Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA Controller (RAID 5 u. Linux )

Mitglied: heyko

heyko (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2006, aktualisiert 31.08.2006, 7371 Aufrufe, 4 Kommentare

Suche einen SATA Controller der RAID 5 Support bietet und der einwandfrei mit Linux zusammenarbeitet ...

Hi,

kennt jemand zufällig einen SATA Controller der RAID 5 unterstützt und der einwandfrei unter Linux funktioniert? Habe mich schon ein wenig umgesehen aber erstmal einen finden der RAID 5 Support bietet und auch unter Linux funktioniert ist garnicht so leicht. Vieleicht benutzt ja einer von euch schon einen.


Mfg Heyko
Mitglied: Frank
14.08.2006 um 17:43 Uhr
Hi,

volle nativ Unterstützung vom Linux Kernel gibt es bei den 3Ware Controller. Die Raid Level werden ganz eimfach im Bios eingestellt und das wars, kein Software Raid, keine Tricks - nichts. Linux bootet und erkennt das erstellte Raid Laufwerk und stellt es als SCSI Drive dar.

Hier ein Auszug von "dmesg" eines SATA1 3Ware Escalade 8506-4LP :

Probing IDE interface ide1...
3ware Storage Controller device driver for Linux v1.26.02.001.
ACPI: PCI Interrupt 0000:03:06.0[A] -> GSI 19 (level, low) -> IRQ 17
scsi0 : 3ware Storage Controller
3w-xxxx: scsi0: Found a 3ware Storage Controller at 0xcc00, IRQ: 17.
Vendor: 3ware Model: Logical Disk 0 Rev: 1.2
Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 00
3ware 9000 Storage Controller device driver for Linux v2.26.02.005.

Den Kontroller gibt es jetzt auch in SATAII Version - die 9000 Serie
Infos dazu unter: http://www.3ware.de/

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: heyko
14.08.2006 um 18:09 Uhr
Danke für deine Antwort. Die 9000er Serie hatte ich mir auch schon angesehen. Nur leider habe ich keine PCI-E Steckplätze. Vieleicht sollte ich mir erstmal ein neuen Mainboard zulegen bevor ich mir darüber Gedanken mache. Denn wirklich lohnen tut sich das ganze auf PCI 32Bit Basis sowieso nicht.

Aber danke nochmal für den Hinweis. Die werde ich auf jedenfall im Auge behalten ...
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
14.08.2006 um 22:34 Uhr
Hi,

die 8000 Reihe hat zwar auch einen PCI-E Steckplatz, aber du kannst den Controller in jeden normalen PCI Steckplatz einstecken (ich denke das gilt auch für die 9000 Reihe, da weiß ich es aber nicht genau). Du brauchst dafür kein neunes Mainboard. Der Controller funktioniert auch sehr schnell und wunderbar auf PCI Basis im alten Board (sogar auf Pentium 3 Boards). Die Karte ist so konzipiert, dass beide Schnittstellen funktionieren. Ob es sich lohnt? Ich lasse zu Hause meinen Filserver auf Raid1 (Spiegelung) unter Linux und Samba laufen. Funktioniert perfekt und meine Daten sind sicher. Positiv die Sicherheit und auch die Geschwindigkeit. Im Handel bekommt man den 8006 Controller schon für unter 130 Euro (2 Kanäle, Raid 1).

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: heyko
31.08.2006 um 15:05 Uhr
Okay. Das wäre natürlich eine Überlegung wert. Vielen Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware

ESXi: Suche günstigen SATA-Controller für eine SSD (kein RAID)

gelöst Frage von ShutterflyVmware16 Kommentare

Moin moin, ich benötige für meine ESXi 6.0 Maschine (kostenloser Hypervisor) einen günstigen SATA-Controller für die OS-Festplatte. Den normalen ...

Festplatten, SSD, Raid

Wie Raid 5 auf ServeRAID M5210 Controller konfigurieren?

gelöst Frage von 116022Festplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo, wir haben einen neuen Server (IBM System X 3650 M5) bekommen und ich würde gerne ein RAID 5 ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID 5 Problem mit Intel ICH10R Controller

gelöst Frage von damianFestplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo, habe ein Problem mit einem RAID 5 Verbund. Es handelt sich um einen Intel ICH10R Controller, der auf ...

Festplatten, SSD, Raid

SAS Sata am selben Controller

gelöst Frage von ObscureFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich hoffe meine Frage ist nicht allzu dumm Ich baue mir hier gerade einen kleinen Server zu ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen40 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple25 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...