Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

AMD und Windows 2008

Mitglied: O-Marc

O-Marc (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2009 um 08:16 Uhr, 3583 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

bei Hardware-Bestellungen lasse ich mir immer auch AMD anbieten. Nun wurde mir davon abgeraten.

Konkret geht es um einen Server mit Windows 2008 und Exchange Server 2007.
Angeblich gebe es einerseits Unverträglichkeiten zwischen AMD und Windows Server 2008 und andererseits zwischen AMD und Exchange.

Das war mir bisher komplett neu, denn lange war es ja so, dass AMD im Serverbereich die Nase vorn hatte. Selbst wenn Intel momentan die besseren Produkte anbietet, würde mich interessieren, ob es konkrete andere Gründe gibt, von AMD Abstand zu nehmen. Mir wurde auch gesagt, dass große Server-Hersteller (z.B. Fujitsu, HP) sich von AMD distanzierten.

Weiß jemand etwas darüber?
Mitglied: ichbindernikolaus
22.09.2009 um 08:51 Uhr
Moin!

Also Unverträglichkeiten sind mir pers. da keine bekannt.

Wir haben hier auch mehrere Server mit Opteron-Prozessoren für uns und unsere Kunden im Einsatz.
Auf einem davon läuft auch ein SBS (also mit Exchange etc.).

Dass große Hersteller sich von AMD distanzierten, liegt einfach daran, dass Intel die Firmen offenbar massiv unter Druck gesetzt hat.
Siehe die kürzlich verhängte Strafe wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens gegen Intel in Höhe von 1,06Mrd. Euro.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
22.09.2009 um 08:54 Uhr
FULL ACK++

kann dem nur beipflichten. Was ins Haus kommt ist von folgenden Faktoren abhängig:

- Budget
- bestehendes Baugleich erweitern
- wieviele Intel Lobbyisten im Haus waren xD
- eigene Geschmäcker
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
22.09.2009 um 08:56 Uhr
Hallo,

dass es Probleme geben solle ist mir nicht bekannt, auch nicht, dass sich die Hersteller gegen AMD aussprechen würden. Zumindest nicht, wenn man folgenden Link ansieht:

1

Dass es mit AMD und Windows (WinXP SP3 / Vista SP installation bei HP Rechnern) Probleme gab ist eher ein Problem von HP gewesen (ein Image für alle Rechner) und WIndows (bindet falschen Treiber ein).
Wichtig ist halt hier, wie sonst auch, immer die neuesten Treiber von AMD zu installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
22.09.2009 um 09:17 Uhr
Vielen Dank für die Antworten.

Mir ist aufgefallen, dass z.B. Fujitsu tatsächlich nur einen 19"-Server mit AMD anbietet und auch bei Desktops nur ein System mit AMD zu bekommen ist.
Das war vor ein bis zwei Jahr noch anders.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.09.2009 um 09:30 Uhr
Unverträglichkeit währ mir auch nicht bekannt.
Das Firmen abstand nehmen kann auch an dem Rechenfehler liegen den mal ne Opteron Serie hatte.

Bei mir liegt der Grund das ich im Desktop Bereich extreme Probleme hatte. Hab mal nen schwung AMD gekauft. Im 2-3 Jahr sind alle ausgefallen. Bei Intel hatte ich das nie. Jetzt trau ich mich bei AMD nicht mehr.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Intel vs. AMD
gelöst Frage von Trackmaster1303CPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, mit welchem Prozessor ist ein AMD A6 7310 Quad-Core-Prozessor (4x 2,4 Ghz) von Intel vergleichbar? Kennt jemand ...

Batch & Shell
AMD Treiber Download
Frage von SaintwolfBatch & Shell1 Kommentar

in Powershell 2.0 habe es geschaft das er von dieser Seite: sich den Desktop-Treiber link sucht und dann auf ...

CPU, RAM, Mainboards
AMD FX 6300 übertakten
Frage von Motherboard33CPU, RAM, Mainboards2 Kommentare

Hallo, Ich möchten meinem Prozessor meines Gaming PC´s ein bisschen übertakten. Wenn ich im Programm AMD Overdrive meine gewünschte ...

Hyper-V
Nested Hyper-V auf AMD?
gelöst Frage von Franz-Josef-IIHyper-V6 Kommentare

Ich will gerade die geschachtelte Virtualisierung ausprobieren, Win Server 2016 auf Win 10 1607. Hyper geht ja tadellos, der ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 6 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit23 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen22 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...