Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Standard Edition - keine Zugrifsfberechtigung bei Freigaben

Mitglied: 13830

13830 (Level 1)

18.11.2005, aktualisiert 21.11.2005, 6902 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich habe ein kleines Problem, welches ich bisher nicht über die alten Beiträge lösen konnte.

Wir haben für ein RedDot Cluster Testsystem 2 Rechner mit einem Windows 2003 Standard Edition aufgespielt. Da wir ein Paar Probleme mit dem RedDot-System hatten, haben wir die Systeme neu aufgesetzt und auf unterster Ebene angefangen. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Systeme nicht auf gegenseitig freigegebene Ordner zugreifen können. Wenn ich zum Beispiel vom einem x-beliebigen Rechner in der Netzwerkumgebung nach 'Rechner A' suche und darauf zugreifen will, bekomme ich kein Authentifizierungsfenster, sondern die Fehlermeldung:

Auf Rechner A kann nicht zugegriffen werden
Die Vertrauensstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden.

Alle Rechner sind bei uns in einer Domäne eingefügt (es gibt keine Subdomains). Die W2k3 Rechner sind ganz normal wie Clientrechner auch in die Domäne eingebunden worden. Das einzige was darauf von einer Standardinstallation abweicht ist die Zuweisung einer festen IP-Adresse/Einbindung in die Domäne. Anschließend haben wir einen Ordner freigegeben und die Berechtigungen einmal auf Vollzugriff gesetzt (sowohl bei Freigabe, als auch bei Sicherheit). Trotzdem komme ich gar nicht erst auf den Rechner.

Gibt es irgendeine Standardeinstellung auf dem W2k3 SE die da querschießt? Wie kann ich dieses umgehen und die Ordner so freigeben, dass ich sie von anderen Rechnern aus erreichen kann? Wieso gibt es keine Vertrauensstellung zur primären Domäne? Ich dachte, die W2k3 Rechner sind mit in die Domäne eingebunden und gut ist. Wie kann ich die Vertrauensstellung herstellen?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir geholfen werden könnte. Sollte ich nur nach den falschen Kriterien gesucht und deshalb keine Antwort gefunden haben, würde ich mich auch über einen entsprechenden Link freuen. Ach ja, wir haben kein AD im einsatz (das war ein häufige Ursache in den Postings die ich gelesen hatte).

Schonmal vielen Dank für die Hilfe,
Marc
Mitglied: Tire
18.11.2005 um 22:26 Uhr
Hallo,
Kann das sein dass du bei der Netzwerkumgebung gar keine Clienten installiert hast???

Dann kann das auch erst funktionieren.


Tire
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
21.11.2005 um 08:58 Uhr
Hallo,
wie meinst du das mit 'keine Clienten' installiert? Die Domäne bestand schon vorher und funktioniert auch (in der Domäne sind ca. 80 Clients). Nun sollten für eine Testumgebung zwei Windows 2003 Standard Edition Rechner aufgesetzt werden, welche später als ein RedDot-Cluster laufen sollen. Die beiden 2003er Rechner sollen also gar keine DC-Funktionen übernehmen und sich idealerweise wie Clients in die bestehende Domäne einfügen.
Kann ich auf den 2003er Rechner irgendwie Freigaben einrichten, die ich vom jeweils anderen 2003er Rechner erreichen kann? Ganz ideal wäre es, wenn wir mit den normalen W2k Clients aus der Domäne auch darauf zugreifen könnten, aber wie gesagt, das wäre ein 'nice to have'.

Thx, Marc
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2003 Standard Download
Frage von malkieWindows Server3 Kommentare

Hallo, würde gerne Server neuinstallieren. Leider haben die Besitzer die CD verbummelt. Habe Online nur die Windows Server 2003 ...

Windows 10

Welche Windows Edition auf einem "Messgerät" installieren

Frage von Thomas-WWindows 105 Kommentare

Wir bauen in einer Art Koffer-PC weitere Hardware zum Empfang /Aufzeichnen / Analyse von Rundfunksignalen ein, auf denen bis ...

Windows Server

Upgrade eines Windows 2003 Standard Terminal Servers

gelöst Frage von joe110980Windows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem stellt sich mir: In der Arztpraxis meines Vaters steht ein Windows 2003 Terminal Server (Standard ...

Windows Server

Migration von Server 2003 Standard und Exchange Server 2003 auf SBS 2011 Standard

Frage von SarekHLWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, dies ist eine Fortsetzung www.administrator.de/forum/exchange-postfächer-serverwechsel-upgrade-transferieren-267126.html dieses Threads Nachdem ich hier eine gute Anleitung für die Migration eines ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 2 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 12 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 12 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 13 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
solved Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...