Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Acronis Sicherung - Frage

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MarcelHU

MarcelHU (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2010, aktualisiert 10:38 Uhr, 3979 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich hoffe, jemand hat Erfahrung mit Acronis

Ich teste gerade Acronis® Backup & Recovery® 10 Server für Windows in der 15 Tage Testversion.

Ich habe am WE eine Gesamtsicherung gemacht, die ich manuell angeschoben habe.
Jetzt möchte ich natürlich weiter testen und sichern.
Acronis soll jetzt nur noch Mo-Fr. inkrimentell Sicherung, also nur Daten sichern, die sich seit der letzten Sicherung geändert haben.
Nun habe ich so einen Task erstellt, der heute Abend ein inkr. Backup erstellen soll - nur erkennt Acronis jetzt autom. das ich am Samstag das Vollbackup gefahren habe?
Weil das inkrimentelle Backup braucht ja Zugriff auf das Vollbackup und Acronis hat mich beim erstellen des Tasks nichts gefragt.

Nun stehen beide Tasks im Backup-Plan Bereich von Acronis.
Mitglied: SamvanRatt
28.06.2010 um 12:27 Uhr
Hi
ich kenne nur das Acronis Truimage (wie es auch immer gerade heißt); dies ermittelt mit hilfe des FullBackups seine Differenz, daher braucht es beide UND es muß in einem Task verankert sein; zwei bedeutet normal zwei getrennte Aufgaben, sprich dein erstes heute wird ein zweites Vollbackup, danach inkr.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: polYtoX
28.06.2010 um 23:47 Uhr
Also zumindest beim 2009 Acronis musst du einen Namen für die Inkre-Datei angeben -> und da gibst du den Namen und Pfad des Full Backups an.
Da versteh ich nicht, wie Acronis dich sozusagen NICHT danach gefragt hat ???

Ich habe bei uns 2 Tasks laufen Sonntag Full Backup und restliche Tage Differential Backup.....und das läuft wie geschmiert.

Hab aber auch schon das selbe mit einem inkrementellen Task gehabt und das hat grundsätzlich auch funktioniert. =>
Problem war nur, dass ich über das Netzwerk auf einen Backup Server gespeichert habe und hin und wieder hat Acronis die Verbindung kurz verloren (warum auch immer)....
....und wenn das passiert, splittet er die Inkrementelle Datei dann auch wieder auf.
Das führt dann zu Verwirrungen, wenn man am Ende der Woche 16 statt 7 Dateien hat!!! Vor allem nach einiger Zeit wird's dann mühsam, wenn er in einer Woche 16 Dateien hat, in der Nächsten dann korrekte 7 und dann wieder mal 10........dann muss man sich mit der Zeit mit dem Datum helfen welche Dateien jetzt die Richtigen sind, weil er ja dann mache der alte Inkrements NICHT mehr überschreibt (in einer Woche gab's tib File bis 16 und in der nächsten braucht er nur 7 ==> dann wird natürlich 8-16 nicht überschrieben und auch nicht gelöscht)

Ich hoff ich habe mich da jetzt verständlich ausgedrückt

lg/p
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Samba
Samba AD V 4.3.11-Ubuntu (Frage zu Best-Practice) (6)

Frage von Belephor zum Thema Samba ...

Windows Server
Frage zum Lizenzmodell (2)

Frage von pixel24 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...