Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Antivirensoftware für LAN mit Fileserver?

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: motoman1

motoman1 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2005, aktualisiert 25.08.2005, 4949 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich bin neu hier und auch noch ziemlich unwissend im Bereich Netzwerk/Sicherheit/Administration usw.
Ich hoffe meine Fragen sind nicht zu blöd/trival.

Folgende Situation liegt mir vor:

1 Teledat DSL Router 630 -> Switch -> 8 Clients(Win2000) + 1 FileServer(Win2000)
Ein Client hängt direkt am Router, die Restlichen über Switch.

1.) Auf dem FileServer !!! hat mein Vorgänger Nortom Premier 2005 (mit Ghost) installiert. War aber nur ne Testversion. Die ist jetzt abgelaufen. Es wird kein Backup und Virusdef. Aktualisierung ausgeführt.

zu 1.) Macht Norton hier überhaupt Sinn? FS hat kein WWW? Zur Aktualierung IP eintragen kurz updaten IP austragen? Ist doch ne voll blöde Lösung oder?
Die Lizenz könnte ich kaufen (Chef, Investionsbereitschaft usw.) wenns Sinn macht.
Bis Student (Infomatik, aber mehr Softwareentwicklung) mach das als Nebenjob.

Welche bezahlbaren Alternativen gibt es für eine Netzwerkfähige AV-Software.
Und BackupTool?

2.) Der FS hat aus Sicherheitgründen keine Internetzugang (kein Standard/DNS-Server eingetragen).

zu 2.) macht das Sinn voraussgesetzt die Clients werden geschützt?


3.) Ist die Firewall des Teledat 630 ausreichend?

Ich bin dankbar für jeden Hinweis!

Beste Grüsse
motoman1
Mitglied: FaBMiN
24.08.2005 um 15:23 Uhr
Wenn Du nen NetApps Filer hast - so wie wir :D ^^ - würde ich Dir Norten Antivirus Corp. 10 empfehlen.
Spass bei Seite ;)
Ich würde schon zu einem Norton raten.Kompatibel,solide und eigentlich immer up2date.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 15:24 Uhr
@ Virenscanner
Alle Rechner sollten ein Virenscanner bekommen.

Norton -> für meine Verhältnisse nicht Empfehlenswert.

besser sind

Gdata AntiVirKit Client/Server
CA Etrust
Bitdefender

-> Testberichte CT, Chip, ... keinesfalls Computerbild

@ Fileserver ... vielleicht neu aufsetzten, Norton verlangsamt das System ungemein
wirklich ein Server Betriebssystem oder eine ich mach dich zum Server Workstation ?

@ IP ein/aus-tragen -> die Idee ist blöde

@ Firewall -> kenne ich nicht.

@ Fileserver sollten nie in Inet sein.

Sinnig wäre eher Dsl Router an einen Rechner mit 2 Netzwerkkarten ( Bastionhost ).
und auf der anderen Seite der Switch mit den Pc's und Fileserver dranhängen.

Auf dem Bastionhost sollte eine Firewall und ein Virenscanner laufen.

Der Server sollte anschließend auf eine IP gelegt werden, die kein Zugriff auf das Internet bekommt ( Firewallregel auf Bastionhost).

Alle Rechner sollten einen Virenscanner haben.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 15:25 Uhr
Ich nicht da in den Letzten Tests norton nur < = 70 % gefunden haben.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
24.08.2005 um 16:50 Uhr
hi ich habe bei uns im netz den MC afee Virusscan Enterprise 8i laufen.....geht sowohl als server sowohl als auch für clients...praktisch ist auch das programm protection pilot da hasse alle clients im Überblick usw.....einige meinen dieses programm wäre (der letzte dreck....) da kann ich mich nicht anschließen.......ich find ihn super....ach und was die Virendefinition anbelangt....die ist und bleibt dauerhaft......generell wer sich eine virenschutzlösung egal welcher hersteller....sollte drauf schauen das die Virendefinition dauerhaft ist da sonst immer wieder bezahlt werden muss....Und mit NORTON habe ich sehr gute erfahrungen und beurteile dieses Programm als sehr Negativ ....frisst auserdem die hälfte der leistung....
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 17:13 Uhr
Und mit NORTON
habe ich sehr gute erfahrungen und beurteile
dieses Programm als sehr Negativ ....frisst
auserdem die hälfte der leistung....

Gut Schlecht / positiv negativ

?

Da ist der Wurm drin bei dir

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
24.08.2005 um 17:59 Uhr
Die Produkte von F-Secure sind nicht schlecht. Sind momentan (das wechselt von Jahr zu Jahr - und traue nicht der Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast) die schnellsten, wenn neue Viren im Umlauf sind.

Sophos habe ich auch im Einsatz und bin mit diesen sehr zufrieden, da der Ressourcenverbrauch nicht so groß ist (Du merkst den Scanner nicht). Jedoch habe ich hier im Forum gelesen, dass die neue Software mehr Ressourcen verbraucht. Muss ich erst noch testen.

Die Verwaltung läuft aber auf dem Server bei beiden Produkten.

Wer die Wahl hat, hat die Qual...
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
25.08.2005 um 11:46 Uhr
Gdata AVK 2005 Normal ? Professsional ? das halt für ca 30?.

Ich kann nur sagen den merke ich zwar auch, aber nur kaum ! -> geht ja nicht anders.
Der ist sogar auf einem Server läufig / willig und scannt was das Zeug hergibt.
Der Dated sich selber up und informiert mich sogar das ich in einem DLH Archive das mit Rar
gepackt ist, keylogger und co sind. Das hatte bei mir noch keiner gemacht.
DLH Archive -> Zocker kennen das : Dirty Little Helper. Das Ding hat 2 Engines.

Desweiteren lasse ich Dat Ding auf Lan's laufen. Und das könnt Ihr glauben da kursiert
so einiges ... . Ein Kollege hat auch ein Virus aktiv auf seinem Rechner gehabt. Sein
Virenscanner Produkt fand Ihn nicht. Meiner Tat das allerdings und das über
Netzwerklaufwerksverbindungen.

Nun ja will jetzt hier mal schluss machen, sonst ....

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: motoman1
25.08.2005 um 13:57 Uhr
Also danke erstmal für eure schnellen Antworten. Ihr seid ja echt schnell

Ich werd mich mal umhören bezüglich der genannten AV-Tools.

@Metzger-MPC: 1. du hast schon das Gdata AVK 2005 so gelobt/gemeint?!
2. Der FileServer ist ein normal win2000-rechner mit LexwareServer und entspr. DB
3. wenn ich alllen Clients einen VirenScanner verpasse brauch ich auch die Lizensen (teuer, Chef usw.) weißt was ich meine?

Ich muß mal sehen was ich jetzt mache. So richtig Plan hab ich noch immer net. Werd halt mal was testen und schauen wie es arbeitet.

Was haltet ihr von BitDefender für FileServer. Ist teuer (599?) denk ich.
Aber wäre das von der Anwendung was ich bräuchte?


Gruß motoman1
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
25.08.2005 um 14:52 Uhr
Oben angemerkt unten erleutert verkehrt ?

Upps

Schon wieder, wo Bitte ist das nächste Loch, indem ich mich verstecken kann ?

Mit freundlichen Grüßen Metzger ( der im Loch verschwindet und rot wird )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (5)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (5)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...