Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

3 Netgear Router verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: u162208

u162208 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2013 um 09:56 Uhr, 2309 Aufrufe, 17 Kommentare, 1 Danke

Hallo

Folgende Ausgangslage: 3 Router Netgear WNDR3700

Ich möchte diese 3 Router auf drei Stockwerke verteilen.

Im Keller 1. Router soll als Master-Router mit DHCP-Funktion, Switch und ohne WLAN-Funktion laufen.

Im Erdgeschoss 2. Router als Switch und WLAN-Access-Point.

Im Obergeschoss. 3. Router als Switch un WLAN-Access-Point.

Alle Router sind untereinander mit LAN-Kabel verbunden.

Fragen:
1. Wie muss ich da vorgehen? Auf was much ich achten?

2. Kann ich die zwei Access-Points im Roaming benutzen, damit ich mit einem mobilen Gerät ungehindert, ohne dass ich mich im neuen Netz anmelden muss, zwischen dem Erdgeschoss und dem Obergeschoss hin- und hergehen kann?

Gruss

Lars

Mitglied: MrNetman
02.06.2013 um 10:40 Uhr
Hi Lars,

Ist recht trivial,

Im Keller den Router anschließen.
Per Kabel die WAN-Ports der OG-Router mit dem Keller Router verbinden.
Auf allen Routern unterschiedliche Netze einrichten (Keller 192.168.19.x, EG 192.168.20.x, OG 192.168.21.x)
Für das Pseudo-Roaming kannst du bei beiden Rotuern die selbe SSID und das selbe PW eintragen. Der Kanal bitte anders (Raster 1-5-9-13 oder 1-6-11) je nach den Nachbarn. Im 5 GHZ Band kannst du auch 40MHz breite Kanäle verwenden.

Ohne weitere Maßnahmen sind die Netze im EG und OG von den anderen nicht erreichbar. Ein NAS sollte im Keller stehen und sit dort immer ereichbar und kühl. Die Endgeräte werden nur in der selben Etage per UPnP angesprochen. Im Keller müssen sie per IP angesprochen werden.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.06.2013 um 11:16 Uhr
Du musst hier nur mal die Suchfunktion benutzen !
Das Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Hat in der "Alternative 3" eine vollständige Anleitung für dich zum Abtippen die alle deine Fragen beantwortet !
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
02.06.2013 um 11:30 Uhr
Besten Dank für die schnelle Antwort.

Welche Massnahmen wären das?

Sind die unterschiedlichen Netze unbedingt notwendig? Die Router im EG und OG sollen ja nur als Switch und AP fungieren ohne Routingfunktion.
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
02.06.2013 um 11:48 Uhr
Zitat von aqui:
Du musst hier nur mal die Suchfunktion benutzen !
Das Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Hat in der "Alternative 3" eine vollständige Anleitung für dich zum Abtippen die alle deine Fragen beantwortet
!
Sehr gut. Besten Dank.

Aufgrund dieser Anleitung nehme ich an, dass der Punkt von Netman "die WAN-Ports miteinader verbinden" falsch ist?
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
02.06.2013, aktualisiert um 12:09 Uhr
Hi u162208,

Aufgrund dieser Anleitung nehme ich an, dass der Punkt von Netman "die WAN-Ports miteinader verbinden" falsch ist?
...so würde ich das nicht sehen.
Eine Möglichkeit von vielen.
Außerdem nehme ich an, das Du da Netman schon falsch verstanden hast, bzw. das falsch rüberkam.
Die WAN-Ports der OG-Router mit den LAN-Ports des Keller-Routers verbinden, deshalb auch der Hinweis von Ihm...
Ohne weitere Maßnahmen sind die Netze im EG und OG von den anderen nicht erreichbar.
Bevor Du aber den Thread hier noch unnötig weiterführst, ist der Weg über Aqui's Tutorial der vernünftigere.

Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
02.06.2013 um 12:10 Uhr
Wenn du die LAN-Ports verbindest musst du sehr genau drauf achten, wie deine DHCP-Server stehen und welche Adressen die beiden degradierten Router bekommen sollen.
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
02.06.2013 um 12:18 Uhr
Zitat von MrNetman:
Wenn du die LAN-Ports verbindest musst du sehr genau drauf achten, wie deine DHCP-Server stehen und welche Adressen die beiden
degradierten Router bekommen sollen.

Also das heisst, vom DSL beim Router 1 beim WAN rein, vom Router 1 beim LAN raus und beim Router 2 beim WAN rein usw.?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
02.06.2013 um 20:19 Uhr
Entweder:
DSL -- WAN-Router 1-LAN1 -- WAN-Router 2 LAN/WLAN1
--- --- WAN-Router 1-LAN2 -- WAN-Router 3 LAN/WLAN2
Netze getrennt
oder
DSL -- WAN-Router 1-LAN1 -- LAN-Router 2 WLAN1/DHCP aus.
--- --- WAN-Router 1-LAN2 -- LAN-Router 3 WLAN1/DHCP aus.
Netze zusammen.

lg
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
03.06.2013 um 13:23 Uhr
Zitat von MrNetman:
Entweder:
DSL -- WAN-Router 1-LAN1 -- WAN-Router 2 LAN/WLAN1
--- --- WAN-Router 1-LAN2 -- WAN-Router 3 LAN/WLAN2
Netze getrennt
oder
DSL -- WAN-Router 1-LAN1 -- LAN-Router 2 WLAN1/DHCP aus.
--- --- WAN-Router 1-LAN2 -- LAN-Router 3 WLAN1/DHCP aus.
Netze zusammen.

lg
Netman
Danke für den Tipp. Das ist ein wichtiger Unterschied. Ich möchte im Prinzip nur ein Netz im gesamten Haus. Also nehme ich ich "Netze zusammen" ist die richtige Lösung für mich.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.06.2013 um 17:14 Uhr
...dann genau wie es in der "Alternative 3" im Tutorial steht und alle DHCP Server bis auf einen deaktivieren !

Wenns das denn nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
03.06.2013 um 18:22 Uhr
Die Frage bezüglich Roaming ist noch offen...
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
03.06.2013 um 22:48 Uhr
Das Roaming funktioniert (irgendwie) indem du einfach die selbe SSID und das selbe PW verwendest. Das wurde oben schon erwähnt.
Für deine Zwecke ohne VoWLAN sollte das reichen und fürs Surfen ist das voll in Ordnung.

Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.06.2013, aktualisiert um 16:08 Uhr
Bei diesen Billigprodukten gibt es nur und ausschliesslich ein Client basiertes Roaming.
Sprich der WLAN Client bestimmt wann er roamt...oder meist wann nicht !
Das funktioniert meist recht schlecht, weil Treiber entsprechend schlecht programmiert sind, speziell bei den Billigchipsätzen.
Richtiges Roaming bekommst du nur mit APs die eine WLAN Controllerfunktion supporten oder direkt mit einem Controller.
Beides dürfte dein Budget aber weit übersteigen wenn du in "NetGear Kategorien" denkst, also musst du mit dem obigen leben !
Case closed !
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
11.06.2013 um 19:15 Uhr
Ich habe meinen zweiten Router installiert. So weit alles gut. Jedoch habe ich zu Testzwecken beim zweiten Router das LAN-Kabel beim WAN-Port eingesteckt und später wieder an einen freien LAN-Port. Jetzt habe ich keinen Zugriff mehr auf den zweiten Router. Warum?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
11.06.2013 um 23:48 Uhr
wegen des DHCPs?
hat sich vielleicht eine andere Adresse gesucht uznd nun gibt es keine Route.
Bitte warten ..
Mitglied: u162208
12.06.2013 um 21:06 Uhr
Zitat von MrNetman:
wegen des DHCPs?
hat sich vielleicht eine andere Adresse gesucht uznd nun gibt es keine Route.

Ich habe dem zweiten Router die IP 192.168.1.50 gegeben. Als ich ihn kurzzeitig am WAN-Anschluss angeschlossen habe, tauchte er unter der IP 192.168.1.10 auf. Wie kann ich denn nun wieder auf ihn zugreiffen. Die beiden genannten IP's gehen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.06.2013 um 23:58 Uhr
Option 1:
Mit Wireshark hören, wie sich der eine Router meldet. Aber an WNA und LAN.
Option 2:
Reset auf Facroty defaults.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Router & Routing
Verbinden zweier Standorte mit einem Router (17)

Frage von franksig zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...