Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anwendungsdaten gefahrlos sichtbar machen ??

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: BananenBrot

BananenBrot (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2005, aktualisiert 18.10.2005, 6529 Aufrufe, 1 Kommentar

Löschen bestimmter Daten und Ordner mit Hilfe eines VBS Scripts

Hallo alle zusammen!

Ich habe ein VBS Script geschrieben, welches bei uns in den Userverzeichnissen verschiedene Dateien und Ordner löscht.
Beispielsweise werden die "Temporary Internet Files" automatisch über Nacht gelöscht, und dies wird auch in eine Logfile geschrieben.

Jetzt möchte ich aber auch im Unterordner "profile\USERNAME\Anwendungsdaten" eine unnötige Verknüfung löschen.
Das Löschen funktioniert aber nicht in versteckten Ordnern!

Meint ihr ich kann die Ordner gefahrlos sichtbar machen, oder ist das für den Windows Betrieb erforderlich? Ich könnte die Verzeichnisse ja auch nach dem löschen wieder verstecken.
Die Userverzeichnisse liegen auf unserem File Server (Windows Server 2003), die Clients sind hauptsächlich Win2k Maschienen, aber auch ein paar Win XP.

Was denkt ihr?
Mitglied: kaffeezombie
18.10.2005 um 13:04 Uhr
die ansicht sagt nix über die funkiton .. das kannst du ohne probleme machen

gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Versteckte Dateien finden und wieder sichtbar machen (4)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Sonstige Systeme
ISOs "UEFI-Fähig" machen (3)

Frage von KMP1988 zum Thema Sonstige Systeme ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...