Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXP Pro Webremoteverwaltung

Mitglied: Masterwebs

Masterwebs (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2006, aktualisiert 11.10.2006, 4454 Aufrufe, 5 Kommentare

Webbasierende Remoteverwaltung über Port 80 für Windows XP Pro SP2

Hallo Liebe Admins,

folgendes Problem habe ich zur Zeit, und weiss einfach nicht wie ich das hinbekommen soll.
Ich habe ein Netzwerk (Novell) das völlig zu bzw. abgesichert ist. Proxyserver im Einsatz, der
lediglich HTTP & Imap4 durchlässt.

Jetzt möchte ich aber eine Lösung finden wie ich selbst aus diesem Netzwerk über den Port 80
meine WinXP Pro Workstation verwalte bzw. ne Art RDP einsetzen kann. Ungefähr so wie bei den
Win 2003 Server die Webadministration.

WebRDP habe ich schon Probiert.... kann ja nicht gehn weil ja trotzdem der Port 3389 benutzt wird.

Hat da jemand eine Idee bzw. gibt es die Möglichkeit so was zu bewerkstelligen?

MFG

Masterwebs!
Mitglied: switch6343
10.10.2006 um 22:10 Uhr
Schau mal SSL-VPN als Möglichkeit an. Ein SSL basierte VPN Gateway wäre eine Lösung. Es gibt OpenSSL als software Lösung. Sonst musst du ein Hardware basierte SSL-VPN Gateway anschaffen.
Bitte warten ..
Mitglied: Masterwebs
10.10.2006 um 22:32 Uhr
Hmmm ... eine Lösung... Problem ist.. das "dichte" Netzwerk... ist mein Arbeitsplatz ^^.... und da kann ich selbst als "angestellter" nichts ändern.

Zuhause steht eine Sonicwall TZ170 ... also VPN etc. kein Thema... bloss sag mal meinem Arbeitgeber er soll mir ne VPN an start bringen! Netzwerk besteht aus knapp 900 Clients, 35 Server und das in BW verteilt
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
10.10.2006 um 22:54 Uhr
Hmmm ... eine Lösung... Problem ist.. das "dichte" Netzwerk... ist mein Arbeitsplatz ^^.... und da kann ich selbst als "angestellter" nichts ändern.
dann würde ich mal sagen, das ist absicht, weil die geschäftsleitung einen gewissen sinn darin sieht. davon wirst du mächtig ärger bekommen, wenn rauskommt das du die technischen sicherungsmaßnahmen der firma umgangen hast.
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
11.10.2006 um 09:32 Uhr
Hi Masterweb

Du kannst ja den RDP-Port an der WinXP Pro Workstation auf Port 80 ändern.
Das reisst zwar ein Security-Loch in dein WinXP Pro...ist aber mit dem Standart-Port 3389 auch nicht besser! *schmunzel*

Ober du kaufst dir die Lösung von www.netviewer.de....aber da müsste auch jemand zu Hause an der Workstation sitzen und die Verbindung bestätigen. Evt. könnte das jedoch Automatisiert werden. (so wäre aber das Security-Loch noch grösser)

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Masterwebs
11.10.2006 um 16:29 Uhr
> Hmmm ... eine Lösung... Problem
ist.. das "dichte" Netzwerk... ist
mein Arbeitsplatz .... und da kann ich
selbst als "angestellter" nichts
ändern.
dann würde ich mal sagen, das ist
absicht, weil die geschäftsleitung einen
gewissen sinn darin sieht. davon wirst du
mächtig ärger bekommen, wenn
rauskommt das du die technischen
sicherungsmaßnahmen der firma umgangen
hast.


würde aber zeigen das Sicherheitslöcher da sin ^_^ sprich entweder gehalterhöhung oder good bye :P


Jo Netviewer, PCvisit und Co.... gannnnz Böse... nene... naja gehts halt net is nicht schlimm...


hab RDP schon auf 80 gesetzt.... funktioniert nicht *Socketfehler* = Verständlich
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
Netzlaufwerkverbindung unter WinXP?
Frage von gustavMWindows XP5 Kommentare

Hallo, ich möchte über einem Barcodescanner mit WinCE 5.0 einen Netzlaufwerkverbindung zu einem WindowsXP herstellen. Die Netzlaufwerkverbindung zu einem ...

Windows XP
WinXP Reset Automatic Update
Tipp von DeltablueWindows XP3 Kommentare

Falls es noch jemand benötigt: script.bat

Batch & Shell

WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren

gelöst Frage von SinzalBatch & Shell8 Kommentare

Hallo Admins, ich habe einige Produktions-PCs, an denen WinXP läuft und ein Programm zur Produktionsdatenerfassung automatisch beim PC-Start startet. ...

Windows XP

WinXP Probleme mit der svhost.exe

Tipp von DeltablueWindows XP9 Kommentare

Fall doch noch jemand dieses Betriebssystem nutzt und auch Probleme mit der svhost.exe hat, dann hier ein kleines Skript: ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 18 StundenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenDrucker und Scanner4 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server32 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...