Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Inventarisierung von Windows-Systemen (Informations-Sammlung)

Mitglied: Cornelius

Cornelius (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2006, aktualisiert 15:21 Uhr, 5118 Aufrufe, 2 Kommentare

Erweiterung einer Inventarisierung

Hallo @ all,

ich erstell derzeit ein Inventarisierung-Script mit KiXtart, dass ich später auch online stellen werde.

Aber erstmal bräuchte ich ein paar Ratschläge, ob alles soweit erfasst wird, was im allgemeinen benötigt wird.

Wenn jemand Vorschläge hat, was man noch erweitern kann, bitte ich diese zu posten.

Vielen Dank.

Folgende Punkte werden bereits erfasst ::

USER
- Benutzername
- Vollständiger Name
- Kommentar
- Benutzer SID
- Sprache
- Alter des Passworts
- Max. Alter des Passworts
- Angemeldete Domain

USERGROUP
- alle lokalen Gruppen (in denen der Benutzer Mitglied ist)
- Domänen Gruppen (falls Domäne vorhanden / in denen der Benutzer Mitglied ist)

NETDRIVE (alle aktuell verbundene Netzlaufwerke unter dem Benutzer)
- Buchstabe
- Bezeichnung
- Serial Nr
- Filesystem
- Pfad

PRINTER
- Name
- Server
- Treiber Name
- Port
- Device ID
- Standort
- Kommentar
- Standartdrucker (0/1)
- Max. Horizontal DPI
- Max. Vertikal DPI
- Farbig (0/1)

MASCHINE
- Betriebssystem (98/NT)
- Basis (x86/x64)
- Windows Bezeichnung
- Service Pack
- Hostname
- Domänen Hostname
- Domäne der Maschine
- System Sprache
- Installationsdatum
- Windows Verzeichnis mit LW-Buchstaben
- SID der Maschine

MAINBOARD
- Hersteller
- Typ
- BIOS
- BIOS Version

RAM
- Anz. verfügbarer Slots
- Anz. aktueller Chips
- Größe der einzelnen Module
- Gesamtgröße

HD
- Hersteller
- Modell
- Gesamtgröße
- Drive ID (benötigt für die Partitionen)

FLOPPY
- LW-Buchstabe
- Name
- Fehlercode
- Status

CDDRIVE
- LW-Buchstabe
- Name
- Fehlercode
- Status
- Brenner (0/1)

PARTITION
- LW-Buchstabe
- Name
- Beschreibung
- Serien Nr.
- Dateisystem
- Freier Speicherplatz
- Gesamtgröße
- Startadresse der Part.
- Endadresse der Part.
- Drive ID (Festplatten ID)
- Partition ID

CPU
- Name
- Hersteller
- Beschreibung
- Geschwindigkeit

VIDEO
- Name
- Treiber
- Chipsatz
- RAM
- aktuelle px Konf. Horizontal
- aktuelle px Konf. Vertikal
- aktuelle Hz Konf.
- aktuelle Farben Konf.
- Beschreibung

NETWORK
- Name
- Hersteller
- IP-Adresse
- Subnetmask
- Gateway
- MAC-Adresse
- aktuelle Geschwindigkeit
- Typ (Ethernet/TokenRing/FDDI/WLAN/1394)
- Status
- DHCP (0/1)

PAGEFILE (Auslagerungsdatei)
- Zugeteilte Größe (Allocated Base)
- Min. Größe
- Max. Größe
- Name (z.B.: C:\\pagefile.sys)
- Status

COMPONENTS (Windows Komponenten)
- alle Komponenten sind vorhanden

SOFTWARE
- Name
- Version
- Hersteller
- Typ
- PDName (Parent Display Name)
- Installation Datum

OFFICE (Wenn MS Office 2000 oder 2003 in der Software vorhanden ist)
- Version
- Word (0/1)
- Excel (0/1)
- PowerPoint (0/1)
- Access (0/1)
- InfoPath (0/1)
- Publisher (0/1)
- Outlook (0/1)
- Project (0/1)
- Visio (0/1)
Mitglied: Cornelius
28.12.2006 um 15:21 Uhr
stimmt ... nach dem Script bin ich auch vorgegangen,
aber das erfasst auch nicht alles, was benötigt wird,

es ist so, dass ich nun ein besseres Script für die Firma schreibe,
und dieses online stell, sobald ich der Meinung bin, dass es
fertig ist.

Folgende Vorteile ergeben sich, man das kann das Script sowohl in die AD
einbinden als auch StandAlone laufen lassen, und das Ergebnis lässt sich einfacher
verarbeiten und in ne Datenbank (z.B. MS SQL) einpflegen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Inventarisierung
gelöst Frage von Fenris14Internet5 Kommentare

Guten Tag Community, ich bin auf der Suche nach einem Tool/Programm um das Inventar von Produktion- und Büro-Räumen anständig ...

Windows Tools
Inventarisierung der Windows-Clients
gelöst Frage von ArnoNymousWindows Tools5 Kommentare

Moin, kennt ihr ein gutes Tool zum Inventarisieren der Windows-Clients im Netzwerk? Ich hätte gerne eine saubere Tabelle mit ...

Windows Server
Windows Server 2012R2 RDS - Sammlungen
Frage von bpc80pcbWindows Server3 Kommentare

Hallo, habe ein Problem mit Sitzungen. Wir haben 2 Verbindungsbroker im HA Verbund. Dahinter befinden sich dann 5 Sitzungshost ...

Suche Projektpartner
Inventarisierung Hardware
gelöst Frage von hesperSuche Projektpartner7 Kommentare

Hallo zusammen! Irgendwie habe ich kein vernünftiges Forum für meine Frage gefunden und hab dann einfach mal das hier ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 StundeErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 9 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Programme auf DC ausführen
gelöst Frage von chris123Windows Server14 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei einen weiteren Admin für unser Domäne zu konfigurieren. Er soll auch auf dem DC-Server ...

Firewall
PfSense Werbung blocken
Frage von matze2090Firewall13 Kommentare

Hallo, habt ihr eine Lösung wie man mit pfSense am besten im Netzwerk Werbung blockieren kann? Danke :)