Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Loeschen von Linux wieder den urspruenglichen MBR herstellen

Mitglied: effecthimself

effecthimself (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2008, aktualisiert 10:41 Uhr, 3846 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

ich habe auf meiner Festplatte fünf Partitionen: eine Recovery-Partition vom Notebookhersteller, eine Windows-Systempartition, eine Suse-ext3-Partition, die dazugehörige SWAP-Partition und außerdem noch eine in NTFS-formatierte Partition nur für Daten.
Als BootLoader nutze ich GRUB.

Nun habe ich aber die SuSe-Partition gelöscht und möchte stattdessen eine virtuelle Maschine aufsetzen.
Mit Suse ist natürlich auch der GRUB-Loader weg und nun frage ich mich, wie ich den MBR so wiederherstellen kann, dass die Windows-Partition bootet. Mit "fixmbr" und "fixboot" in der Reperaturkonsole hat es nicht geklappt, da passiert beim Hochfahren gar nichts mehr außer einem blinkenden Zeichen - also auch keine Fehlermeldung wie "Operating system not found".
Gibt es noch eine weitere Möglichkeit, den MBR wiederherzustellen?
Danke schonmal im Voraus!
Mitglied: 65627
05.06.2008 um 09:44 Uhr
fixmbr hätte gereicht. Mit fixboot ohne den richtigen Laufwerksbuchstaben der Partition, auf der die Systemdateien zum Starten liegen, könntest du eine falsche Partition zur aktiven gemacht haben.

Alternative zu fixmbr wäre noch eine bootfähige Dos/Win9x-Diskette mit Fdisk.
Fdisk /mbr macht das Gleiche wie fixmbr mit einer Ausnahme: Fdisk /mbr überschreibt die Datenträgersignatur, was fixmbr nicht macht.
Bitte warten ..
Mitglied: effecthimself
05.06.2008 um 09:48 Uhr
Ich hatte erst auch nur fixmbr ausgeführt. Als der Rechner dann nicht bootete habe ich noch fixboot nachgeschoben, hat aber keinerlei Änderung bewirkt.
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
05.06.2008 um 09:50 Uhr
Versuch mal die Diskettenlösung. Wenn das auch nichts hilft, musst du die Platte unter die Obhut von Testdisk geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
05.06.2008 um 10:21 Uhr
Tag zusammen.

Ich habe das bis jetzt ein paar mal mit einer Win98(SE)-Startdiskette und "fdisk /mbr" gemacht, hat jedes mal super funktioniert.

Was ich aber eigentlich wollte:
>...Fdisk /mbr überschreibt die Datenträgersignatur, was fixmbr nicht macht.
Kannst du dazu bitte vielleicht noch etwas sagen !?
Ich höre das nun zum erstem mal und kann damit leider nichts anfangen, wäre nett von dir.

~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: 65627
05.06.2008 um 10:32 Uhr
Die Signatur ist eine 4-Byte-Info im freien Bereich des MBR, die unter WindowsNT-Systemen mit der GUID der Partition verknüpft ist.

Siehe Punkt 5.
http://support.microsoft.com/kb/249321/DE/
Bitte warten ..
Mitglied: effecthimself
05.06.2008 um 10:41 Uhr
Ich habe jetzt nochmal bisschen nachgelesen und bin auf folgende Möglichkeit gestoßen: Knoppix bietet den Befehl install-mbr /dev/sda . Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Memberserver zum DC heraufstufen ohne den ursprünglichen DC

gelöst Frage von ole2211Windows Server16 Kommentare

Guten Tag, ich habe eine (anspruchsvolle) Baustelle übernommen: Ein Pflegedienst mit 6 Clients hat(te) einen 2008er DC. Nach Software- ...

Firewall

Zugriff auf CISCO ASA 5510 herstellen und Werkseinstellungen herstellen

Frage von Stefan007Firewall5 Kommentare

Hi Leute, ich bin langsam echt ratlos. Ich habe eine Firewall aus einer Hardwareauflösung bekommen und will das Teil ...

Windows Server

MBR in GPT Konvertierung "Live" möglich

Frage von killtecWindows Server5 Kommentare

Hi zusammen, ich habe vor, ein Laufwerk von MBR in GPT zu konvertieren. Das was man so im Internet ...

Switche und Hubs

Switch Hersteller

gelöst Frage von MarcusColeSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo Ich weis das Thema ist schon mal ein par mal hier erwähnt aufgetaucht aber ich würde trotzdem das ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 11 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...