DL360 G6 mit normalen HDD
gelöst Frage von max.30ZeichenFestplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Hallo, aktuell habe ich einen HP ProLiant DL360 G6 mit 2 x 72gb SAS Festplatten hier bei mir, die ...

Windows Server

HP ProLiant ML310 G3 kompatibel mit Windows Server 2008 R2

Frage von djmuggeWindows Server2 Kommentare

Guten Morgen, knappe direkte Frage: Ist der HP ProLiant ML310 G3 kompatibel mit Windows Server 2008 R2 (genug RAM ...

Monitoring

MIB HP ProLiant

gelöst Frage von PeterzMonitoring3 Kommentare

Hallo, wir haben WhatsUp Gold als Monitoring Software im Einsatz und ich möchte für einige HP Sever ein Hardwaremonitoring ...

Festplatten, SSD, Raid

SSD für HP ProLiant Gen9

Frage von Noah12Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Guten Tag zusammen Ich habe vor zwei Tagen eine Frage über die passende Raidkonfiguration gestellt. Daraus reusltierte nun eine ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 StundeMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für einzelne Huawei-Smartphones

Tipp von VGem-e vor 2 StundenSpeicherkarten

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 18 StundenHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Internet
Ist diese URL denkbar (Syntax)?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Der Sohn eines Arbeitskollegen hat im Gymnasium EDV-Unterricht. Leider hat er in der letzten Klassenarbeit einen Fünfer geschrieben. ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...