Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook nimmt beim Emailversand immer das Exchangekonto

Mitglied: fumanchu28

fumanchu28 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2004, aktualisiert 21.07.2004, 6897 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,
habe ein komisches Problem.

Habe Exchange und Outlook auf einem Server.
Ich weiß daß die beiden sich auf einem Rechner nicht sonderlich vertragen, aber damit muß ich für einige Zeit leben. Der Server wird als Terminalserver genutzt und die Clients brauchen schließlich ein Mailprogramm.

Der Exchange wird im Moment nur zum bereitstellen der Öffentlichen Ordner und zum internen Mailversand genutzt.(Bis eine statische IP und ein DNS Eintrag vorhanden sind)
Zum versenden der Mails nach Draußen, habe ich bei jedem Benutzer ein zweites Konto von T-Online.

Mein Problem ist, daß wenn der Terminalclient eine Mail aus einem anderen Officeprogramm verschicken will, wird nicht das Standardkonto von T-Online genommen, sondern immer das Exchangekonto. Man kann machen was man will, es bleibt dabei.

Woran kann das liegen? Weiß jemand eine Antwort?

Danke schon Mal.

MfG fumanchu28
Mitglied: linkit
20.07.2004 um 21:12 Uhr
Also warum sich diese beiden Programme nicht vertragen sollen, ist mir nciht ganz klar !?
Im Referenzwerk von MSPress ist sogar empfohlen dies auf dem Server zu installieren, da man hier Outlook in Verbindung mit Exchange testen und das Netz dabei außen vor lassen kann.
Bei mir laufen auf mehreren Kundenserver beide Programme problemlos.

Bei deinen Mitarbeitern ist zunächst mal die Frage, auf welches Mail Programm zugegriffen wird. Das findet man unter Start => Systemsteuerung => Internetoptionen => Programme.
Danach sollte geprüft werden, was Outlook als Standardkonto nimmt => Start => Systemsteuerung => Mail => Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen => Konto auswählen uind als Std. defenieren.

Allerdings die Sache mit T-Online bei dir ist mir noch nciht ganz klar. Meineswissens muß man mit T-Online unter der entsprechenden Mitbenutzersuffix verbunden sein, damit man das Mailkonto nutzen kann. Kann sein daß das inzwischen geändert wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: fumanchu28
20.07.2004 um 21:51 Uhr
Also.....

mapi32.dll liegt in 2 verschiedenen Versionen vor. 1 Mal Outlook und 1 Mal Exchange.
Auf der http.support.microsoft.com wird nicht empfohlen beide Programme auf einen Rechner zu installieren, da dies zu unerwarteten Fehlern führen kann.
Das kann ich bestätigen, denn mit der mapi von Exchange lies sich Outlook von anderen Programmen aus nicht mehr ausführen. Habe das nachher durch DLL-Umleitung hinbekommen.

Was die Einstellungen angeht, es ist alles in bester Ordnung. Wurde von mir um die 20 Mal überprüft. Outlook ist Standardprogramm für E-Mail und als Standardkonto ist das von der Telekom (hehe sorry habe ich vorhin mit T-Online verwechselt) eingerichtet.

Was nicht geht, ist die Übernahme des Standardkontos bei einem externen Aufruf von Outlook. Die E-Mail wird auf jeden Fall über Exchange gesendet.

Hm... Ich vermute das die MAPI Geschichte noch nicht ganz vorbei ist, aber wer weiß.....
Bitte warten ..
Mitglied: fumanchu28
21.07.2004 um 18:38 Uhr
HEHE!!!!!

Falls es jemanden interressiert,

Da der Speicherort für beide Konten sich im Exchangepostfach befand, wurden auch alle Mails über Exchange gesendet. Ich weiss nicht warum aber das kam nur wenn man über ein anderes Officeprogramm eine Mail versenden wollte.
Nachdem ich den Speicherort auf Persönlicher Ordner geändert habe, wurden die Mails ordentlich über das Standardkonto gesendet und die Kontenauswahl funktionierte wieder.

MfG fumanchu28
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Exchangekonto prüfen, wie ?
gelöst Frage von 90584Windows Server3 Kommentare

Leider bin ich noch ziemlich Newbe in dem Bereich SBS 2011 mit Exchange 2010 und POPCon. Ich habe das ...

E-Mail
Emailversand Postausgangsprüfung
Frage von acocalypsoE-Mail5 Kommentare

Guten Tag zusammen, aktuelle habe ich folgendes Problem: In meiner Firma werden Emails an div. Person / Bewerber verschickt, ...

Exchange Server

Outlook Office 365 Syncjob nimmt keine neue OU an

gelöst Frage von ChontaExchange Server1 Kommentar

Hallo, im moment läuft eine Migration von Exchange 2010 nach Office 365. Leider wurde beim einrichten des Syncjobs eine ...

Erkennung und -Abwehr

Outlook nimmt Plaintext bei S-Mime wörtlich!

Information von LochkartenstanzerErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Moin, Heutzutage ist S/MIME ja Standard, wenn man verschlüsselte Mails austauscht. In wird beschrieben, daß Outlook offensichtlich den Klartext ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...