Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Small Business Server 2011 - Redundant auf 2 HW-Plattformen betreiben

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

11.11.2011 um 09:54 Uhr, 8786 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich würde gerne in einem Rechenzentrum zwei Server redundant betreiben.
Aus Kosten-Gründen möchte ich den Small Business Server 2011 einsetzen, da Exchange verwendet werden soll.

Hallo,

wie bereits im Vorwort beschrieben, möchte ich einen SBS 2011 redundant betreiben können.

Zwei Server im Rack sollen permanent gespiegelt sein und bei HW-Ausfall, soll der eine oder andere die Tätigkeiten übernehmen.

Ist das mit SBS 2011 generell möglich, oder muss ich auf Standard bzw. Enterprise mit Exchange 2010 zurückgreifen?

Bitte um Denkanstöße.

Danke

Ciao

Lukas
Mitglied: builder4242
11.11.2011 um 09:57 Uhr
Hallo,


soweit ich weis ist das so einfach nicht möglich, wenn du es aber so redundant brauchst solltest du auf einzelne Server gehen.

Alternativ kannst du den SBS aber redundant virtualisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
11.11.2011 um 10:05 Uhr
Ich habe ja zwei einzelne Hardware-Plattformen, oder was meinst du mit einzelnen Server?

Wie repliziere ich zwei VMs, dazu muss doch die VM beendet werden, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
11.11.2011 um 10:14 Uhr
Hallo.

möchte ich einen SBS 2011 redundant betreiben können

Na endlich wieder einmal die Frage nach der SBS Redundanz Ich dachte schon diese Spezies sei ausgestorben.

Ist das mit SBS 2011 generell möglich,

Nein, dafür ist das System auch nicht gedacht.

oder muss ich auf Standard bzw. Enterprise mit Exchange 2010 zurückgreifen?

Da gehört noch etwas mehr dazu, wie z.B. redundante Infrastruktur usw.

Erstelle ein ordentliches Sicherungskonzept. Mit den heute angebotenen Sicherungsprogrammen ist es innerhalb kürzester Zeit wieder möglich ein Server im Disasterfall zum Laufen zu bringen.
Teste das einmal bei deinem System. Wenn die Firma auch diese Ausfallszeit nicht verkraften kann, dann lohnt es sich über ein ausfallssicheres Konzept nachzudenken.

Als kleine Ergänzung. Es gibt/gab ein Produkt mit dem Namen Double Take, das gewisse Betriebssystem spieglen kann. Ob es das auch für den SBS 2001 gibt, musst du selbst nachsehen - http://www.visionsolutions.com/


LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2011 um 10:27 Uhr
Moin,

Wie repliziere ich zwei VMs, dazu muss doch die VM beendet werden, oder?
Ich gehe jetzt mal von VMware aus:
Denkbar wäre evtl. eine Lösung mit VMWare Essentials Plus und der neuen VMWare Storage Appliance. Das bietet dann Ausfallsicherheit (HA) für alle VMs und Replikation des Datastores auf alle Hostrechner. Allerdings kosteten da die VMWare Lizenzen schon so um die 5000€, und dann brauchst Du noch Server mit RAID 10, gut Speicher und genug Dampf auf der CPU.

Ansonsten gehört dazu natuerlich auch die entsprechende Infrasktur, wie Guenther ja bereits geschrieben hat.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
11.11.2011 um 10:37 Uhr
Hallo,

danke für den Input, ich stelle gerade das Konzept zusammen.

Meine Idee.....

Zwei voll redundante HP ProLiant DL380 G7 mit 2 CPUs und 64GB RAM, sowie RAID10 mit 6 450GB/900GB SAS 6GB Platten.
Als Storage eine EMC 6-8TB mit mind 8GB inkl. Reserve-Platten.
Server-Anbindung mit redundanten 8GB HBAs.
Redundante Fibre Channel Switches mit 8GB.
Sowie eine Tape-Library mit 8 LTO4 Bändern.

Auf der Hardware wird ein ESX-Server installiert, 1 SBS 2011, 1 Windows 2008 R2 für DB und 1 Windows 2008 R2 für Terminal.

Die ESX laufen redundante und replizieren.

Steckt noch in den Kinderschuhen, ist aber denke ich machbar.

Was sagt ihr?
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
11.11.2011 um 10:43 Uhr
Sieht gut aus, aber zur Tape Library solltest du noch einen Backupserver anschaffen zwegs geschwindigkeit
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
11.11.2011 um 10:46 Uhr
Backup-Server?
Eine Hardware mit BackupExec, oder was meinst?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2011 um 10:50 Uhr
Ja, sieht erstmal aus wie eine solide Plattform für vSphere

Die ESX laufen redundante und replizieren.
Die ESXi replizieren nicht! Die VMs liegen eh auf der EMC. Wenn due sowieso ein SAN einsetzt brauchen die ESXi Hosts auch kein so großres RAID System. ESXi hat einen Footprint von ca. 8 GB - VMs willst du in einem Cluster mit sicherheit nicht auf den Lokalen Platten liegen haben

Was für eine vSphere Edtion planst du denn einzusetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
11.11.2011 um 10:53 Uhr
>Eine Hardware mit BackupExec, oder was meinst?

Ja, Disk to Disk to Tape
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
11.11.2011 um 12:30 Uhr
Moin,

bei 2 ESX-Hosts und der entsprechenden VMWare-Lizenz gibt es die Möglichkeit der Fault-Tolerance Option - da läuft die VM quasi gespiegelt

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2011 um 12:36 Uhr
Zitat von 2hard4you:
bei 2 ESX-Hosts und der entsprechenden VMWare-Lizenz gibt es die Möglichkeit der Fault-Tolerance Option - da läuft die
VM quasi gespiegelt
FT benötigt min. die Enterprise Edtion - das wird dann noch um einiges teurer.
Abgesehen davon eigniet sich imo keiner der genannten Server (SBS incl Exchange, DB, TS) für FT, da FT nur eine vCPU pro VM erlaubt. Und ohne SMP machen diese Server dann keinen Spaß mehr
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Small Business Server 2011 stellt keine Internetverbindung her

Frage von PhilipMarloweWindows Server40 Kommentare

Hi, bin neu hier, und hoffe ich mache das richtig. :-) Mein Problem: Habe einen SBS 2011 neu installiert, ...

PHP

Small business server 2011 mit php und sql

Frage von CharlyXLPHP4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen small business server 2011 (Standard) also mit SharePoint. Hat jemand Erfahrung mit diesem Server, ...

Linux

Small Business Server Ersatz

Frage von capsobLinux6 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mich mal nach einem Small Business Server (original mal von MS) umgeschaut. Gelandet bin ich ...

Exchange Server

Windows Small Business Server 2011 mit Exchange Server 2010

Frage von 90584Exchange Server14 Kommentare

Hallo. Eigentlich ist es nicht meine Art direkt zu Fragen, aber ich habe offensichtlich das Priinzip/Funktionsweise des Exchange Servers ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 13 StundenWindows Server1 Kommentar

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 19 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 21 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...