Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User für Netzwerkfreigaben erstellen

Mitglied: Matrix-Soft

Matrix-Soft (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2005, aktualisiert 30.08.2005, 5465 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,
ich möchte einen user erstellen, überdem man auf meine Freigaben kommen kann.
Dieser user sollte lokal keine möglichkeit zum einloggen haben, wenn nicht sollte der sowenig rechte wie möglich haben(reichen da gastrechte?!?).
Bei mir am rechner habe ich noch die normale Windows XP anmelderoberfläche, sprich den benutzernamen muss ich nicht eingeben, ist son größerer button für jeden benutzer vorhanden.
Der User für die freigaben soll da nicht drin stehen, wie ist das realiesierbar??

Schonmal vielen dank im vorraus...
Mitglied: Schuladmin
27.08.2005 um 16:27 Uhr
Vorbereitung:

Wie du einen Benutzer anlegst weiß du oder?

Sind die erweiterten Ordneroptionen wie. z.B Sicherheitseinstellungen für Ordner bei Deinem XP aktiviert???
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
27.08.2005 um 16:33 Uhr
Hallo,

ob Gastrechte ausreichen weiß ich nicht.. Aber um sie in der Anmeldemaske nicht zu sehen musst du nenn RegistryKey setzen..
Google mal nach: administrator anzeigen registry

Damit solltest denke ich hinkommen wo du willst..

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Schuladmin
27.08.2005 um 16:42 Uhr
oder

einfach in den Sicherheitseinstellungen für deine Maschine, die lokale Ameldung für diesen User verbieten und das "Anzeigen des letzten User in der Anmeldemaske" deaktivieren:
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
27.08.2005 um 16:53 Uhr
Sorry das ich dir wiederspreche, aber das bringt für die Anmeldemaske von XP gar nichts..
Bitte warten ..
Mitglied: Schuladmin
27.08.2005 um 16:56 Uhr
Das macht nichts IceBeer, man lernt nie aus.

Ich gehe immer von der klassischen Anmeldemaske aus. Die andere find ich zum K*tzen.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
27.08.2005 um 16:57 Uhr
Schön dass du von der ausgehst, wo doch eindeutig in der Frage von der Windows XP Maske die Rede ist ;)
Bitte warten ..
Mitglied: ben-D-ix
28.08.2005 um 10:44 Uhr
Unter:
01.
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Winlogon\SpecialAccounts\UserList
Soll ein Benutzer nicht angezeigt werden, hier einen neuen Eintrag mit den Namen des Benutzers als Datentyp 'REG_DWORD' erzeugen und den Wert setzen auf:
0=Benutzerkonto nicht anzeigen
1=Benutzerkonto anzeigen (Default)

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Harry2o
30.08.2005 um 09:54 Uhr
Wäre immer von Vorteil, wenn man angibt, ob man XP Home oder Pro verwendet - den gerade bei der Benutzer- und Netzwerkverwaltung sind hier die wichtigen Unterschiede beider Versionen.

Grunsätzlich reicht für Netzwerkfreigaben das Gastkonto aus - dieses wird auch bei der einfachen Freigabe standardmäßig verwendet. Allerdings wird hierbei kein Kennwort verwendet.

Wenn du allerdings einen Benutzer mit Passwort haben willst, der nur für Netzwerkfreigaben da ist und so wenig Rechte wie möglich hat, dann legst du am besten einen neuen User folgendermaßen an: Unter XP Home mit eingeschränkten Rechten, unter XP Pro zwar vorerst mit eingeschränkten Rechten (änderst dann aber mit Start, Ausführen, lusrmgr.msc, die Gruppenzugehörigkeit des Users von Benutzer auf auschließlich Gäste), somit hat der Benutzer schonmal so wenig Rechte wie möglich.
Lokal sieht es nun so aus, dass man den User zum einen von Anmeldebildschirm in der Registry wie oben beschrieben ausblenden kann, allerdings ändert das nichts, dass man über die interaktive Anmeldung rankommt.
Diese kann man nun unter XP Pro leicht verweigern: Start, Ausführe, secpol.msc, Lokale Richtlinien, Zuweisen von Benutzerrechten. Auf der rechten Seite ein Doppelklick auf "Lokale Anmeldung verweigern" und den entsprechenden User hinzufügen. (Unter XP Home soll es hierfür Tools geben, die die fehlenden Snap-Ins von XP Pro ersetzen, allerdings habe ich diese nicht getestet)


CU
~Harry
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung

Lokale Netzwerkfreigabe auf Domainrechner erstellen

gelöst Frage von JinrakWindows Userverwaltung7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich möchte einen lokalen Ordner per GPO erstellen und diesen mit bestimmten NTFS ...

Windows Server

RoamingProfile-Ordner für User erstellen

Frage von Rabauke84Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, hoffe, die Frage kam nicht schon einmal hier vor. Habe zumindest nichts gefunden Ist es möglich, z.B. ...

Batch & Shell

User im Active Directory mit Powershell erstellen

Frage von XeidazBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und wollte mich zu aller erst mal vorstellen. Ich bin 18 Jahre ...

Windows 8

AD-User mit mehrstelliger Nummer erstellen

gelöst Frage von PN-SchrauberWindows 89 Kommentare

Hallo, ich sitze gerade vor einem Problem, wir haben ein Script (für die CMD) geschrieben, was automatisch das AD ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 9 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...