Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet

2 Standorte vernetzen. Wer kennt SDSL Anbieter mit Flatrate?

Mitglied: dufy

dufy (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2005, aktualisiert 10.06.2005, 10362 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,
also da wir vor kurzem unseren Bertrieb auf 2 Standorte ausgelagert haben, ist nun das Problem, dass die Anbindung am 2. Standort doch teilweise ziemlich lahm ist und dazu kommt, dass wir weit über die Trafficgrenze von 5 GB rausschießen.

Nun die Frage,ob jemand nen zuverlässigen Anbieter kennt, der SDSL (min 2 MBit/s) in Kombination mit ner Flatrate anbietet. Habe natülich schon etliche Anbieter gefunden aber da machte mir die Verfügbarkeit immer n Strich durch die Rechnung. Also sollte es zusätlich noch n flächendeckender Anbieter sein.

Oder gibts da noch ne ganz andere Lösung?

Am Standort 1 läuft SQL, File und Exchange-Server, auf die natürlich alle am Standort(zur Zeit ca. 30 User) zugreifen und daruch ne Riesentraffic verursachen.

Zur Zeit ha´m wir die 2MBit/s Leitung von der Telekom mit nem Trafficvolumen von 5GB. Natürlich viel zu lahm und zu wenig Volumen

Vielleicht weiß jemand auf die schnelle ne Lösung

gruß
markus
Mitglied: meinereiner
09.03.2005 um 20:20 Uhr
wir haben hier einen lokalen Anbieter, der wird dir nichts helfen.

Wir haben neben der Standleitung noch eine Wählleitung, nur zu Backup Zwecken. Diese kommt von einem anderen Provider. So kann ruhig einmal einer Probleme haben und es geht trotzdem weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
10.03.2005 um 00:06 Uhr
Wie wäre es mit einem Packeteer (http://www.packeteer.com/), um damit den WAN-Verkehr zu regulieren und das wichtigste entsprechend zu priorisieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
10.03.2005 um 09:47 Uhr
Leider schreibst Du ja nicht wo Ihr sitzt ... aber ich kann nur Hansenet, bzw. Alice-DSL (ist beides das gleiche, nur wegen den Bayern heisst es halt nicht Hansenet könnte man ja an Preußen denken) nur empfehlen. Da kannst du bis auf 9,6Mbit SDSL gehen.

Schaust Du hier: www.hansenet.de oder www.alice-dsl.de
Bitte warten ..
Mitglied: dufy
10.03.2005 um 11:52 Uhr
also wir sind in Baden-Würtemberg. Genauer in 77716 Haslach. Weiß jemand was?
Bitte warten ..
Mitglied: BistabileKippstufe
15.03.2005 um 15:26 Uhr
Hallo Markus,

wie wäre es mit einem ganz anderen Ansatz ? Auch wir haben 2 Standorte und setzen daher Citrix-Metaframe 1.8 ein. Die Vorteile sind echt gewaltig. Speziell Outlook läuft bei uns hier am Standort in Cannstatt auf den Citrix-Servern und die Benutzer in Chemnitz loggen sich dort ein. Man bemerkt in Chemnitz keine Verzögerung , und der Datentransfer zwischen dem Exchange 2000-Server und dem Citrix-Server läuft hier im EDV-Raum über eine 1 GBit -Backbone. Die Transferdaten nach Chemnitz sind dann aber nur etwa 30KBit/s pro Benutzer da dorthin ja nur die stark optimierten Bildschirmdaten gesendet werden müssen. Es schalten sich täglich etwa 60 Benutzer von Chemnitz auf unser System , und ich habe noch keine größeren Klagen gehört. Im kleinen Stil kannst Du es ja mal mit einem Windows XP Professional-Rechner auspobieren. Darauf kannst Du eine Terminalserversitzung mit Outlook starten. Das einzige Problem sind die Druckdaten. Da wir hier auch unser ERP-System haben, müssen über die Leitung auch die Druckdaten nach Chemnitz zu den Druckern gesendet werden. Wir haben das aber soweit gelöst indem wir die Terminalsitzungen über unsere Standleitung abwickeln (Telekom , 2 MBit) und die Druckdaten , im wesentlichen , über die VPN-Verbindung senden (Claranet ca. 2 MBit).

Gruß

BK
Bitte warten ..
Mitglied: Farmer
10.06.2005 um 18:02 Uhr
Hallo
habe auch sDSL von der Telekom und bin mit meinem DorfNetz weit über unseren traffic gekommen. habe jetzt bei Flat2surf (http://www.flat2surf.de) auf die DSL Business Flat umgestellt und hatten noch keinen Ausfall.

mfg
Farmer
Bitte warten ..
Mitglied: Devilmoonprayer
05.01.2009 um 17:06 Uhr
Hallo zusammen, Also ich habe
auch SDSL ( 2M) von der Versatel AG und bin sehr zufrieden!
- dort gibt es keine Datenbegrenzung ( FLAT)
bin gerade dabei mir zuüberlegen, ob ich diese Leitung auf eine 8M ehöhe..
der Preis ink. MST liegt bei ca. 356€ monatlich.
Da ich Privat einen Server betreibe, der als FTP Server zur Datensichrung,
ClanServer und WebServer läuft.
- Auch wenn ich nur eine 2M SDSL-Leitung habe,
so muß ich sagen, dass selbst wenn eine große Menge an Daten
übertragen wird keine Beeinträchtigung beim Serven sich bemerkbar macht!

MfG, Daniel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Welchen SDSL Anbieter (Region Oldenburg)
gelöst Frage von ShnuuuInternet7 Kommentare

Hallo Leute, in unserer Firma brauchen wir dringend einen schnelleren DSL Anschluss. Wir krebsen zur Zeit noch mit einer ...

Router & Routing
Zwei Standorte über OpenVPN vernetzen
Frage von trallerRouter & Routing7 Kommentare

Hallo, ich möchte zwei Standorte über OpenVPN vernetzen, so dass die Netze gegenseitig erreichbar sind. Die Problematik ergibt sich ...

Windows Server
Aus einem Standort 2 Standorte machen (Exchange, DC)
Frage von HakketasWindows Server1 Kommentar

Hallo! Aktuell haben wir alle Server quasi als Cluster in einem Serverraum. Wir möchten den Serverraum trennen und die ...

Schulung & Training
Kennt ihr Seiten die vorgefertigte Moodle Kurse zum downloaden anbieten?
Frage von M.MarzSchulung & Training

Hi, ich benutze das Moodle 3.0 im internen Netzwerk und möchte damit die Mitarbeiter schulen. Ich suche deshalb vorgefertigte ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...