Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Volltextsuchfunktion bei Adresseingabe in Outlook 2010 in Verbindung mit Exchange 2010

Mitglied: qwertzu

qwertzu (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2011 um 13:23 Uhr, 6466 Aufrufe, 12 Kommentare

Wir nutzen Exchange 2010(Windows 2008R2) und Outlook 2010SP1 (Windows 7 Prof 32 Bit)
Alle Clients arbeiten im Online Modus und nicht im Cached Modus!

Hallo zusammen,

wir haben das Problem das bei der Eingabe einer E-Mail Adresse der Name nicht richtig aufgelöst bzw. der Kontakt nicht gefunden wird, an Hand der Informationen die Eingegeben werden:
Hier ein paar BSp. was Funktioniert und was nicht.

Es geht dabei immer um die Mailadresse max.mustermann@musterfirma.de nach eingabe der bekannten Informationen wird der Button "Namen überprüfen" verwendet.

max.muster -> E-Mail Adresse wird aufglöst/richtig vorgeschlagen
musterfirma.de -> E-Mail Adresse wird NICHT aufglöst / NICHT Vorgeschlagen.
Firmenname "Musterfirma" -> E-Mail Adresse wird NICHT aufglöst / NICHT Vorgeschlagen.
Muster -> E-Mail Adresse wird NICHT aufglöst / NICHT Vorgeschlagen.

Man muss also wissen wie die E-Mail Adresse beginnt, ansonsten hat man verloren ;/

Im Grunde suchen wir eine funktionen die alle Kontaktinformationen durchsucht und dies, während der Eingabe einer E-Mailadresse bei einer neuer Nachricht. Die Suchfunktionen im Kontakteordner ist nicht gemeint.
Es soll direkt bei der Adresseingabe überprüft werden!

Wer kann mir helfen (; ?
Mitglied: Curb47
07.11.2011 um 13:47 Uhr
Hallo qwertzu,

mich hat die Office-Suchfunktion auch nie wirklich überzeugt und bei den Massen an Mails die einige bei uns im Haus haben, habe ich es aufgegeben mich auf die Microsoft eigene Suche zu verlassen, da diese langsam und ungenau ist.

Wir haben uns von dem Anbieter "Looken" die Software geholt.
Looken indiziert die nötigen Daten und ermöglicht eine schnelle und effiziente Suche.

Lies dir das mal durch, vielleicht ist es das Richtige.

http://www.lookeen.net/de/tag/looken/

Gruß

Curb

Edit: Hab grad gesehen die haben sogar ne 14-Tage-Testversion, also probiers am besten einfach mal aus.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.11.2011 um 13:47 Uhr
Hallo.

Du verwechselst hier 2 grundlegende Funktionen von Outlook. Die Autovervollständigung und das Adressbuch.

Seite Outlook 2003 durchsucht Outlook die Autovervollständigenliste. Das sind E-Mail Adressen, die einmal in die AN: Zeile eingegeben wurde. Und da wirst du natürlich keine Firmennamen finden.

Wenn du die Autovervollständigenliste erweitern willst, dann gibt einfach die Anfangsbuchstaben in das AN: Feld ein, und drücke anschließen STRG + K. Dann hast du die vollständige Suche über alle Adressbücher.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: qwertzu
07.11.2011 um 14:09 Uhr
@Curb: Danke für den Tipp!
@Günther: Strg+K und der Button "Namen überprüfen" sind doch ein und dieselben Funktionen oder sehe ich das falsch ? Auch über STRG+K findet er die E-Mail Adressen nicht wenn "nur" der Firmenname angegeben wird.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.11.2011 um 14:31 Uhr
Hi.

Ok, da hast du recht. Im Adressbuch kann nicht nach Firma gesucht werden.

a) Workaround - Kontakte - Suche -> neues E-Mail an Kontakt
b) dieses Tool - http://www.outlook-stuff.com/lang-de/tipps-und-tricks/outlook/601-im-ad ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: qwertzu
07.11.2011 um 15:14 Uhr
Looken kann wohl eine ganze Menge, allerdings ist es nicht möglich bei Eingabe einer E-Mail Adresse im Feld "AN:" Volltext in den Kontakten zu suchen und somit E-Mailadressen ausfindig zu machen ohne diese genau zu kennen. Weil man z.B. nur noch den Domainnamen oder ein Teil des Nach bzw. Vornamen kennt.
Schade.
Bei Tobit z.B. geht das .... Microsoft bekommt das wohl nicht hin ;/
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
08.11.2011 um 08:02 Uhr
Hallo qwertzu,

dann hab ich sogar noch einen Vorschlag für dich.
Es gibt da ein kleines Tool. Das nennt sich "NK2edit" und lässt dich normal die nk2 Datei von Outlook auslesen und bearbeiten.
In dieser Datei befinden sich alle jemals eingegebenen Adressen aus der "AN:" Zeile.

In diesem Tool gibt es eine Suchfunktion bei der du auch nur brocken eingeben kannst.
http://www.nirsoft.net/utils/outlook_nk2_edit.html

Das ist aber nur gut wenn du unbedingt eine schon mal eingegebene Adresse finden musst. Zur generellen Suche ist der Aufwand etwas zu viel für Normal User.

Das Tool lässt dich auch Backup's der NK2 erstellen, oder mehrere miteinander vermischen.

Gruß

Curb
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.11.2011 um 08:11 Uhr
Hi.

Es gibt da ein kleines Tool. Das nennt sich "NK2edit" und lässt dich normal die nk2 Datei von Outlook auslesen und bearbeiten.

Das ist aber völlig ungeeignet.

a) NK2 Dateien gibt es nur bis Outlook 2007
b) in den NK2 Dateien sind nur die Daten der Autovervollständigenliste, also keine Firmendaten usw.
c) mit dem Tool kannst du keine Adressbücher versorgen, usw.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
08.11.2011 um 08:38 Uhr
Hallo Guenter,

a) Stimmt nicht. Funktioniert mit 2010, befindet sich aber im Beta Status. Habe es probiert und funktioniert recht gut. (ist glaube nicht mehr eine NK2 sondern nur eine DAT datei)
b) Richtig. Es ging mir nur um die Findung von Adressen aus der Verlaufsliste.
...wenn du unbedingt eine schon mal eingegebene Adresse finden musst.
c) Richtig

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: qwertzu
08.11.2011 um 08:50 Uhr
Hallo zusammen,

danke für die Tipps!!

Ich habe bei Lookeen angefragt ob die Ihre Software nicht um die beschriebene Funktion erweitern wollen. Erscheint mir sinnvoller als bei MS nachzufragen (;
Es ist ja für den Enduser gedacht, also muss es so einfach möglich sein,und am besten transparent im Hintergrund laufen.
Es ist schon traurig das MS das nicht kann.

Gruß
qwertzu
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.11.2011 um 09:02 Uhr
Hi.

Funktioniert mit 2010, befindet sich aber im Beta Status

Was soll das Tool bei Outlook 2010 bringen? Da sind die gespeicherten Adressen sowieso im Ordner "Vorgeschlagene Kontakte" durchsuchbar und bearbeitbar.

Es ist schon traurig das MS das nicht kann.

Was ist so schwierig daran über die Kontakte zu suchen und dann auf E-Mal an Kontakt zu klicken? Ich kenne viele User, die mehrere Kontaktordner haben, aber nicht alle als Adressbuch angelegt sind,
und bei diesen Usern würde deine Methode auch wieder fehlschlagen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
08.11.2011 um 09:20 Uhr
Hallo Guenter,

Was soll das Tool bei Outlook 2010 bringen? Da sind die gespeicherten Adressen sowieso im Ordner "Vorgeschlagene
Kontakte" durchsuchbar und bearbeitbar.

Richtig, dass ist die native Variante von Office 2010.
Meiner Meinung nach ist Nk2Edit übersichtlicher und besser zu handeln, als die integrierte Liste.
Aber das ist ja nur meine Meinung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: qwertzu
08.11.2011 um 10:25 Uhr
Was ist so schwierig daran über die Kontakte zu suchen und dann auf E-Mal an Kontakt zu klicken?

Wenn man eine E-Mail an einen Empfänger schreiben will ist das im Grunde gar kein Problem. Zum Problem wird es wenn man diese Mail an unterschiedliche Personen senden will und die Namen/E-Mail Adressen nicht vollständig bekannt sind.
Wir reden hier ja auch nicht von 25 Kontakten.... sondern von 5000+.
Ich denke das nur ein Zusatz Tool dies bewerkstelligen kann was MS nicht sauber hinbekommt. Denn die Suche ist wie auch schon Curb meiner Meinung nach richtig festgestellt hat: fürn A*
Außerdem denke ich das die Diskussion über die NK2 Datei, wie auch immer, hier nicht zweckdienlich ist. Aber trotzdem Danke für die Anregungen.

Gruß
qwertzu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Verbindung Outlook 2016 und Exchange 2010

gelöst Frage von ChristtianExchange Server6 Kommentare

Hallo allerseits Ein Kunde hat ein Problem beim Verbinden von Outlook 2016 und Exchange 2010. In Outlook 2016 gibt ...

Exchange Server

Outlook 2010 - Exchange 2010

Frage von r00t-1337Exchange Server7 Kommentare

Moin zusammen, hat jemand eine Möglichkeit bzw. eine Idee parat wie man dem Outlook Client dazu bringt, einen "keep ...

Exchange Server

Outlook 2016 (MAC) keine Verbindung zu Exchange (2010) Server

gelöst Frage von gk3000Exchange Server5 Kommentare

Hallo, hat jemand von euch Outlook 2016 für Mac und Exchange 2010 im Einsatz? Folgendes Problem: Outlook 2016 stellt ...

Exchange Server

Exchange 2013 und Outlook 2010 keine Verbindung zum Server

Frage von ET-StudentExchange Server1 Kommentar

Hallo ich häng etwas bei der Konfiguration von meinem Exchange 2013 auf Microsoft Windows Server 2012. ich hab meinen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk
Windows Admin Center - Sagt was ihr braucht!
Tipp von Juanito vor 17 StundenWindows Netzwerk12 Kommentare

Hallo zusammen, der ein- oder andere hat sicherlich schon vom Windows Admin Center gehört. - Microsoft's neue Adminkonsole welche ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker-Verschlüsselung und -Monitoring ohne MBAM

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate

Der Folgende Tipp beschreibt, wie man ohne MBAM die Verschlüsselung erzwingt und monitort. MBAM ist ein Enterprise-Benefit und somit ...

Netzwerkprotokolle
IPv6 Konfiguration von Site-Site-VPN ohne feste IP
Anleitung von lcer00 vor 1 TagNetzwerkprotokolle1 Kommentar

Hallo zusammen, vor einiger Zeit hatte ich hier eine Frage zu dem Thema gepostet: Da war noch etwas offen. ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Nutzung von Bitlocker in virtuellen Maschinen
Tipp von DerWoWusste vor 3 TagenVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Vorbetrachtung: Wen sollte das interessieren? Wer virtuelle Maschinen zum Test auf seiner lokalen Festplatte speichert, wird diese nur selten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Viren zu Testzwecken gesucht
Frage von ElHuttiViren und Trojaner20 Kommentare

Hallo, Ich suche zum rumtrollen auf einem alten PC Viren, die: - Keine Komponenten beschädigen - Keine Auswirkungen auf ...

Voice over IP
Andere Rufnummer bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom anzeigen
Frage von vafk18Voice over IP17 Kommentare

Ich möchte bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom meine Handynummer hinterlegen, damit ich Rückrufe jederzeit empfangen kann. Derzeit ...

Monitoring
Empfehlung für Server-Monitoring gesucht
Frage von LordGurkeMonitoring15 Kommentare

Moin, wir sehen uns momentan ein wenig nach einer Alternative zu unserem jetzigen Server-Monitoring um. Getestet habe ich bisher ...

Windows 10
Windows 10 mit CRITICAL PROCESS DIED
Frage von liquidbaseWindows 1013 Kommentare

Das aktuelle Problem was ich habe steht bereits im Threadtitel. Etwas mehr zum Hintergrund soll nun folgen. Problemkind ist ...