Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Analoge Nebenstelle einer Telefonanlage auf SIP - VoIP?

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: Gorgo

Gorgo (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2011 um 12:02 Uhr, 8090 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo miteinander,

Folgende Situation:

In einer Firma sind Haupt- und Nebengebäude über Ethernet/WLAN verbunden. Im Hauptgebäude befindet sich eine Telefonanlage mit analogen Nebenstellen, es gibt jedoch kein Telefonkabel ins Nebengebäude.

Dort soll nun ein Telefon installiert werden, das als Nebenstelle der Anlage dient. Es gibt zwar reichlich VoIP-Telefone, die man im Nebengebäude aufstellen könnte, dazu müsste ich aber erst mal ein wie auch immer geartetes "Gateway" haben, dass an der Telefonanlage an eine Nebenstelle angeschlossen wird und mir diese dann per VoIP aufs Netzwerk bringt.

Kann da vielleicht jemand was passendes empfehlen?
Für eine einfache DECT-Verbindung ist die Entfernung zu groß.

Vielen Dank

Gorgo
Mitglied: Arch-Stanton
10.08.2011 um 12:44 Uhr
Sehr verwirrend, habt Ihr nun eine VOIP-Anlage, und wenn ja, wo ist das Problem?!?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
10.08.2011 um 13:40 Uhr
Moin,
kannst Du nicht einfach ein Netzwerkkabel durch patchen?
Ansonsten halte ich es mit Arch-Stanton: ?????

Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Gorgo
10.08.2011 um 14:30 Uhr
Hallo Arch Stanton, Nagus

Es gibt wie beschrieben leider nur eine WLAN-Verbindung zwischen den Gebäuden, also keinerlei Kabel, weder Ethernet- noch Telefon-Kabel, über die man was durchpatchen könnte.

Kein Problem ist, im Nebengebäude ein VOIP-Telefon an das dortige Netzwerk anzubinden.

Ein Problem habe ich aber noch damit, wie vom Anwender gewünscht eine analoge(!) Nebenstelle der Telefonanlage im Hauptgebäude mit diesem VoIP(!)-Telefon im Nebengebäude zu verbinden, weil ich bis jetzt noch kein Gerät (zu vertretbaren Preisen...) gesehen habe, das man sozusagen als Gateway zwischen Analogtelefonie und VoIP einsetzen könnte.

Meine Hoffnung war nun, dass hier jemand dieses Problem erkennt und vielleicht eine Lösung weiß.

Viele Grüße

Gorgo
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
10.08.2011 um 14:34 Uhr
Hi !

wie meine Vorredner (/Schreiber) schon, kann man auf Grund deiner schlampigen Beschreibung nur (wie aqui immer zu sagen pflegt) im freien Fall drauflos raten!

Obwohl ich die Ratespiele hier hasse, versuche ich das Ganze mal etwas aufzudröseln:

Was haben die VoIP/SIP Telefone mit der analogen Telefonanlage zu tun? Wie sind die bzw. sind die daran überhaupt angebunden und wie? Hat die Anlage wirklich nur analoge Ports oder kann man SIP Kanäle oder zumindest ISDN-Kanäle nachrüsten? Um welche Anlage handelt es sich? Welche SIP Telefone sind vorhanden?

Wenn mehr Fragen als Antworten auftauchen, dann läuft was schief! :-P Wir sollten schon ein bisschen mehr wissen, um eine sinnvolle Hilfestellung geben zu können!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2011 um 14:39 Uhr
Nimm eine einfache Fritzbox mit Telefonie. Die kann VOIP auf analog umsetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: 101352
10.08.2011 um 16:04 Uhr
Ich verstehs auch nicht ganz. Aber ich versuchs gerne... Wir wärs mit dem Linksys PAP2T oder SPA 2102. Das sind Analogwandler. Da kannste zwei analoge (unabhängig voneinander) Geräte anschliessen und die dann per VOIP ansprechen. Das Ding kostet ca. 50 Euro.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2011 um 16:47 Uhr
Zitat von 101352:
Ich verstehs auch nicht ganz. Aber ich versuchs gerne... Wir wärs mit dem Linksys PAP2T oder SPA 2102. Das sind
Analogwandler. Da kannste zwei analoge (unabhängig voneinander) Geräte anschliessen und die dann per VOIP ansprechen.
Das Ding kostet ca. 50 Euro.

Er will es andersherum haben. Er will ein VOIP-Gerät an eine Analoge Leitung/Telefonanlage anschließen. Das macht u.a. auch die Fritzbox. Die 7170 gibt es schon ab 20 Euro bei ebay gebraucht. neu müßte Sie momentan etwas mehr als 100 Euro kosten.
Bitte warten ..
Mitglied: Gorgo
10.08.2011 um 18:50 Uhr
Hallo mtux,

ich weiß nicht, was es da viel zu raten gibt, und vor allem, was da nun "schlampig" gewesen sein soll.
Zum dritten mal:
Ich suche ein wie auch immer geartetes Gateway zwischen Analog-Telefonie und VoIP, um in einem Nebengebäude, das vom Hauptgebäude über WLAN, aber eben nicht über Telefon- oder Netzwerkabel erreichbar ist, ein VoIP-Telefon aufstellen und als Nebenstelle an eine Telefonanlage anbinden zu können, die wiederum im Hauptgebäude steht. Was ist daran unklar?

Das ich hier nicht fragen würde, wenn mit der vorhandenen Telefonanlage bereits SIP/VoIP möglich wäre, ggf. auch über nachrüstbare Ports, möge man mir bitte abnehmen, insofern ist auch die Frage nach Typen usw. unerheblich.

Hallo Lochkartenstanzer,

da bin ich nun doch sehr erleichtert, dass meine Fragestellung für manche Leute hier tatsächlich nachvollziehbar war!
Dass man die Fritzboxen dafür einsetzen kann, war mir neu, werde das gleich mal weiter verfolgen. Ich dachte seither, die funktionieren nur andersherum, also wie die genannten Linksys PAP2T bzw. SPA 2102.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2011 um 19:08 Uhr
Andersherum kann man die auch einsetzen. Allerdings muß man dazu Asterisk auf die Fritzbox schaffen (siehe z.B. im ip-phone-forum), was zwar nicht ganz trivial ist, aber prinzipiell geht.

Du könntest natürlich auch Dir gleich ein System mit Asterisk zusammenbauen, aber das dürfte wesentlich teurer kommen als eine Fritzbox.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
10.08.2011 um 22:02 Uhr
Für die meisten TK-Analgen gibt es IP-Module mit denen man entweder direkt VoIP-Telefone ansprechen kann oder zwei solcher Anlagen über IP verbinden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
11.08.2011 um 00:11 Uhr
Werft Eure alte Anlage auf den Müll, heute hat man doch wenigstens ISDN. Das muß ja eine Kiste aus den 60´ger Jahren sein.

Da Du ja keine Details verraten willst (es handelt sich wohl um einen Hochsicherheitstrakt einer geheimen Behörde, vielleicht zur Alienabwehr oder sonstiges) kann man keine konkreten Tips geben.
Bei einer ISDN-Anlage würde ich eine SIP-Anlage (3cx oder Starface oder Snom1) sehr kostengünstig mittels Adapter (ISDN-Karte) davorschalten und alle weiteren Nebenstellen mit Softphone oder aber VOIP-Telefonen ausstatten. Gut sind die Snom320, habe ich gerade bei eBay für ca. 60,- im sehr guten Zustand gekauft. So eine Karte habe ich noch in meiner grabbelkiste.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
VoIP Anlage Gemeinschaft 4oder5 mit Yealink IP Phone SIP-T22P (2)

Frage von twiceface zum Thema TK-Netze & Geräte ...

DSL, VDSL
gelöst Cisco 1921 VOIP und Telefonanlage ISP MNET (29)

Frage von brooks zum Thema DSL, VDSL ...

Voice over IP
Außenliegende Nebenstelle per VoIP - QoS im Internet (20)

Frage von SarekHL zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...