Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wenn ich als Administrator auf einem XP SP2 Client einenDienst starten will kommt Zugriffsfehler

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Egbert

Egbert (Level 2) - Jetzt verbinden

12.10.2006, aktualisiert 17:36 Uhr, 4683 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

wenn ich als Administrator (egal ob lokal oder Domäne) einen Dienst auf einemk XP SP2 Client starten will kommt immer ein Zugriffsfehler und ich kann den Dienst nicht starten.

Das gleiche wenn ich einen Dienst von manuell auf automatisch setzen will.

- kein Eventlog eintrag nichts

Würde mich interessieren woran das liegen könnte.

Für einen tipp wäre ich dankbar


Gruß
Egbert
Mitglied: DEDINCA
12.10.2006 um 15:03 Uhr
Hallo,

In der GPO \Computerkonfiguration\Sicherheitseinstellungen\Zuweisen von Benutzerrechten\Anmelden als Dienst

Da kannst Du die Benutzer definieren die Dienste starten und beenden dürfen

Gruß
Dedinca
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
12.10.2006 um 15:09 Uhr
Nicht richtig.

Anmelden als Dienst bedeutet, das ein Dienst unter diesem Account laufen kann (der Eintrag bei Anmelden als), nicht daß der User Dienste starten und beenden kann!

Als Admin darf man eigentlich jeden Dienst starten und beenden.
Eventuell falsche / korrupte Berechtigungen in der Registry. Mal die Rechte unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Dein Service nachkontrollieren und neu setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: DEDINCA
12.10.2006 um 15:17 Uhr
Danke für die Bewertung des Komentars, ist aber doch richtig.

Diese Sicherheitseinstellung legt fest welche Dienstkonten einen Prozess als Dienst registrieren können

Voreinstellung ist keine.
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
12.10.2006 um 15:19 Uhr
Hallo Burim,

danke für die Antwort. Aber das ist es nicht.

Wie gehts dem ProfileMaker in München, wir hatten doch mal miteinander zu tun wegen des Produktes?

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
12.10.2006 um 15:44 Uhr
Nein, ist es nicht.

Für das Starten und Stoppen von Diensten über die Computerverwaltung bzw. net start und net stop ist Anmelden als Dienst NICHT erforderlich.

Das Recht Anmelden als Dienst ist dann erforderlich, wenn der Prozess des Dienstes unter dem entsprechenden User-Account laufen soll (und nicht unter dem Systemaccount). Dies ist auch mit dem als Dienst registrieren können gemeint.
Im Englischen klingt es eindeutiger:
When installing a service to run under a domain user account, the account must have the right to logon as a service on the local computer. ... This step is not required if your service runs as LocalSystem, which, by default, is granted this right.
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
12.10.2006 um 15:59 Uhr
Hallo zusammen,

manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. --> Hatte ein Tool von Sourceforge runasadmin installiert und die Default shell auf nonadmin gesetzt. nach dem testen abgehakt und vergessen die Default Policy zu ändern.

Sorry

Aber das Werkzeug ist gut

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: DEDINCA
12.10.2006 um 17:36 Uhr
Hallo Albert,

ja der ProfileMaker tut es immer noch, sogar in der Version 5.

Schöne Grüße aus Poing / bei München
Burim Dedinca
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Client-PCs starten langsam (12)

Frage von JensDND zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
Script bei starten einer VPN Verbindung mit Checkpoint-VPN Client (2)

Frage von maddig zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Client - Hauptbenutzer kann Taskmanager nicht starten (9)

Frage von Solitaire zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...