Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wert aus TXT exportieren, Werte vergleichen

Mitglied: zensbert

zensbert (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011 um 00:06 Uhr, 3309 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi,
ich habe 2 TXTs mit MD5-Hashwerten (vorher / nachher), beide mit gleichem aufbau (TAB-getrennt).. sieht ungefähr so aus:

Dateiname [TAB] MD5-Wert [TAB] SHA1Wert [TAB] CRC32 [TAB] Dateiname m. Pfad
Beispiel.exe 75dccaba412938e84a53a3ee23f64cc4 a98bc8260f2fb2ecf6a4ae0d7e9eb44d3e96f4b12ecd4732 98210de D:\Software\Beispiel.exe

nun die Kernfrage, wie kriege ich es hin, dass ich am Ende eine Textdatei ausgeworfen bekomme, die nur die unterschiedlichen Hashwerte mir ausspuckt, bzw. da reicht mir auch schon die Dateinamen in ner TXT.. da die Dateinamen gleich sind, muss man ja wohl den Dateinamen aus der TXT auslesen, den dazugehörigen MD5-Wert mit dem Wert aus der "Nachher-TXT" vergleichen und bei Änderung den Dateinamen m. Pfad ausspucken..

Jemand ne idee wie man sowas vergleichen kann?

Danke im Voraus,
Thomas
Mitglied: bastla
27.10.2011 um 00:30 Uhr
Hallo zensbert!

Müssten nicht alle Hash-Werte (also nicht nur MD5) und damit letztlich die gesamte Zeile gleich sein?

Außerdem: Können die Dateinamen auch Leerzeichen enthalten?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: zensbert
27.10.2011 um 00:40 Uhr
Hi Bastla!
Ich tausche dort die Dateien öfters aus, ersetze sie aber mit den gleichen Dateinamen.. dennoch will ich dann automatisiert anderen Admins ne mail zukommen lassen dass ich die Datei Beispiel.exe und Beispiel2.exe ausgetauscht bzw. aktualisiert habe, vll. mach ich da auch noch ne automatische Update-Routine raus.. demnach ist wenn die Zeile dann an nur einer Position variiert von einem Update der Datei auszugehen... und ja; die Dateien können auch Leerzeichen enthalten. Leider kann ich aber auch nicht ausschließen ob dort ggf. mal noch beim nächsten "Update" eine Datei dazukommt und damit die Reihenfolge der TXT durcheinander bringt..

Aber soweit schonmal danke!

Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.10.2011 um 00:50 Uhr
Hallo zensbert!

Im einfachsten Fall (alle Dateien der "Nachher.txt", welche in "Vorher.txt" einen anderen MD5-Wert haben oder nicht enthalten sind) könnte das so gehen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Vorher=D:\Vorher.txt" 
03.
set "Nachher=D:\Nachher.txt" 
04.
set "Diff=D:\Differenz.txt" 
05.
set "Delim=	" 
06.
 
07.
del "%Diff%" 2>nul 
08.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Nachher%") do for /f "tokens=1-5 delims=%Delim%" %%a in ("%%i") do findstr /b /c:"%%a%Delim%%%b" "%Vorher%">nul||>>"%Diff%" echo %%i
Bitte beachten: Als %Delim% wird in Zeile 5 ein TAB zugewiesen ...

Eigentlich hatte ich einen direkten Vergleich der gesamten Zeilen (mit findstr /i /v /g:"%Nachher%" "%Vorher%" ) vorgehabt, was aber an einem "zu langen Suchstring" scheitert ...

Wenn es übrigens genügt, tatsächlich nur die Dateinamen (mit Pfad) auszugeben, ließe sich das noch auf
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Vorher=Vorher.txt" 
03.
set "Nachher=Nachher.txt" 
04.
set "Diff=Differenz.txt" 
05.
set "Delim=	" 
06.
 
07.
del "%Diff%" 2>nul 
08.
for /f "usebackq tokens=1-5 delims=%Delim%" %%a in ("%Nachher%") do findstr /b /c:"%%a%Delim%%%b" "%Vorher%">nul||>>"%Diff%" echo %%e
reduzieren ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: zensbert
27.10.2011 um 01:20 Uhr
ICH LIEBE DICH! Tausend Dank! Damit hasde mir die schlaflose Nacht verkürzt... Wirklich vielen Dank, klappt super!
Grüße,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: zensbert
02.11.2011 um 09:23 Uhr
Hi, um mein Glück perfekt zu machen wäre es perfekt wenn ich in der Log-Datei in jeder Zeile eine gewisse Anzahl an Zeichen einfach entfernen könnte, sodass da statt
"D:\Software\Skript\Setup\Beispiel.exe" z.B. nur "Setup\Beispiel.exe" steht, ist dass ein Problem dass dann im Pfad eventuell auch Leerzeichen enthalten sind? Geht das dass ich z.B. in jeder Zeile der Log dann die ersten XX Zeichen weglösche?
Tausend Dank im voraus!

Grüße,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.11.2011 um 15:06 Uhr
Hallo zensbert!
Geht das dass ich z.B. in jeder Zeile der Log dann die ersten XX Zeichen weglösche?
Wäre es, wenn ich Dich richtig verstanden habe, nicht sinnvoller, den Teil des Pfades (also etwa "D:\Software\Skript\") anzugeben, der entfernt werden soll? In diesem Fall (weiterhin ungetestet) etwa so:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Vorher=Vorher.txt" 
03.
set "Nachher=Nachher.txt" 
04.
set "Diff=Differenz.txt" 
05.
set "Delim=	" 
06.
set "Basispfad=D:\Software\Skript\" 
07.
 
08.
del "%Diff%" 2>nul 
09.
for /f "usebackq tokens=1-5 delims=%Delim%" %%a in ("%Nachher%") do findstr /b /c:"%%a%Delim%%%b" "%Vorher%">nul||(set "Pfad=%%e" & call :ProcessLine) 
10.
goto :eof 
11.
 
12.
:ProcessLine 
13.
setlocal enabledelayedexpansion 
14.
>>"%Diff%" echo !Pfad:%Basispfad%=! 
15.
REM um 19 Zeichen am Anfang wegzulassen alternativ: 
16.
REM >>"%Diff%" echo !Pfad:~19! 
17.
endlocal 
18.
goto :eof
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: zensbert
02.11.2011 um 21:12 Uhr
and again, many thanks.. hab dass dann auch sogenutzt, dass direkt der komplette Pfad rausfliegt, den ich nicht drinhaben will..
danke danke danke danke!

Bye, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Wert in einer TXT Datei suchen
Frage von nolle99Batch & Shell11 Kommentare

Hallo Leute Ich habe ein Problem Ich habe mir von meiner Seite alle URLs in einer TXT gespeichert (30.000 ...

Batch & Shell

Powershell: Wert aus Registry auslesen und mit vorhandenem Wert vergleichen

gelöst Frage von BrowserlauserBatch & Shell5 Kommentare

Hallo, ich stehe vor folgendem Problem: Ich möchte per Powershell aus der Registry einen bestimmten Wert auslesen. Beispiel: in ...

Microsoft Office

Werte in Spalten vergleichen und einsetzen

gelöst Frage von Inge88Microsoft Office4 Kommentare

Halihalo, ich bin neu hier und versuche eine Lösung zu finden, bzw. kompetente Excel-Kenner: Ich habe mehrere Spalten (A, ...

Batch & Shell

Werte aus CSV in TXT - Powershell

gelöst Frage von Komoran12Batch & Shell20 Kommentare

Hallo Ihr, ich benötige mal wieder Eure Hilfe,kann mir wer mit einem Code aushelfen? Ich habe eine .csv mit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1809 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 1 TagWindows 108 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 2 TagenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 5 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Monitoring
WMI Problem bei PRTG
Frage von justInsaneMonitoring12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit dabei, das PRTG Monitoring Tool auszutesten. Ich habe das ganze nun grob konfiguriert ...

Webbrowser
Proxy-Zugangsdaten in Firefox hinterlegen
Frage von SebastianGSWebbrowser12 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand von Euch aktuell eine Möglichkeit die Proxy-Zugangsdaten im Firefox (Vers. 63.0.3 - 64-Bit) zu hinterlegen, ...