Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Access DB langsam

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Valume91

Valume91 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2009 um 09:15 Uhr, 10423 Aufrufe, 11 Kommentare

Meine Access Datebank ist sehr langsam, woran kann das liegen?

Hallo liebes Forum

Meine Datenbank ist beim wechseln von Datensätzen im Haubtformular extrem langsam. Auch beim fokusieren von einzelnen Feldern geht das z.T. extrem lange.
Die Datenbank (Backend, Designmaster, und Replikate) befindet sich auf einem Server. Das Problem trat jedoch erst auf als ich eine neue Tabelle (ca. 75'000 Datensätze)
importiert habe. Diese enthält Zahl, Text, und Ja/Nein Felder. Damit ist das Backend extrem gewachsen, und die DB entsprechend langsam geworden.
Komprimiert und Repariert habe ich schon mehrmals.

Nun meine Frage:
Ist es möglich dies irgendwie zu beschleunigen? Liegt es wirklich an der gigantischen Tabelle?

lg Valume
Mitglied: SlainteMhath
09.11.2009 um 09:32 Uhr
Moin,

Liegt es wirklich an der gigantischen Tabelle?
An der Tabelle an sich liegt es sicher nicht. Hast Du Indizies auf alle als Filter benutzten Felder gelegt? Das macht bei 75k Records einiges aus.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
09.11.2009 um 09:34 Uhr
Moin Slainte

Meinst du bei Indiziert: JA (ohne Duplikate) eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.11.2009 um 09:37 Uhr
Meinst du bei Indiziert: JA (ohne Duplikate) eingestellt?
Ja.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
09.11.2009 um 09:45 Uhr
Habs jetzt alle entweder auf Ja(Duplikate möglich) oder Ja(Ohne Duplikate) eingestellt.
Macht aber keinen Unterschied, ausser das die Backend Datei noch Grösser geworder ist. (auch nach kompr/rep)

Sonst noch eine Idee? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.11.2009 um 09:51 Uhr
Was für ne größe hat denn die DB?

Dauert's auch so lange wenn Du die Tabelle aufmachst? oder nur im Formular?

/EDIT: und gehts schneller wenn du DB lokal, also am Server öffnest?
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
09.11.2009 um 10:19 Uhr
Das Backend hat eine Grösse von 31MB und der Design Master 5MB.
Wenn ich die Tabelle aufmache dann gehts schnell (Aber dann muss er ja auch nur alle Datensätze anzeigen und nicht einen bestimmten heraussuchen oder?).
Auf dem Server kann ich Sie leider nicht lokal öffnen da ich keine Berechtigung habe.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.11.2009 um 10:36 Uhr
Das Backend hat eine Grösse von 31MB und der Design Master 5MB.
Ok, diese "Größe" läuft, auch bei Access, unter der Kategorie. ROFL
Wir haben hier eine Access Anwendung mit ca. 3GB Frontend und ca. 60GB Backend (jeweils mehrere MDBs) auf der 50 Leute gleichzeitig arbeiten.

Zu Deinem Problem: Was machst Du denn mit der Tabelle im Forumlar? Dropdown, Listbox, Unterformular?
Oder benutzt du sie evtl. einer Abfrage?
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
09.11.2009 um 11:07 Uhr
Ich habe (aufs wichtigste Konzentriert) eine Haubttabelle (QFall) und die Grosse Tabelle (Kopie_F4101) mit den vielen DS.
In Kopie_F4101 ist der Primärschlüssel (IMITM) und in QFall der Fremdschlüssel (TID). In einer Abfrage Frage ich den Fremdschlüssel ab.
In dem auf der Abfrage bassierenden Formular habe ich ein Kombifeld das mir mit Hilfe des FS den entsprechenden DS im Formular anzeigt.

Die Tabelle Kopie_F4101 besteht aus dem Primärschlüssel sowie einem passenden Text, und einigen J/N Feldern.
Den Text und die J/NFeldern lasse ich im Formular anzeigen indem ich mich auf die Spalte des Kombifeldes beziehe. (mit =[Formulare]![frm_Haubt]![AuswahlLieferant].[column](1))

Kann das die ganze Geschichte verlangsamen?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.11.2009 um 11:54 Uhr
In dem auf der Abfrage bassierenden Formular habe ich ein Kombifeld das mir mit Hilfe des FS den entsprechenden DS im Formular anzeigt.

D.h. das Formular hat die Abfrage als Datasource eingetragen? Bitte überprüf' nochmal ob wirklich alle Felder die

a) als Filter im Formular
und
b) im WHERE und JOIN Teil der Abfrage

vorkommen indiziert sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
09.11.2009 um 12:04 Uhr
Ja das Formular hat die Abfrage als Datenquelle. Und alle Felder sind entweder auf Ja(Duplikate Möglich) oder auf Ja(Ohne Duplikate) gestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Valume91
10.11.2009 um 09:46 Uhr
Ich konnte nun die DB leicht beschleunigen, indem ich die
01.
=[Formulare]![frm_Haubt]![AuswahlLieferant].[column](1)
herausgenommen habe. Nun muss er diese nicht mehr auslesen. Aber wieso dauert das so lange?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (2)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...