Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit 2 Netzwerkkarten in einem Server

Mitglied: nobocom

nobocom (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2005, aktualisiert 16.09.2005, 7934 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe zwei Netzwerkkarten in einem Server. Sind beide aktiviert kommt es zu massiven Ausfällen.

Konstellation:
In einem Server befinden sich zwei Netzwerkkarten.

LAN Intern
192.168.120.4 <- Adresse für Internen Zugriff
255.255.255.0
192.168.120.70 <- Gateway für Zugriff über Standleitung

Web-LAN
192.168.120.94 <- Adresse für Web-Zugriff
255.255.255.0
192.168.120.151 <- GatewayPC für Internet, von da aus über VPN-Router ins WWW
Alle Karten fahren mit dem aktuellsten Treiber.

Die erste Netzwerkkarte (internes LAN) bedient Anfragen sowohl von innerhalb, als auch Anfragen die über die Standleitung (Cisco-Router) von einer Zweigstelle herein kommen.
Die zweite Netzwerkkarte (Web) geht über einen Gateway-PC (inkl. Firewall, Virenschutz, etc.) auf einen VPN-Router. Dort werden von Aussenstellen via VPN-Tunnel Anfragen gestellt.

Problem:
Wird die sog. Web-Karte aktiviert, kommt es zu massiven Ausfällen im internen LAN.

Ich habe einmal die Routingtabelle des Servers angehängt.


Meine Frage ist nun: wie kann ich das Problem am einfachsten lösen. Würde es schon reichen die Netzwerkkarten in verschiedene Segmente zu legen z.b. 192.168.120.xxx und 192.168.121.xxx ?
Oder kann ich über das Routing zu einer Lösung kommen?


Schnittstellen
0x1 Loopback
0x1000003 Intel Pro/1000 <-Internes LAN
0x3000004 Intel Pro/1000 <-Web-LAN

Im System vorhandene Routen

Aktive Routen
Netzwekziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl

0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.120.70 192.168.120.4 4
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.120.151 192.168.120.94 2
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.120.0 255.255.255.0 192.168.120.4 192.168.120.4 1
192.168.120.0 255.255.255.0 192.168.120.94 192.168.120.94 2
192.168.120.4 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.120.94 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 2
192.168.120.255 255.255.255.255 192.168.120.4 192.168.120.4 1
192.168.120.255 255.255.255.255 192.168.120.94 192.168.120.94 2
224.0.0.0 224.0.0.0 192.168.120.4 192.168.120.4 1
224.0.0.0 224.0.0.0 192.168.120.94 192.168.120.94 2
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.120.4 192.168.120.4 1

Ständige Routen:
keine



Routen bei deaktivierter WEB-Karte

Aktive Routen
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.120.70 192.168.120.4 4
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.120.0 255.255.255.20 192.168.120.4 192.168.120.4 1
192.168.120.4 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.120.255 255.255.255.255 192.168.120.4 192.168.120.4 1
224.0.0.0 224.0.0.0 192.168.120.4 192.168.120.4 1
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.120.4 192.168.120.4 1
Standardgateway: 192.168.120.70

Ständige Routen:
keine


Gruß nobocom
Mitglied: IceBeer
15.09.2005 um 11:47 Uhr
Hi,

ich bin zwar alles andere als Experte, aber meine was im Kopf zu haben dass es eine schlechte Idee ist den beiden Karten eine Addresse aus dem gleichen IP-Band zu geben...

Kommt der Routing Dienst nicht ein klein wenig durcheinander????

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
15.09.2005 um 11:58 Uhr
Gib' den beiden Karten Adressen aus unterschiedlichen Netzen!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
15.09.2005 um 13:02 Uhr
Hallo !

Gib' den beiden Karten Adressen aus
unterschiedlichen Netzen!

Ich schliesse mich an und vervollständige:

Das Routing von einem Netz ins andere richtig setzen sonst wird es nix !
Stichwort: Gateway

mr. tux
Bitte warten ..
Mitglied: nobocom
15.09.2005 um 15:52 Uhr
Die beiden Karten liegen jetzt in versch. IP-Segmenten. Trotzdem: Sobald die 2. Karte aktiv geht fällt das andere Netz aus.
Sobald ich die Karte deaktiviere geht´s wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: 16640
16.09.2005 um 10:53 Uhr
mehr Details bitte, am liebsten erstmal die Ausgabe von IPCONFIG /ALL auf der Kommandozeile.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
16.09.2005 um 11:26 Uhr
Hi,

was passiert eigentlich wenn du nur die 2. Karte aktivierst????? Vielleicht hat die auch einfach nenn Macken ab (MAC-Adresse 00-00-00-00-00-00 oder so)

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: nobocom
16.09.2005 um 12:44 Uhr
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Wir haben gestern nochmal alles getestet und auf die jeweiligen IP Adressen Laufwerke gemappt und BurnIn Test drüber laufen lassen.....
Ich weiß nicht warum, aber alles funktionierte und heute scheint der Betrieb (bis jetzt) störungsfrei mit aktivierter 2.Netzwerkkarte im Adressbereich 192.168.125/0 zu laufen.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Probleme mit 2 Netzwerkkarten einmal Netzwerk, einmal Drucker

gelöst Frage von HolgerJWindows Netzwerk6 Kommentare

Hi, ich habe mal wieder eine Sorge, so dass ich mich trauen muss Euch zu fragen. Ich habe einen ...

Router & Routing

Ein Server. 2 Netzwerkkarten und 2 Router .Routing Problem

Frage von darksoul666Router & Routing7 Kommentare

Hallo! Dies ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe, ich mach nicht alles falsch ;-) Es geht um ...

Ubuntu

Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?

Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...

LAN, WAN, Wireless

DHCP Gerät mit 2 Netzwerkkarten

gelöst Frage von VerwirrterUserLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, im bezug zu meiner anderen Frage nun die Speziellere Frage die sich rausgestellt hat. Ist es möglich ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke26 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke9 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...