Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anzahl eines Ausdrucks in einer Datei in batch-Skript ermitteln

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: kingrandy

kingrandy (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2007, aktualisiert 10:47 Uhr, 4406 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte gerne in einem batch-Skript ermitteln, wie oft bspw. das Wort "kiki" in der Datei "test.txt" vorkommt und die ermittelte Anzahl in die Variable ANZ schreiben, um die später noch zu verwenden. Leider bringt die folgende Zeile das falsche Ergebnis:


for /f %%l in ('find /C "kiki" C:\test.txt') do set ANZ=%%l

Dabei wird ANZ allerdings nicht mit dem zahlenmäßigen Ergebnis, sondern mit dem ersten Zeichenstring, den der find ausgibt, belegt, also mit ----------

Wie bekomme ich das Skript dazu, in der Variable das richtige Ergebnis zu setzen?
Mitglied: bastla
19.10.2007 um 09:55 Uhr
Hallo kingrandy!

Du kannst zählen, in wie vielen Zeilen der Suchbegriff vorkommt:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set /a ANZ=0 
03.
for /f %%i in ('findstr /c:"kiki" C:\test.txt') do set /a ANZ+=1 
04.
echo %ANZ%
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: kingrandy
19.10.2007 um 10:47 Uhr
Danke!

Habe aber auch selber gerade herausgefunden, dass es auch mit der tokens-Option ging:

01.
for /f "tokens=3" %%l in ('find /C "kiki" C:\test.txt') do set ANZ=%%l
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (9)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...