Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Switch Empfehlung für Hotel

Mitglied: dobsman

dobsman (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2014, aktualisiert 23:36 Uhr, 2144 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Admins !
Ich soll für ein Hotel das Netzwerk überarbeiten und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

Bestand:
Hotel alles nur per LAN (CAT6) und kein WLAN (ich weis, heutzutage ein muss, aber Kunde will es so)
Es sind schon unmanaged switches vorhanden (Planet und Tenda)

Jetzt soll ein Betriebsnetz und ein Gästenetz her und für den einen neuen Ausbau wird ein Stockwersverteiler über LWL versorgt weil über 100m.
Eventuell später mal IP-Video und oder VOIP Telefonanlage
und natürlich soll es alles am besten nix kosten

Ich hätte dran gedacht im Hauptverteiler an einen SG300 von Cisco und für den Stockwerksverteiler einen SG200
beide VLAN fähig und der 300'er ist Layer3 wegen des Routings falls es mal benötigt wird.
Als weitere unterverteiler die vorhandenen weiterbenutzen einen für Betriebsnetz und einen fürs Gästenetz

Konkrete frage von mir an euch:
Ist die Leistungsfähigkeit halbwegs ausreichend für das gewünschte oder habt ihr bessere vorschläge für die Planung bzw Hardware (Preis !)
und auch noch einen Hardwarevorschlag für einen Router ?

Besten Dank im Vorraus
Mitglied: Dani
08.06.2014 um 17:15 Uhr
Hallo @dobsman,
Ist die Leistungsfähigkeit halbwegs ausreichend für das gewünschte oder habt ihr bessere vorschläge für die Planung bzw Hardware (Preis !) und auch noch einen Hardwarevorschlag für einen Router
Das ist alles relativ... wie viele Zimmer werden pro Etage versorgt? Was gibt es aktuelle an Datenverkehr? Wie sieht es mit QoS aus, wenn später VOIP dazukommnen soll? Soll später doch noch WLAN eingeführt werden (Stichwort Smartphones, Tablets, etc...)?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
08.06.2014 um 17:17 Uhr
Hallo,

Ist die Leistungsfähigkeit halbwegs ausreichend für
das gewünschte oder habt
Also das glaube ich schon nu würde ich alles einmal
ganz und richtig machen wollen!

Also 4 Glasfaserkabel von dem einen zu dem anderen
Switch legen wollen! Und wenn dann noch mehr dazu
kommt muss man nicht wieder von vorne anfangen.

und auch noch einen Hardwarevorschlag für einen Router ?
Für was für Dienste denn? Also pauschal kann man ja mal
einen Lancom1781EW+, MikroTik RB450G oder einen
Cisco RV320 bzw. einen RV220W

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: dobsman
08.06.2014, aktualisiert um 17:40 Uhr
@Dani
Tja das ist leider dort nicht einfach zu sagen.
Suiten sind es ingesamt so 15 insgesamt. Pro Etage 3 bis 4
Es soll für die Zimmer eigentlich nur Internet bereit gestellt werden und das nur per LAN (es wurde schon paar mal empfohlen wlan einzubinden, aber immer verweigert) und ob eine Telefonanlage kommt und die VOIP oder ISDN wird kann ich nicht sagen und liegt leider nicht in meiner Entscheidung.
QoS kann ich auf den managed einstellen und bei den unterverteilern, also den unmanaged switches kann ich e leider nix einstellen, halb nur kabelmäßig so stecken das die Cisco's die Verwaltung machen und die anderen als "dumme verteiler" fungieren#

@108012
wenns nach mir gehn würde, würden alle unmanaged switches rausfliegen und sowieso wlan im ganzen gebäude

glasfaser wird nur für einen verteiler benötigt also nur eines nötig

router: einfach nur internet bereit stellen, vlan fähig und ein paar port weiterleitungen, eventuell InterVLANRouting, also nix besonderes
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
LÖSUNG 08.06.2014, aktualisiert um 23:36 Uhr
glasfaser wird nur für einen verteiler benötigt also nur eines nötig
Und ist das schadhaft bzw. funktioniert nicht war es das dann!
Also mindestens zwei Kabel würde ich ziehen denn dann kann
man das ganze als LAG (LACP) aufsetzen und man hat Ruhe.

router: einfach nur internet bereit stellen, vlan fähig und ein paar port weiterleitungen, eventuell InterVLANRouting, also nix besonderes
MikroTik RB450G oder aus der RB2011 Serie


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: dobsman
08.06.2014 um 23:36 Uhr
werd mal nachfragen ob es nicht e zwei glasfaser sind, ist dort alles bisschen chaotisch
danke für die infos
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
09.06.2014 um 00:00 Uhr
werd mal nachfragen ob es nicht e zwei glasfaser sind, ist dort....
Schon klar, ich meinte das auch nur wenn die eine Leitung ausfällt
musst Du wieder an die "Wand" und das ist dann auch eher
suboptimal.

Mit dem MikroTik Router ist das mit den "unmanaged Switchen" auch nicht ganz so schlimm, denn da kannst Du pro LAN Port einen
eigenen IP Adressbereich vergeben und dann kannst Du so eben
auch das Netzwerk besser aufteilen.

Eventuell kannst Du auch beides schon mit nur einem CRS von
MikroTik abarbeiten. MikroTik CRS125-1S-IN


Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.06.2014 um 09:31 Uhr
Mit deiner Switchauswahl machst du in jedem Fall nichts falsch. Allerdings....
Wenn du nicht routen willst zwischen den VLAN und das nur extern gemacht werden soll, dann reichen auch 2 SG200er Switches. Die 300er supporten zusätzlich nur Routing (L3).

Wie du WLAN ins Hotel bekommst bzw. ein Gästenetzwerk erklärt dir dieses Tutorial:
https://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
bezogen auf dein VLAN Design hier im "Praxisbeispiel":
https://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Cisco - Empfehlung Switch
gelöst Frage von JuckieLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Szenario: Das Firmengebäude ist in 3 Netzwerkbereiche aufgeteilt, welche mittels LWL miteinerander verbunden sind. ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU
Frage von katzepuhSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne für eine kleine Firma, die max. 10 Arbeitsplätze aufbauen will, einen guten Switch auswählen. ...

Netzwerkmanagement
Empfehlung Layer 3 Switch
Frage von davidsonNetzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo Frage Ist zustand bei Firma Hilfe :) 100 Users 25 Drucker 20 Server (wmware) 3 Esxi Host Die ...

Switche und Hubs
Gigabit Switch - Empfehlung
Frage von adm999Switche und Hubs19 Kommentare

Hallo Forum, brauchen einen Gigabit Switch für 1 Fritz!Box, 10 Clients, 2 Server, 2 Drucker Aktuell läuft das ganze ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verbindliche Zustellung per E-Mail?
Frage von ahussainSicherheit18 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kunde von mir nutzt intensiv Fax. Hauptgrund: zusammen mit einer Empfangsbestätigung ist eine verbindliche Zustellung gewährleistet. ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...

Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing13 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...