Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN ins gleiche Subnetz

Mitglied: avoigt3

avoigt3 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2006, aktualisiert 05.12.2006, 21111 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Wie kann man eine (Windows) VPN-Verbindung in ein Netz aufbauen, welches das gleiche Subnetz hat wie der Client.

Client: 192.168.10.0/24
entferntes Netz: 192.168.10.0/24

Das VPN an sich lässt sich ohne Probleme aufbauen, allerdings lassen sich über die Verbindung keine Daten übertragen. Der Client findet anscheinend nicht die richtige Route. Jemand ne Idee?
Mitglied: AndreasHoster
04.12.2006 um 16:56 Uhr
Gar nicht oder nur sehr schwer.
Routing funktioniert eben so, daß das gleiche Subnetz nur dann tut, wenn die Rechner in der gleichen Broadcast-Domäne sind.
Da Broadcasts nicht über Router und ähnliches weitergereicht werden, tut es nicht.
Wenn Du Dein VPN System so hinbekommst, daß alle Broadcasts durchgehen würden, dann könnte es gehen.
Ich kenne aber kein einziges System, welches das kann.
Und ohne das benötigt Routing zwischen Rechnern in verschiedenen physikalischen Netzen eben, daß es auch unterschiedliche IP Subnetze sind.
Bitte warten ..
Mitglied: TheOllie
04.12.2006 um 17:01 Uhr
Hallo,

soweit mir bekannt ist, geht das nciht mit demselben Subnetz.

Aber wie baust Du denn Deine Verbindung auf, wie sind die Server und Router eingestellt? Hast Du (bei verschiedenen SN) mal eine manuelle Route eingetragen?


Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.12.2006 um 22:02 Uhr
Zwei Netzwerke mit gleichen Subnetzen verbinden ist sehr schwer. Meistens ist es einfacher eines der beiden Netzwerke anzupassen oder den Datenverkehr nur auf wenige Verbindungen von einem Netzwerk in das andere Netzwerk zu begrenzen. Dann kannst du die paar Verbindungen die erreichbar sein sollen hinter einem doppelten NAT verstecken.

192.168.10.25 PC -> LAN A-> Router -> Router -> LAN B -> Server 192.168.10.15

PC fragt DNS nach Server, Antwort 192.168.20.15
PC übergibt Paket an 192.168.20.15 an das Default Gateway, von dort via VPN an den Router B
der mach NAT 192.168.20.15 auf 192.168.10.15 und das Paket kommt an.

Der Server antwortet aber leider an 192.168.10.25, nur lokal.
Also doppeltes NAT, auch für Router A auf ausgehende Pakete. Kann nicht jeder Router.

PC fragt DNS nach Server, Antwort 192.168.20.15
PC übergibt Paket an 192.168.20.15 an das Default Gateway, Router A macht Absender (source) NAT 192.168.30.25 und übergibt dieses Paket via VPN an Router B. Der macht NAT 192.168.20.15 auf 192.168.10.15 und das Paket kommt an. Der Server antwortet jetzt an 192.168.30.25. Das ganze Spiel wieder zurück.

Leider funktioniert das nicht mit jeder Anwendung. Z.B. Active Directory, Oracle Datenbanken -> SQLnet und diverse andere, die ihre IP irgendwo im Datenstrom mit übergeben.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2006 um 16:50 Uhr
Rafiki hat Recht ! Aus dem Dilemma kommst du nur über NAT oder PAT raus. Du benötigst dann allerdings einen Router der sowas kann (z.B. ein Cisco kann sowas völlig problemlos realisieren)
Über einen NAT Pool kannst du dann eine Adress Translation vornehmen so das es für Endgeräte so aussieht als ob die Verbindungen von einem völlig anderen Netz kommen.
Der Router ersetzt dann die Quell Adresse mit einer anderen aus dem Pool. Damit lassen sich problemlos 1 zu 1 Beziehungen auch über problematische Protokolle abbilden. Etwas anders sieht das mit PAT (Port Adress Translation) aus. Da muss man etwas genauer hinsehen wie Rafiki richtig bemerkt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

VPN Heimnetz und Firmennetz - gleiches Subnetz

Frage von MarkowitschLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo liebe ITler, einer meiner Kollegen hat in der Firma eine VPN Firewall und dahinter die Netzwerkadresse 192.168.1.X. Leider ...

Router & Routing

2x VPN mit gleichem Subnetz an Monowall

gelöst Frage von JingkoRouter & Routing6 Kommentare

Guten Abend, hab schon wieder eine Frage: Ist es möglich, 2 VPNs mit den gleichen Subnetzen in das lokale ...

Router & Routing

PfSense statische Route auf VPN-Server im gleichen Subnetz

gelöst Frage von tr00p3rRouter & Routing7 Kommentare

Guten Tag Bis anhin wurde die Konfiguration mittels einer Zyxel USG als Router betrieben. Nachdem gestern die USG mit ...

Netzwerkgrundlagen

Gleiche IP-Adresse in unterschiedlichen Subnetzen?!

gelöst Frage von manotadaNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo zusammen, ich beschäftige mich momentan mit IP-Adressierung, Subneting etc. Dabei ist mir eine Unklarheit in den Sinn gekommen, ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke25 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke9 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...