Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MySQL unter Suse Linux installieren?

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

30.10.2006, aktualisiert 07.11.2006, 11784 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi, bin Anfänger, und würde gerne von Mysql 4.1.10 auf 5 updaten, ohne yast.

Also ich hab ein Suse Linux 10 vor mir. Am Ende soll (möglichst ohne Datenverlust) eine neuer MySQL Version drauf. hab mal die neuste .tar heruntergeladen und schon einiges gegoogelt, aber irgendwie werd ich nicht so schlau daraus. Hab das File entpackt, die alte Version gestoppt und versucht die neue zu starten. Die reklamiert jetzt, "Starting MySQLCouldn't find MySQL manager or server", ist ja irgenwie logisch, braucht vermutlich etwas mehr bis Mysql läuft. Ein paar Tipps oder ein Tutorial würde mir schon reichen.
Mitglied: triumvirat
30.10.2006 um 13:02 Uhr
Hmm,

Wenn Du Linux Anfänger bist, dann verstehe ich nicht,
warum Du "nicht" YAST benutzen willst ?

Sind denn bereits Daten in der 4X drinn ?

mfg
Ekki
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
30.10.2006 um 13:13 Uhr
Da geschrieben wurde "möglichst ohne Datenverlust", geh ich mal davon aus, dass es schon eine DB mit Daten drin gibt.

Die wurde doch hoffentlich mit mysqldump gesichert?
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
30.10.2006 um 13:40 Uhr
ja, DB wurde gedumbt. Warum nicht mit Yast? Weil ich die neue Version in einen anderen Ordnern installieren will, den sonst ist beim nächsten upgrade alles wieder überschrieben. Ich hab ein testsystem, also kann nicht viel kaputtgehen. Wie bitte soll ich nun vorgehen?
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
31.10.2006 um 09:17 Uhr
Ich denke, Du solltest Dir von
http://dev.mysql.com/downloads/mysql/5.0.html#downloads
ein passendes RPM-Paket für Deine Plattform laden.

Dann machst Dich per
man rpm
kundig, wie man mit dem rpm-Befehl das alte mysql löscht und das neue einspielt.

Ich glaube allerdings nicht, dass das Installieren "in einen anderen Ordner" hinhauen wird. Üblicherweise fragt eine RPM-Installation nicht nach irgendwelchen Zielpfaden, das ist im RPM-Paket hinterlegt.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
31.10.2006 um 11:12 Uhr
ich habe soweit mal das tar "installiert". Da muss man offensichtlich nicht mehr viel konfigurieren, bzw. gar nichts. Es läuft zwar noch nicht, wenn ich die neue Version versuche zu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: mex604
07.11.2006 um 12:06 Uhr
doch, das geht mit rpm, zumindest wenn man es aus
der konsole hraus startet, nicht per yast.


Ich glaube allerdings nicht, dass das
Installieren "in einen anderen
Ordner" hinhauen wird.
Üblicherweise fragt eine
RPM-Installation nicht nach irgendwelchen
Zielpfaden, das ist im RPM-Paket hinterlegt.


wenn du dir nen .tar.gz (oder .tar.bzip2 oder ähnlich) gezogen
hast, da gibts auf jeden fall ein README oder INSTALL - dok,
das lesen, aber normalerweise ist diese art der installation
was für leute, die wissen,was sie tun; man hat dann nämlich
den quellcode vor sich und muss erstmal das ganze
mit ./configure und make zusammenschrauben.



mex
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
07.11.2006 um 21:27 Uhr
hi, das tar von mysql muss nicht mehr "configured" werden. Nur noch die links in /etc/init.d/mysql und /etc/my.cnf müssen angepasst werden. Hat alles geklappt, ausser das ich die mysql-Userberechtigungstabelle mit alllen anderen DB's gedumpt hatte...
Merci für die Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Windows aus einem Linux heraus über das Linux installieren

gelöst Frage von MephManWindows Installation4 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze dieses Forum immer wieder für Hilfestellungen bei meinen Problemen. Jetzt hab ich ein Problem, zu ...

Suse

Hostname über IP herausbekommen - SUSE Linux

gelöst Frage von schorschSuse1 Kommentar

Guten Tag liebe Gemeinde, und zwar hab ich mal eine Frage an euch und hoffe ihr habt eine Antwort ...

Suse

Druckjob unter Suse-LInux bleibt bestehen

Frage von didi60Suse

Guten Tag zusammen, das Ziel ist über Linux raw-Daten an Drucker zu senden. Im Moment existieren 2 Drucker, die ...

Linux

ASP.NET auf Linux (Debian) installieren

Frage von manuelwLinux1 Kommentar

Hallo, ich versuche nun schon seit einigen Stunden auf meinem Raspberry Pi 2 zu Testzwecken einen Webserver mit ASP.net ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 9 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 9 StundenHardware10 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 9 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...