Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Temperaturmacke

Mitglied: 32029

32029 (Level 1)

03.07.2006, aktualisiert 03.08.2006, 3989 Aufrufe, 13 Kommentare

Ich habe neuerlich ein Bios Update meiner Gigabyte Geforce 6600gt durchgeführt. Seitdem wird die Temperatur nicht mehr korrekt angezeigt. Es wird andauern 37° angezeigt, obwohl die Karte unmittelbar vor dem Update auf ca. 47° lief. Das Bios Update verlief allerdings fehlerlos. Ich kann mir also nicht erklären woher der Fehler kommt und wäre daher dankbar für fachkundige Aufklärung!
Mitglied: superboh
04.07.2006 um 00:33 Uhr
Hi,

vielleicht hat die Firmware, welche Du eingespielt hast, einen Fehler.
Warum hast Du denn eine neue Firmware eingespielt?

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 32029
04.07.2006 um 10:50 Uhr
Die Fimenware hatte sicher keinen Fehler, kam direkt von der Gigabyte Homepage. Das Update ist ja auch Fehlerfrei verlaufen.
Der Gigabyte Support hat mir empfohlen die Karte zur Reperatur einzuschicken.
Mir wäre es jedoch lieber, wenn ich den Fehler selber beheben könnte, also ich warte weiter auf Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
05.07.2006 um 02:03 Uhr
Warum hast Du denn eine neue Firmware eingespielt?
Und warum soll eine Firmware kein Fehler enthalten dürfen? Wenn die alle fehlerfrei wären, würde es ja keine Updates geben.
Welchen Treiber hast Du installiert? Den von NVidia oder den von GigaByte? Weil bei meiner Karte kann ich z.B. nur mit dem Hersteller-Treiber die Temperatur-Warngrenze einstellen, mit dem NVidia-Treiber, welcher neuer ist, geht das nicht.

Kannst Du evtl. die Firmware downgraden?

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 32029
05.07.2006 um 15:36 Uhr
Hab die Firmenware einfach nur so installiert, hatte keinen besonderen Grund.
Dass auch Firmenware-Updates Fehler enthalten kann ich natürlich nicht bestreiten, will ich auch nicht.
Habe den neusten Nvidia Treiber drauf. Ich kann aber bei beiden Treibern, also sowohl dem von Gigabyte und dem von Nvidia, die Temperatur nicht mehr richtig ablesen.
Bin über weitere Hinweise dankbar!
Bitte warten ..
Mitglied: anonymus
25.07.2006 um 11:14 Uhr
hallo,
hast du den treiber von Gigabyte vorher auch deinstalliert bevor du den von nvidia installiert hast??
meine empfelung:
deinstalliere die grafikkarte im gerätemanager, baue sie aus reinige den steckplatz und baue sie wieder ein!
dann installeierst du den nvidia treiber neu und beobachtest den vorgang!
wenn die temperatur dann immer noch nicht angezeigt wird melde dich!
gruß
thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 32029
26.07.2006 um 09:16 Uhr
Hallo!
Ich denke, dass das nichts bringen wird, weil ich die Grafikkarte in einem anderen Rechner eingebaut habe und da ist derselbe Fehler aufgetreten.
Ich bin mir inzwischen allerdings nicht mehr sicher, ob ich tatsächlich den Gigabyte Treiber installiert hatte...Könnte mir vielleicht einer einen Link schicken, wo ich diesen Treiber runterladen kann?!
Gruß
knipser
Bitte warten ..
Mitglied: anonymus
26.07.2006 um 17:33 Uhr
hallo,
ich würde in google nach dem passenden treiber suchen!
diesen downloaden und installieren.
geht es dann immer noch nicht würde ich die karte tatsächlich einschicken!
gruß
thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 32029
26.07.2006 um 17:43 Uhr
Also ich bin mir jetzt einfach nicht sicher wie sich die beiden Treiber unterscheiden sollen. Ich habe den Treiber von der Gigabyte CD installiert, aber der ist doch auch von Nvidia. Wenn mir vielleicht einer mal mit der Suche eines Links behilflich sein könnte? Es handelt sich um eine Gigabyte Geforce 6600gt...
Bitte warten ..
Mitglied: 32029
26.07.2006 um 19:37 Uhr
hallo!
erstmal danke für die links.
den einen treiber von der gigabyte seite habe ich mir schonmal runtergeladen. aber der ist auch von nvidia. auf der anderen seite blicke ich ehrlich gesagt nicht ganz durch welcher treiber zu meinem modell passt. ich habe eine gv-n66t128d....bin über weitere hinweise dankbar!
gruß
knipser
Bitte warten ..
Mitglied: 32029
02.08.2006 um 16:05 Uhr
Hallo!
Der Link funktioniert nicht. Kommt ein Fehler "550/pcpro/treiber/grafik/gigabyte/6-4_xp64_dd_ccc_31489.exe: No such file or directory". Liegts vielleicht daran, dass ich kein WinXP 64 habe, sondern einfach WindowsXP Home...?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: anonymus
03.08.2006 um 08:39 Uhr
hallo,
das glaub ich nicht!
probier nochmals die neuesten treiber der jeweiligen hersteller zu installieren!
wenn die temperatur immer noch nicht angezeigt wird mach die alte firmware drauf!
gruß
thomas
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
CMS
Erneut kritische Zero-Day-Lücke in Drupal
Tipp von Reini82 vor 6 StundenCMS

Laut einem Bericht auf t3n gibt es eine Schwere Sicherheitslücke in Drupal die auch schon ausgenutzt wird. Betroffen sind ...

Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 1 TagiOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Alten DC entfernen
gelöst Frage von smartinoWindows Server27 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...

Ausbildung
Wie gelingt ein guter Einstieg in die FiSi-Ausbildung? (Umschulung)
Frage von SiAnKoAusbildung26 Kommentare

Schönen guten Tag, ich bin SiAnKo und habe seit dem 1.04.2018 eine Umschulung als FiSi angefangen. Ich möchte natürlich ...

Batch & Shell
Mit Powershell den Inhalt einer Excel mit einer Text Datei abgleichen
gelöst Frage von Bommi1961Batch & Shell21 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss den Inhalt einer Excel Datei (Mappe1) mit dem Daten einer Text Datei abgleichen. Die Daten ...

Windows 10
Unter Windows 10 Home 64Bit (1709) kommt Fehler beim Aufruf von verschiedenen Systemprogrammen wie z.B. Gerätemanager
Frage von bitshopWindows 1017 Kommentare

Hallo, beim meinem Onkel haben wir seit längerem das Problem, dass z.B. beim Aufruf des Gerätemanagers eine Fehlermeldung kommt ...