Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Anschluss von USB kommt es zum Absturz

Frage Microsoft

Mitglied: jconsult

jconsult (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2010 um 19:16 Uhr, 3857 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe meinen Rechner neu aufgesetzt und nun habe ich das Phänomen wenn ich einen USB-Stick oder WLAN-Stick anschließe der Rechner nach ein paar Sekunden automatisch neu startet.

Kann es sein, dass ich auf dem Mainboard z.B. die USB-Front-Anschlüsse falsch am Mainboard angebracht habe? Oder an was liegt so etwas? Gibt es Logfiles wo ich das auslesen kann weshalb PC neu gestartet hat?
Mitglied: Crusher79
16.05.2010 um 19:24 Uhr
Hi,

naja "neu aufsetzen" heisst ja nicht PC auseinanderschrauben. LIef es denn vorher? Hast du den PC selber zusammengebaut? Wenn es vorher ging, ist die Chance hoch, dass es eben NICHT an falscher Pinbelegung hängt.

Hardware mäßig:
- Front USB meiden und checken ob Verhalten auch auftritt, wenn du die hinteren Anschlüße verwendest.
- ggf. die Front USB Buchsen komplett abklemmen

Hatte mal PC mit vollkommen zerstörten Front USB Buchsen. Da fuhr der Rechner nicht mal mehr hoch, da eine Art Kurzschluß vorlag. Wenn du Hardware mäßig bewandert bist, kannst du so schnell einmal gegen testen.

Hast du alle Treiber installiert? Normal wird ja USB Ctr. von Haus aus erkannt. Wurden zuvor irgendwelche Updates gefahren? Was läuft an Programmen im Hintergrund, die z.B. beim Einlegén das Sticks automatisch anspringen.


mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: jconsult
16.05.2010 um 19:36 Uhr
hab mich zu ungenau ausgedrückt.

Der Rechner lief einwandfrei. Habe ihn aus verschiedenen Gründen nun formatiert und neu alles aufgesetzt. Anschließend habe ich dann dieses Front-USB Anschluss ausgebaut um es an einem anderen Rechner zu Testzwecken zu probieren. Ich weiß jetzt nicht 100% ob ich ihn nun wieder richtig angeschlossen habe. Wo kann ich das sehen? Aber ich meine auch wenn ich den FRONT-USB komplett abhänge fährt sicher der PC herunter.

Aber auch wenn ich den USB-Stick auf der Rückseite anschließe fährt sich der Rechner herunter.

Treiber sollten alle installiert sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
16.05.2010 um 20:21 Uhr
Runterfahren oder Absturz?

Unkontrolliertes Herunterfahren KÖNNTE unter umständen auf Virus, etc. zurück zu führen sein. Die Pin-Belegung findest du im Netz. Sind ja nur 4 Pins, die man verbinden muß. Anhand des ausgepsarten - fehlenden - Pins hast du die Richtung ....

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
16.05.2010 um 20:51 Uhr
Hi
was passiert wenn du es ab Booten dran hast? Sieht dein BIOS beim Start schon das Gerät? Mit Intel und SiS Chipsatz mußt du eigentlich nichts machen; bei VIA/ATI/NVIdia sind meist erst Treiber notwendig um so ein Verhalten zu patchen (gerade bei VIA kenne ich das sehr gut). Schalt mal den automatischen Neustart beim Fehler aus dann siehst du evtl den BSOD
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: ZeroCool23
16.05.2010 um 22:15 Uhr
Wie fährt der Rechner denn runter ? Einfach normal ? Oder mit Fehlermeldung? Ich würde auch mal in der Verwaltung die Logs angucken, ob da vielleicht ein Fehler angezeigt wird. Was für ein OS hast du denn?
Bitte warten ..
Mitglied: jconsult
17.05.2010 um 00:16 Uhr
Rechner stürzt ohne Fehlermeldung einfach ab. Geht einfach von einer zur anderen Sekunde komplett aus. Wenn der Stick schon beim booten drin steckt, stürzt er schon beim booten ab.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
17.05.2010 um 06:51 Uhr
Erneut: welchen Chipsatz hast du verbaut?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...