Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative zu Exchange auf Windows

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: ganschhorn

ganschhorn (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2013 um 08:06 Uhr, 1449 Aufrufe, 7 Kommentare

Würde um eine Empfehlung für folgendes Einsatzszenario bitten:

Bestehende Infrastruktur:
Windows Server 2008 R2 als File-Server (auch pst-Dateien)
1xWinXP und 3xWin7-Clients mit installiertem Outlook
einzelne Postfächer werden per POP3-abgerufen

Ziel/Wunsch:
Paralleler Zugriff auf Postfächer durch 2-3 PC's gleichzeitig
Kontaktdaten müssen nicht synchron sein, Kalender ebenso nicht so wichtig -> Zusatzfeatures werden natürlich gerne genommen, Prio hat Mail
Es wird eine Lösung am/mit dem bestehenden Windows-Server bevorzugt. Gibt es hier eine alternative zum Exchange Server? Die meisten alternativen sind Linux-basierend. Der Outlook-Client sollte für die Clients auch bestehen bleiben ...

Kerio Connect?

Gewerbe:
Einkauf und Verkauf von Waren aller Art (Zwischenhändler ohne Lager), dh 95% der Geschäftstätigkeit läuft per Mail ab

DANKE!
Mitglied: 16568
24.07.2013 um 08:08 Uhr
IMAP?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: benpunkt
24.07.2013 um 08:11 Uhr
Hi,

ich kenne eigentlich nur LINUX Varianten von Exchange, und auch mit denen habe ich keine Erfahrung...

Hast Du schon mal an IMAP gedacht? Wenn es einfach nur um den parallelen Zugriff auf das Postfach geht, so dass gelesene Mails auf allen Clients als gelesen angezeigt werden und gelöschte Mails auf allen Clients gelöscht werden...

- dann hast Du damit alle Anforderungen erfüllt und der Kunde ist glücklich.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2013 um 08:20 Uhr
Moin,

eigentlich solltest Du ja mal selber suchen?? Google-Taste kaputt? Du hättest bspw. OLXTeamOutlook von Gangl in Millisekunden gefunden ...

dh 95% der Geschäftstätigkeit läuft per Mail ab

Hier ist die beste Alternative zu Exchange in der Windowswelt ... Exchange . Bei Deinen Anforderungen kauf Dir noch schnell einen SBS 2011 - gut investiertes Geld.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ganschhorn
24.07.2013 um 09:34 Uhr
DANKE für euer rasches Feedback.

IMAP: Nachdem die Postfächer bei den Usern ca. 30GB groß sind und die POP-Konten lediglich 100MB vertragen wäre ein Provider-Postfach upgrade notwendig

OLXTeamOutlook: Wenn das Tool hält was es verspricht stellt sich sogar die Frage warum überhaupt Exchange.

SBS 2011: Wenn ich mir die Ressourcenanforderungen so ansehe, stellt sich die Frage warum ich diese zentralen Serverressourcen teuer kaufen sollte -> OLXTeamOutlook
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2013 um 09:44 Uhr
Zitat von ganschhorn:
OLXTeamOutlook: Wenn das Tool hält was es verspricht stellt sich sogar die Frage warum überhaupt Exchange.
Diese Frage wird sich Dir nach 5 Minuten Querbeetlesen auch nicht erschliessen können. Wichtige Kriterien aus meiner Sicht sind die ausgefeilte Rechteverwaltung über die AD, Stellvertreterregelungen, der problemlose Zugriff von jedem OS der Welt und von jedem Ort der Welt etc.pp.
SBS 2011: Wenn ich mir die Ressourcenanforderungen so ansehe, stellt sich die Frage warum ich diese zentralen Serverressourcen
teuer kaufen sollte
Teuer? Für das gebotene Paket?? Ich gebe zu, das ich aufgrund jahrelanger Nutzung des SBS etwas parteiisch bin ... aber Du weisst nicht wirklich, worüber Du hier gerade schreibst.

Wenn es aber nicht Not tut ... macht es wahrscheinlich auch eine Lösung wie die von Gangl

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ganschhorn
24.07.2013 um 09:58 Uhr
"ausgefeilte Rechteverwaltung über die AD" ist in diesem Fall nicht notwendig. Stellvertreterreglung läßt sich mit dem Tool ja umsetzen. Remote-Zugriff wird schon gefordert, jedoch am besten der (Open-)VPN rein und das Tool macht seine Arbeit, wenn ich alles richtig verstanden habe.

Teuer... Nicht das Paket, sondern die Anforderungen an den Server. Der bestehende Server müsste hardwaremäßig aufgerüstet werden (Daten hatte ich nicht angeführt).
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.07.2013 um 12:14 Uhr
Mahlzeit,
bei 30 GB-Postfächern würde ich mir sehr genau anschauen und intensiv testen, welches Mailserversystem ich nutze.
Auch bei einem Exchange-Server dauert der Sync eines 30 Gb Postfaches einige Zeit.
Wenn dann auch noch mehrere Monster-Postfächer im selben Outlook genutzt werden, dann dürfte das Arbeiten schon mal etwas träger werden.

Hier sollte der TO sich wohl mit Archivierungslösungen beschäftigen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Alternativen für Exchange-Server (5)

Frage von honeybee zum Thema E-Mail ...

Windows Server
gelöst Alternativen zur "Windows Aufgabenplanung" (4)

Frage von michi-ffm zum Thema Windows Server ...

E-Mail
gelöst MS Exchange Alternative (8)

Frage von maddig zum Thema E-Mail ...

Cloud-Dienste
gelöst File-Exchange-Tool - Owncloud oder Alternativen? (6)

Frage von mario87 zum Thema Cloud-Dienste ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1X-Authentifizierung (17)

Frage von Alex29 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Proxy Server Settings Cloud + EWS (16)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...