Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst HPE Proliant SPP kickt Windows 2008R2 raus?

Mitglied: keine-ahnung

keine-ahnung (Level 5) - Jetzt verbinden

13.04.2018 um 22:22 Uhr, 880 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin at all,
Schlampe die ich bin, will ich nach einem (oder anderthalb?) Jahren mal wieder meine Serverbüchsen (1xML 350p Gen8 und 2xML310 Gen8) firmwareseitig etwas auffrischen. Mit dem SPP vom März 2018 scheint sich HPE vom support für W2008R2 verabschiedet zu haben oder ist mein Inglisch so miserabel geworden?
Wenn einer von den Profs mehr dazu weiss ... gerne her damit!

LG, Thomas
Mitglied: chgorges
LÖSUNG 13.04.2018 um 22:28 Uhr
Das aktuelle SPP 2018.03.0 unterstützt nur noch die Gen9 und die Gen10.
Für deine Gen8-Server musst du das SPP Gen8.1 nehmen http://h17007.www1.hpe.com/us/en/enterprise/servers/products/service_pa ...
Da ist in den ReleaseNotes zumindest der 2008er Server noch gelistet.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 14.04.2018, aktualisiert um 07:19 Uhr
Moin
ich habe letzte Woche mittels HPSUM ca. 20 Server aktualisiert.
Das Baseline entspricht dem SPP 2018030

Dort stand auch das 2008R2 nicht mehr unterstützt wird.
Es wurden aber Updates für gen8 Server angeboten.
Selbst für einen Gen5 mit Server 2008 wurde noch ein Update angeboten.

HpSUM ist toll.
Würde ich dir auch für deine 3 Server empfehlen, Thomas.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
14.04.2018 um 10:57 Uhr
Moin,
HpSUM ist toll.
noch nie gehört . Gibt es für das Dingens ein manual?
Es wurden aber Updates für gen8 Server angeboten.
IMHO ist bei HPE bspw. für den ML350p Gen8 erst im August 2021 end of service life. Wenn die da zwei Jahre nach end of sale jetzt schon succesive den support einstellen, muss ich mir beim Hardwarewechsel im Zug der Umstellung auf "Server Irgendwas" und "Exchange weiss nicht genau" im Herbst 2019 da was anderes einfallen lassen ... care packs verjubeln die ja auch noch bis April 2020.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 14.04.2018 um 11:59 Uhr
Moin Thomas,

am Samstag Zeit für deine EDV?

HP-SUM Downloadlink

HP SUM Manual

Downloadlink für das Baseline (HPE Anmeldedaten nötig)

Kurzform, wie du mit HPSUM deine HP-Server aktualisierst.

  • Download HPSUM
  • Download Baseline (aktuell ist 2018.03.0B ca. 6 GB ISO)
  • Auspacken HPSUM auf deinem ML350
  • ISO entpacken und auf dem ML350 abspeichern (ich nutze für solche Sachen Laufwerke, die nicht gesichert werden)
  • hpsum.bat als admin starten -> Website öffnet sich
  • Dort jetzt das Baseline hinzufügen (du musst zu dem Pfade deines Baselines und dort zu hp\swpackes navigieren)
  • Nodes hinzufügen
  • Dein ML350 wurde bereits als localhost unter Nodes hinzugefügt
  • Die anderen Server fügst du per IP-Adresse hinzu (Windows + Baseline auswählen)
  • Jetzt startest du auf den Nodes das Inventory
  • anschließend legst du fest, welche Updates die Nodes bekommen sollen
  • Remote reboot geht natürlich auch darüber
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
14.04.2018 um 15:45 Uhr
Moin zurück ...
am Samstag Zeit für deine EDV?
Quartalsabrechnung + russisches Roulette durch Einspielen des x.concept-Quartalsupdates
Kurzform, wie du mit HPSUM deine HP-Server aktualisierst.
Danke!
Ich habe nur noch für den 350'er ein carepack aktiv, nimmt akzeptiert HPSUM die Kleinen dann auch? Sonst würde sich der Aufwand nicht wirklich lohnen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.04.2018 um 16:32 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Ich habe nur noch für den 350'er ein carepack aktiv, nimmt akzeptiert HPSUM die Kleinen dann auch? Sonst würde sich der Aufwand nicht wirklich lohnen ...
Ich habe für kein eigenes Carepack und konnte das trotzdem downloaden.
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
16.04.2018 um 08:17 Uhr
Ich habe letzte Woche per HP SUM einen G7 aktualisiert, war schon ein K(r)ampf denn HP SUM hat schon Macken. Grundsätzlich ist es gut aber wenn es Fehlermeldungen spuckt sind die doch eher wenig hilfreich.

Wichtig: Du solltest die neuesten Microprocessor Vulnerability ROM Updates als Baseline in das Gen8.1 Paket mit einbinden, ich vermute mal die sind noch nicht enthalten.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.04.2018 um 08:44 Uhr
Zitat von ukulele-7:

Ich habe letzte Woche per HP SUM einen G7 aktualisiert, war schon ein K(r)ampf denn HP SUM hat schon Macken. Grundsätzlich ist es gut aber wenn es Fehlermeldungen spuckt sind die doch eher wenig hilfreich.
Ja, da muss ich dir Recht geben, obwohl ein ausführliches Protokoll für jede Installation existiert.
Wichtig: Du solltest die neuesten Microprocessor Vulnerability ROM Updates als Baseline in das Gen8.1 Paket mit einbinden, ich vermute mal die sind noch nicht enthalten.

Sind in dem Bundle SPP-2018030-B nicht diese dabei?
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
16.04.2018 um 09:09 Uhr
Das ist schwer zu überblicken aber die SPPs stehen ja schon länger da als die neuesten ROM Updates, ergo können die eigentlich nicht enthalten sein.

Für G8:
http://h17007.www1.hpe.com/us/en/enterprise/servers/products/service_pa ...
Rechts unten gibts die ISO. Da drunter einen Punkt "Supplements":

The functionality of the Supplement contents will be added into future Service Pack for ProLiant releases. For more Supplement information, please see the Supplement Release Notes found on the Documentation tab.

Microprocessor Vulnerability ROM Updates (148.70 MB)
MD5 Checksum: 0ca7e9bb8502a6389fb884c352d6f9be

https://support.hpe.com/hpsc/swd/public/detail?swItemId=MTX_cc912b22d2df ...

Das fiese ist, der Punkt muss halt erst erweitert werden und übersichtlich ist der SPP Inhalt nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.04.2018 um 08:23 Uhr
Zitat von ukulele-7:

Das ist schwer zu überblicken aber die SPPs stehen ja schon länger da als die neuesten ROM Updates, ergo können die eigentlich nicht enthalten sein.

Für G8:
http://h17007.www1.hpe.com/us/en/enterprise/servers/products/service_pa ...
Rechts unten gibts die ISO. Da drunter einen Punkt "Supplements":
Aktuell gibt es aber schon ein Baseline, was diese Vulnerability-Updates beinhaltet.
Full SPP - no filters applied. Includes: Service Pack for ProLiant Gen8.1, VMware vSphere 6.5 U1 Supplement 1.00, and Hot Fix Supplement Bundle Gen8.6, Microprocessor Vulnerability ROM Updates Gen8.1

Ich ging bis letzte Woche davon aus, dass alle Updates auch für die Gen8-Server im aktuellsten SPP (Production und nicht Post-Production) enthalten sind. Man sollte halt öfter mal in das Readme schauen.

Es ist aktuell extrem schwierig, diese SPPs herunter zu laden. Ich bekomme nur max. 280 KB/s, was für eine 100 MBit-Leitung echt wenig ist.
Der Download des anderen Baselines brach bei mir mehrmals nach mehreren Stunden ab. Ich habe den dann von einem per VPN angebunden Standort heruntergeladen (der Download wollte auch nur mit 350 KB/s klappen) und dann über die VPN-Leitung (2 MB/s) zu mir kopiert.
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
17.04.2018 um 15:49 Uhr
Okay ich bin da jetzt auch kein Profi. Habe angefangen mit einem G7 und gestern auch mit einem G8 meine Schwierigkeiten gehabt, kann noch nicht genau sagen wo es da hakt. Auch ein G7 weigert sich noch das ROM zu aktualisieren.

Den Link zum "Full SPP" kann ich leider nicht aufrufen weil kein gültiger Supportvertrag, da kann man schonmal kotzen. Ich finde es aber iritierend wenn das .1 hinter dem G8 nicht hoch gezählt wird, wofür steht denn das?

Ich habe mir nur für HP SPPs BitTorrent drauf gemacht, geht echt schnell und die Checksumme steht für alle öffentlich auf der HP Seite.
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
17.04.2018 um 17:34 Uhr
Update: Ich habe grade nochmal SUM von meinem SPP 8.1

P03093_001_spp-Gen8.1-SPPGen81.4.iso

neu gestartet und die

HPE Microprocessor Vulnerability ROM Updates
spp_rombundle-Gen8.1.15

manuell mit an die Baseline angehängt. Dann habe ich per VMware-Node ein Inventory auf meinem Proliant DL380p G8 durchgeführt. Jetzt zeigt er mir keine nötigen oder optionalen Updates mehr an. Mein Server hat aber laut iLO immer noch

System ROM P70 07/01/2015

Ist jetzt tatsächlich die Iso zu alt, gibt es da eine neue Version innerhalb des SPP 8.1? Und müsste nicht im Vulnerability ROM Update das neue ROM enthalten sein?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen8
gelöst Frage von scanix85Server-Hardware7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir zuhause einen kleinen G8 zugelegt :-) Nach dem neustarten ist das Gerät superleise Nach ...

Papierkorb
HPE ProLiant ML30 Gen9
gelöst Frage von cramtroniPapierkorb5 Kommentare

Guten Tag zusammen, hat jemand Erfahrung mit HP-Servern und kann mir sagen, welches von den Treibern der für das ...

Server-Hardware

HPE ProLiant ML10 Gen9 - Booten nicht möglich

gelöst Frage von mc-edvServer-Hardware7 Kommentare

Hallo! Ich habe das Problem, dass egal was ich mache - weder von USB-DVD-ROM noch von SATA-DVD-ROM booten kann ...

Server-Hardware

HPe Proliant DL360gen8 b120i raid deaktivieren ohne Neuinstallation

gelöst Frage von 108436Server-Hardware15 Kommentare

Hallo liebe Admins, Ich habe eine Frage zu einem bestehenden „raid“ auf meinem b120i Controller von hp. Ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 35 MinutenSicherheit

->Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server18 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...