Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Medion PC´s Stiftung Waren Test gut?!?!? Ich glaube NEIN

Mitglied: 6391

6391 (Level 1)

26.01.2005, aktualisiert 17.11.2005, 12514 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo!
So das ist mein erster Beitrag und dann sofort was mit Medion PC´s naja .....
.... also es geht um folgendes. Mein Chef und ich wollten gestern 2 Medion Pc´s ins netzwerk bringen. Alles kein problem schon 1000 mal gemacht. Gut alles eingestellt Ordner freigegeben u.s.w. naja dann wollten wa mal alles testen ob auch wirklich alles geht naja da kam das böse erwachen. Man konnte von dem einen nicht auf den anderen zugreifen. Die PC´s sehen sich zwar aber die Ordner freigabe nicht. So ja wir uns schon voll gewundert. Alles ausprobiert umgesteckt aber nix geht. Dann haben wir mal die MAC Adressen verglichen und siehe da die Pc´s haben die selben MAC adresse. =)) HAHA naja wir nurn Kopf geschüttelt ne netzwerkkarte eingebaut und fertig.
Aber schon lustig wenn alle Medion PC´s der baureihe die selbe MAC adresse haben =)) hoffen wir mal das es noch raus kommt.
Sch** Medion

DANKE
Mitglied: sp0ng3
26.01.2005 um 09:06 Uhr
Na ist ja klasse ;)
Soll erstmal nen arsch drauf kommen mit der selben mac adresse ist ja echt s***
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
26.01.2005 um 09:07 Uhr
Ey, cool.
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
26.01.2005 um 09:12 Uhr
mhh bin echt am überlegen ob ich mal zu computer bild ne e-mail sende.
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
26.01.2005 um 09:19 Uhr
Mach das mal.....
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
26.01.2005 um 09:23 Uhr
MHh meinste??? Also aufregen tuts mich ja schon richtig derbe. weil alle immer schreien ALDI PC`s so gut und so billig. Aber was fürn murxx drin steckt das wissen die NORMAL anwender doch garnicht! Naja ich gucke mal ob ich was an die Computer Bild schreibe. Sage es euch aber auf jedenfall noch!
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
26.01.2005 um 09:27 Uhr
Artikel an Heise wäre wirksamer.

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
26.01.2005 um 10:12 Uhr
Auf jeden Fall ein Problem zum knobeln.
Da kann man schon mal ein Wochenende mit verbringen.
Zumindest hält es geistig flexibel

Danke Medion...
Bitte warten ..
Mitglied: 8821
26.01.2005 um 10:14 Uhr
Guten Morgen!

Ich find deinen Beitrag zum Schießen. Genau das selbe habe ich mit einem älteren Medion PC auch mal durch gemacht. Ich glaube das die Firma Medion die PC`s klont )...

Erst Schafe dann PC`s... Vielleicht lernen die bei Medion noch was anderes ausser Kaffee zu trinken...

Aber es ist schön das man nach dem Kauf eines (nicht ganz billigen) Gerätes, dies mit einer selber beschafften Netzwerkkarte zum laufen bringt...

In diesem Sinne wünsch ich einen schönen Tag!!! ))

der NetWorker
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
26.01.2005 um 10:20 Uhr
Vielleicht noch was zur Ehrenrettung von Medion...

Ich hab noch einen Aldi-PC von 1997, ein P1-166 MMX (die älteren werden sich erinnern).
Der hatte zwar am Anfang Schäden (Mainboard, HDD) läuft aber seitdem ohne Probleme und tut jetzt klaglos seine Dienste als Router unter Linux.

~~~~~~~~~~~
Allerdings hat, nach meiner subjektiven Meinung, die Qualität im Consumerbereich generell abgenommen. Bspw. def. Netzteile (kann ja immer mal passieren) die durchschlagen und das Mainboard auch noch mitnehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.01.2005 um 12:54 Uhr
Hi,
ich glaube nicht, daß Medion die Mainboards zusammenlötet. Die kommen von Herstellern wie Asus, Elite....., somit indirekt auch die MAC, da diese in der NIC fest eingebrannt ist. Deshalb denke ich, daß hier der Mainboardhersteller gemurkst hat (vielleicht sind auch die Adressen ausgegangen?). Warum das allerdings in der QS noch nicht aufgefallen ist, ist schwer nachvollziehbar. Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
26.01.2005 um 14:02 Uhr
Nunja. Also Adresse ausgegangen finde ich ein bissel zu leicht als ausrede. bei einer 8stelligen zahl mit buchstaben sollte es SOOOO schnell nicht passieren. Bei besseren main boards kann man im bios meiner meinung nach die MAC adresse umstellen. Aber nicht bei dem. halt billig schrott.

@gemini klar laufen die rechner stabil und alles andere. aber von der qualität ist es nicht so hochwertig wie die anderen.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.01.2005 um 19:15 Uhr
@Maurius
- so viele Adressen gibts tatsächlich nicht, da die ersten 6 Stellen der MAC schon für den Herstellercode draufgehen, und mit den restlichen 6 Stellen lassen sich 16777215 Adressen generieren, wenn man nun bedenkt, wie viele NIC's seit Anbeginn bereits produziert wurden, ist diese Zahl nicht besonders groß. Es ist also tatsächlich so, daß die Adressen ausgehen. Für interessierte hier noch ein Link: http://www.its05.de/html/mac-adresse.html Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
26.01.2005 um 19:41 Uhr
Medion erhitzt die Gemüter
http://www.bubbles.gmxhome.de/MEDION_wir_hamms_drauf.pdf

~~~~~~~~~~~~~~
Wie leknilk0815 schon dargestellt hat ist die Anzahl der MACs begrenzt (im Gegensatz zu den BigMacs). Wobei jeder Hersteller 16,7 Mio NICs produzieren kann bevor theoretisch eine doppelte auftaucht.

Wahrscheinlich werden MAC-Adressen sogar ziemlich oft doppelt vergeben.
Schließlich werden die MAC-Adressen verschrotteter NICs nicht an den Hersteller gemeldet.
Also stellt jede vergebene MAC eine Einwegadresse dar.

Das ist ja auch kein soooo großes Problem. Nur hat halt hier auch der Zufall mitgespielt und zwei identische MACs ins gleiche Netz gestellt.
~~~~~~~~~~~~~~
Wen's interessiert
http://www.synapse.de/ban/HTML/P_LAYER2/Eng/P_lay280.html
http://telecom.tbi.net/ethercode.cgi
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
27.01.2005 um 00:00 Uhr
Es ist klar das die Mac adresse MAL ausgehen. Aber naja dann finde ich es einfach unverschämt von Medion einfach PC´s mit der selben MAC adresse zu produzieren. Dann sollen se sich was neues einfallen lassen oder so. Aber so ist das alles murxx.
Ist doch kacke wenn man 4 stunden beim kunden ist und nix klappt und auf einmal sieht man ah GLEICHE MAC ADRESSE. naja was will man in rechnung stellen ?? 4 Stunden doofes suchen ??
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
27.01.2005 um 08:33 Uhr
Also zum einen finde ich es seltsam, dass man für einen Kunden die PCs bei Aldi einkauft...

Dann frage ich mich, wie die Vorbereitungen in eurem Laden laufen? Werden zu verkauften und aufgestellten Rechnern denn keine Protokolle angelegt, in denen z.B. die Seriennummern und Mac-Adressen der Devices und Geräte eingetragen werden?

Als ich noch mit Rechnerschubserei zu tun hatte, haben wir zu JEDEM Rechner ein mehrseitiges internes "Datenblatt" geführt, in dem die von uns vorgenommenen Arbeitsschritte protokolliert wurden und in dem von sämtlichen(!) Komponenten wie Steckkarten, Motherboards, Platten, Laufwerke etc. die Seriennummern und bei Netzwerkkarten sogar die Mac-Adresse gelistet wurden.

Spätestens hier wäre ja aufgefallen, wenn derjenige, der den Auftrag zieht, eine Mac-Adresse mehrfach eingibt.

Gruß, Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
27.01.2005 um 08:58 Uhr
MHh Mupfel bist ganz schön Aufmüpfig!

NEIN wir kaufen unsere rechner nicht bei ALDI. Wir wurden angerufen und sollten kommen das netzwerk ein stellen. Mehr nicht und dabei haben wir es halt gesehen das die MAC adressen gleich sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
27.01.2005 um 09:27 Uhr
MHh Mupfel bist ganz schön
Aufmüpfig!

*g* ich hab meinen Nickname nicht von ungefähr

NEIN wir kaufen unsere rechner nicht bei
ALDI.

Nun, dann bin ich zumindest was das angeht, beruhigt

Wir wurden angerufen und sollten
kommen das netzwerk ein stellen.

Ok, hierbei würde ich zugegeben nicht routinemäßig die Mac-Adressen erfassen... das gebe ich zu.

Mehr nicht
und dabei haben wir es halt gesehen das die
MAC adressen gleich sind.

Ok. Du hast deine Ehre gerettet *grins* ich muss mich für meine fiesen Bemerkungen entschuldigen *g* auch wenn natürlich der Anhang unten für viele "inspirierende" Wirkung haben könnte

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
27.01.2005 um 09:36 Uhr
Ja ist schon. konnteste ja nicht wissen. Nun ja ich denke das thema ist damit zu ende. ich werde nicht nach heise oder cumputer bild schreiben oder sonstiges. habe das problem jetzt mit einer 5? netzwerkkarte von ALDI *scherz* gelöst und fertig isses.

auf jedenfall hat der Kaffee beim kunden gut geschmeckt
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
27.01.2005 um 09:45 Uhr
auf jedenfall hat der Kaffee beim kunden gut
geschmeckt

Was ein Glück, dass ich keinen Aussendienst fahre *g* ich würde dick, fett und kugelrund werden Hab ich doch eine Schwäche für guten Kuchen *sabber*

Ok, für mich sei das Thema auch durch *g*

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: fmuelli
17.11.2005 um 23:40 Uhr
Hallo,

bin gerade auf diesen Artikel gestossen.
Wir vertreiben PC's eines größeren Herstellers und hatten bei einer Lieferung von 35 Stück das selbe Problem. Nur hier war es 35 mal die selbe MAC - Adresse und alle Rechner sollten in ein Netzwerk einer Verwaltungsgemeinschaft.

War eine "lustige" Woche !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
S: PC Entsperrung per NFC
Frage von magicteddySicherheits-Tools4 Kommentare

Moin, bei uns im Betrieb läuft auf einem Rechner eine Leitwarte. Die würde ich gerne gegen Spielkälber absichern. Dazu ...

Windows 10

Leider nochmal: Probleme mit GPO (glaube ich)

gelöst Frage von Dave-BowmanWindows 103 Kommentare

Hallo, letzte Woche habe ich das Update KB3163018 eingespielt, anschließend bekam ich keine Datenbank-Verbindung mehr zu Remote-Servern, dies betraf ...

SAN, NAS, DAS

NAS - Bufallo-Medion oder WD ?

Frage von Beni1977SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir eine NAS für private zwecke zuhause anlegen, aber ich weiß nicht genau welche. Viel ...

Notebook & Zubehör

Medion Akoya E6313 Akku defekt?

Frage von Motherboard33Notebook & Zubehör4 Kommentare

Moin Moin, Ich habe von nem Bekannten den o.g. Laptop zur Aufbereitung bekommen. Windows + Treiber hab ich wieder ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...