Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXp Pro Laptop und WinXp Pro Desktop Pc - Netzwerk einfach nicht einzurichten

Mitglied: Casanova

Casanova (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2006, aktualisiert 12.09.2006, 4318 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen!!

Also mein problem ich habe einen Desktop - PC und einen laptop die ich verbinden will!

Beide haben Windows XP Pro und Service Pack 2 drauf!

zur Verwendung dient ein crossover-Kabel!



Also ich habe das kabel in meine netzwerkkarte vom Desktop Pc gesteckt parallel läuft aber Internet über meine onboard karte, wie dem auch sei. Das andere Ende ist in den Netzwerkslot von meinem Laptop rein(der WLAN besitzt)

beim starten wird sich gegenseitig erkannt.. zumindest unten rechts in der Leiste wird es angezeigt!

Habe dann auch zwei IPs vergeben.. die verschieden sind also das letzte 1 / 2
Hab dann alle sprobiert aber es passiert nix ich kann den anderen rechner nicht anpingen und ganix..

vielleicht kann mir jemand helfen.. hab beim Laptop zwei Bereiche:

1.LAN/hochgeschwindigkeitsinternet: Da ist die Dratlose Netzwerkverbindung mit einem roten X angezeigt

2.Netzwerkbrücke: Dort ist Lan-verbindung, 1394-verbindung & Netzwerkbrücke angezeigt

vllt. helfen die infos... ich weiß nicht mehr weiter!!

MFG
Mitglied: superboh
10.09.2006 um 00:56 Uhr
Hallo Casanova,

ich habe Dich schonmal gebeten, etwas genauer auf Deine Konfiguration einzugehen. Leider verwirren mich Deine Angaben hier jetzt völlig.

Wenn Du wirklich Hilfe erwartest, dann beantworte bitte folgende Fragen:
- Wie kommst Du von den einzenen Rechnern (Notebook, Desktop) in Internet? Über Router? Wlan oder Kabel? DHCP pder feste IPs? Welche IPs? Und bitte keine xxx.xxx.xxx.xxx, das macht es nur schwerer und wo ist das Problem sie IP-Adresse zu nennen?
- Welches Default-Gateway ist eingestellt?

Die Netzwerkbrücke ist übrigens überflüssig, sie macht alles nur komplizierter.

Gib einfach mal an, welche Netzwerkkarte in welchen Rechner wie konfiguriert ist (Eingabeaufforderung: ipconfig /all )

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Casanova
11.09.2006 um 15:26 Uhr
Also:

Desktop PC:
- Hab ne onboard Netzwerkkarte mit der geh ich über die DFÜ Verbindung ins INternet
- Dann hab ich ne Realtek Netzwerkkarte die ich dazu nutzen wollte das Netzwerk mim Notebook aufzubauen (Bei Internetprotokoll hab ich angegeben: 192.168.0.2)
- keine ahnung welches Gateway.....(weiß nit was das is)

Notebook
-Wie oben beschrieben Realtek Wlan onboard..^^ allerdings is ein stecker für ein netzwerkkabel dabei..da hab ich auch das kabel riengesteckt(weiß nit obs was zusagen hat) aufjedenfall ist an dem Pc noch kein Internet eingerichtet wollte erstmal das Netzwerk einrichten..
-Kann ich die Brücke LÖSCHEN?
-Ip is wie oben nur das anstatt der .0.2 -> ne .0.1 is...

Hoffe du kannst mir jetzt helfen!!
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
12.09.2006 um 21:46 Uhr
Hi

bevor Du noch was anderes machst, gib mal bitte auf dem Desktop die beiden Befehle ein:
route print > C:\Einstellungen.txt
ipconfig /all >> C:\Einstellungen.txt

Bitte genau so eingeben. Danach gibt es eine Datei auf C:\ mit den Einstellungen. Die könntest Du dann evtl. noch posten.

- Hab ne onboard Netzwerkkarte mit der geh ich über die DFÜ Verbindung ins INternet
Also über ein externes DSL-Modem?

>(Bei Internetprotokoll hab ich angegeben: 192.168.0.2)
OK, dann gib mal noch als Subnetzmaske 255.255.255.0 ein

- keine ahnung welches Gateway.....(weiß nit was das is)
Also mal wieder nicht hier im Forum gesucht geschweige mit ner Suchmaschine

Notebook
-Wie oben beschrieben Realtek Wlan onboard..
Bringt Dir aber nichts, wenn Du keinen Accesspoint hast.

allerdings is ein stecker für ein netzwerkkabel dabei..da hab ich auch das kabel riengesteckt
Soweit ok. Ist es ein gekreuztes? Ja, hast Du schon gesagt.

(weiß nit obs was zusagen hat) aufjedenfall ist an dem Pc noch kein Internet eingerichtet
D.h. Du kommst noch nicht ins Internet? Weder vom Desktop noch vom Notebook?

-Kann ich die Brücke LÖSCHEN?
Ja, rechte Maustaste darauf und löschen

-Ip is wie oben nur das anstatt der .0.2 -> ne .0.1 is...
192.168.0.1 ist ok (eine andere halt wie der Desktop), dann noch die Netzmaske 255.255.255.0 und als Gateway die IP-Adresse des Desktops. Weil er ist das Gateway für das Notebook dann (der Übergang wie das Notebook ins Internet kommt)

Wenn Du dann noch an beiden Firewalls auf den beiden Rechnern bei ICMP-Einstellungen bei "eingehende Echoanforderungen zulassen" den Haken setzt, müssen sich die Rechner gegenseitig anpingen können.
Also vom PC mit der IP 192.168.0.1 aus einen Ping auf 192.168.0.2 machen und umgekehrt.
Wenn es nicht geht, deaktiviere die Firewall zu Testzwecken mal ganz.

Soweit mal ...

Es gibt übrigens hier auch ein paar Tutorials zu eben Deinem Thema, die kannst Du Dir auch mal durchlesen.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Laptop Netzwerkkarte in normalen Desktop PC?

gelöst Frage von CamperGuyLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Community, Ich habe vor einem halben Jahr meinen ersten Desktop zusammengebaut. Als WiFi Lösung habe ich einfach das ...

Notebook & Zubehör

Präsentationsgerät (PC, Laptop, Tablet)

Frage von KibedoNotebook & Zubehör5 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe momentan vor einer Frage, bei der ich nicht mehr weiter komme und so auf eure ...

Batch & Shell

WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren

gelöst Frage von SinzalBatch & Shell8 Kommentare

Hallo Admins, ich habe einige Produktions-PCs, an denen WinXP läuft und ein Programm zur Produktionsdatenerfassung automatisch beim PC-Start startet. ...

Notebook & Zubehör

PC Festplatte an Laptop anschließen

gelöst Frage von ThierryHenryNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo Ich möchte eine 3,5 Zoll Festplatte an den Laptop anschließen, das diese nicht ins Gehäuse passt ist schon ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 15 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...