Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Netzwerke verbinden mit 2 Netgear FWG114P

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: christiande

christiande (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5905 Aufrufe, 10 Kommentare

Leider habe ich für meine Fragen noch in keinem Beitrag das passende gefunden oder bin in meinem Denken noch an der falschen Stelle.

Ziel ist es bei mir 2 lokale Netzwerke an 2 verschiedenen Stellen so zu verbinden, damit man jeweils von einem ins andere Netz zugreifen kann sprich die Freigaben nutzen.

Ich habe 2 Netgear FWG114P als Gateway Router dafür zur Verfügung.
Da beide Netze DSL Anschluß haben will ich sie über VPN miteinander verbinden. (Klar sehr schnell ist der Upload nicht aber die Datenmenge ist gering)
Dynamische DNS Adressen ist für beide Standpunkte angelegt bei dyndns.org

Netzwerk A

Adressbereich = 192.168.100.x
Subnetz = 255.255.255.0
Gateway/DSL = 192.168.100.254

mit 3 PCs und NAS (192.168.100.1-4)

Netzwerk B

Adressbereich = 192.168.233.x
Subnetz = 255.255.255.0
Gateway/DSL = 192.168.233.254
mit 3 PCs (192.168.233. 1 - 3)

Nun meine Fragen:

1. Kann ich diese beiden Netzwerke so verbinden, daß ich jeweils von jedem PC in einem Netz auf jede Freigabe(PC,NAS) im 2. Netz zugreifen kann?

2. Kann ich zB gleichzeitig mit 2 PC aus Netz A auf 2 unterschiedliche Freigaben im Netz B zugreifen

3. Wie arbeiten diese Router? Sind die Netze permanent verbunden wenn ich bei beiden mittels dem Assitenten das VPN zur Gegenstelle einstelle?

4. Wie greife ich dann gegebenfalls auf das andere Netz bzw den Freigaben zu? Soweit ich weiß müssen doch alle Geräte im selben Adressbereich + Subnet liegen?

5. Oder muss ich die Adressbereiche anpassen? Wenn Ja was schlagt Ihr vor?

6. Reicht das zu, nur die paar Fragen des VPN Assistenten einzutragen oder muss noch mehr konfiguriert werden?


Vielleicht benötigt Ihr noch mehr details über die Netzwerke usw. Bitte einfach fragen.



Allen einen schönen Tag und Danke für die Hilfe.
Mitglied: Marco123
23.02.2010 um 11:48 Uhr
Hallo

Leider hab ich keine beschreibung von dem Router auf die schnelle gefunden, jedoch sah das Bild der Weboberfläche nicht so aus, als würde es vpn selbst bedienen können.
ist das richtig?

1) Ja dies geht natürlich -> ggf. mit openvpn
2) siehe Antwort zu 1. (es macht keinen unterschied wieviele zugriffe worauf erfolgen da beide netzwerke geroutet werden. Du musst nur die Bandbreite bedenken)
3) Da du dyndns nutzt, gehe ich sehr stark davon aus, dass ihr dynamischen adressen erhält, also 24h disconnection bekommt. Falls Ihr beide Anschlüsse als Firmenanschluss angemeldet habt, frag euren ISP nach einer statischen ip, dann habt ihr auch keine 24h disconnects, und du kannst dyndns wieder abmelden. (wäre sehr sinnvoll, da du sonst nen script schreiben muss welches die VPN verbindung nach dem disconnect wieder herstellt.)
4)durch das Routing kannst du diese mit der normalen IP ansprechen.
5)nein, siehe Antwort zu Nr4.
6) Siehe Einleitung + die vpn beschreibung welche zu dem Router hinterlegt wurde ( ftp://ftp.netgear.de/download/anleitungen/VPNKonfigurationsanleitung.p ... )
beinhaltet jedoch nicht das von Dir genannte Modell. (nicht schön @ netgear)
Sofern dieser wirklich keine vpn unterstützung hat, musst du 2 clients, oder extra server dafür herrichten.
auf welchen dann VPN Server / Client läuft.
hier für windows ein installationsweg.
http://forum.openvpn.eu/viewtopic.php?f=4&t=467


Und hier das Forum zu openvpn, dort sollten weitere beschreibungen zu finden sein.

http://forum.openvpn.eu/

Grüße Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.02.2010 um 13:37 Uhr
Hallo christiande,

Ziel ist es bei mir 2 lokale Netzwerke an 2 verschiedenen Stellen so zu verbinden, damit man jeweils von einem ins andere Netz
zugreifen kann sprich die Freigaben nutzen.
VPN

Ich habe 2 Netgear FWG114P als Gateway Router dafür zur Verfügung.
Gut. Dieser kann VPN (Passthrough, Client - Router und Router - Router). Siehe dazu die Netgear Anleitung VPN. Du machst dann Router - Router (oder auch Site - Site VPN genannt) wie auf Seite 22 beschrieben.

Auszug aus dem Netgear FWG114P Prospekt:
VPN: IPSec, L2TP, und PPTP VPN-Passthrough, 2 IPSec-Tunnelendpunkte

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dog
23.02.2010 um 15:27 Uhr
1. Kann ich diese beiden Netzwerke so verbinden, daß ich jeweils von jedem PC in einem Netz auf jede Freigabe(PC,NAS) im 2. Netz zugreifen kann?

Ja

2. Kann ich zB gleichzeitig mit 2 PC aus Netz A auf 2 unterschiedliche Freigaben im Netz B zugreifen

Ja

3. Wie arbeiten diese Router? Sind die Netze permanent verbunden wenn ich bei beiden mittels dem Assitenten das VPN zur Gegenstelle einstelle?

Ja

4. Wie greife ich dann gegebenfalls auf das andere Netz bzw den Freigaben zu? Soweit ich weiß müssen doch alle Geräte im selben Adressbereich + Subnet liegen?

Ja, wenn du keinen WINS-Server benutzt.
Dann musst du entweder über \\<server-ip> verbinden oder die LMHOSTS bearbeiten

5. Oder muss ich die Adressbereiche anpassen? Wenn Ja was schlagt Ihr vor?

Nein

6. Reicht das zu, nur die paar Fragen des VPN Assistenten einzutragen oder muss noch mehr konfiguriert werden?

Bei Netgear reicht erfahrungsgemäß nicht mal ein Beschwörungstanz, damit es funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: christiande
23.02.2010 um 16:12 Uhr
Vielen Dank für die schnellen und vielen antworten.

Das hat mir erstmal das Gefühl gegeben, daß ich auf der richtigen Strecke bin und werde meine Router nach der Anleitung von Netgear konfigurieren.
Bin gespannt ob das auf Anhieb funktioniert.

Hinsichtlich des arbeitens über die VPN Verbindung hätte ich noch ergänzend einige Fragen

1. Wie verhalten sich die Arbeitsgruppen über den Router? Sehe ich die Arbeitsgruppe vom Netz A auch in Netz B? (Netzwerkumgebung - Arbeitsgruppencomputer anzeigen) Dürfen die Arbeitsgruppennamen in beiden Netzen gleich sein?

2. Ich habe keinen WINS Server in beiden Netzwerken (nehme ich an, da alles WinXP Maschienen sind) Somit kann ich nur IP Adressen direkt ansprechen. Richtig?

3. Wenn ich dog richtig verstanden habe kann ich innerhalb meines Netzes A direkt im CMD einen Rechner aus Netz B anpingen obwohl der einen ganz anderen IP Adressbereich hat?

4. Kann ich mir über VPN mittels net use ein Netzlaufwerk anlegen? (net use x: \\IP_desPVvomAnderenNetz\freigabe) ?



Es wäre schön, wenn hier nochmal jemand drüber schauen würde denn denen sei gesagt, Ihr habt mir sehr viel weitergeholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.02.2010 um 18:52 Uhr
Hallo,

Bin gespannt ob das auf Anhieb funktioniert.
Chancen stehen gut

1. Wie verhalten sich die Arbeitsgruppen über den Router? Sehe ich die Arbeitsgruppe vom Netz A auch in Netz B?
(Netzwerkumgebung - Arbeitsgruppencomputer anzeigen) Dürfen die Arbeitsgruppennamen in beiden Netzen gleich sein?
Ja

2. Ich habe keinen WINS Server in beiden Netzwerken (nehme ich an, da alles WinXP Maschienen sind) Somit kann ich nur IP Adressen
direkt ansprechen. Richtig?
Richtig. Oder du Pflegst die LMHosts Datei auf ALLEN Rechnern.

3. Wenn ich dog richtig verstanden habe kann ich innerhalb meines Netzes A direkt im CMD einen Rechner aus Netz B anpingen obwohl
der einen ganz anderen IP Adressbereich hat?
Richtig

4. Kann ich mir über VPN mittels net use ein Netzlaufwerk anlegen? (net use x: \\IP_desPVvomAnderenNetz\freigabe) ?
Ja

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.02.2010 um 18:54 Uhr
Hi dog,

Bei Netgear reicht erfahrungsgemäß nicht mal ein Beschwörungstanz, damit es funktioniert
Aber hoffen tun wir immer wieder, das es diesmal klappt.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Marco123
23.02.2010 um 19:19 Uhr
wenn alles nicht klappt:
die Geräte gegen linksys wrt 54gl austauschen und die firmware DD-WRT installieren.
Dort kannst du dir dann alles einrichten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.02.2010 um 15:43 Uhr
Oder einen "richtigen" VPN Router beschaffen wie z.B. einen Draytek Damit klappts dann mit 3 Mausklicks...
Bitte warten ..
Mitglied: Marco123
24.02.2010 um 16:16 Uhr
oder als richtigen:
Cisco :- )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Zwei Netzwerke in einem Haus verbinden, Hardwarevorschlag (10)

Frage von KotyrbaSe zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Netzwerke per Richtfunk verbinden (49)

Frage von jimb0p zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...