Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Autarkes, repliziertes Anwendungsverzeichnis im Active Directory erstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: GPOdin

GPOdin (Level 2) - Jetzt verbinden

13.08.2011, aktualisiert 14:17 Uhr, 3287 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe einen Netzwerkpfad, auf welchen Applikationen liegen, die ständig benötigt werden. Diesen Pfad will ich Autark auf 2ten Server haben und das hochverfügbar....

Hallo,

ich habe 3 File- und Applikationsserver innerhalb einer Domain im gleichen Gebäude.

Es kommt ja immer mal wieder vor, das ein Server Maintenance benötigt (Windowsupdates etc.). Innerhalb dieser Zeit möchte ich aber den Businessbetrieb aufrechterhalten.

Ursprünglich dachte ich da an DFS-Replikation mit Namespace. Theorhtisch sinnvoll; was aber wenn ich Access-Datenbanken etc. als Business-APP an beiden Speicherorten Autark halten möchte???

Was nicht passieren sollte ist, das eine Datenbank die andere Überschreibt nur weil sie "neuer" ist.

Kann mir da einer ein gängiges Szenario mit DATENSICHERHEIT empfehlen? DFS ist zwar ganz nett, allerdings läuft die Replika nur von Zeit zu Zeit und nicht ständig permanent (ich hab ja auch noch andere DFS-Jobs am laufen).

Wie gesagt: Daten müssen immer verfügbar sein auch wenn ich einen Server nicht am Netz habe; User& Clients sollen das gar nicht merken das da ein Server mal down ist. Und es darf eben zu keinem Datenverlust kommen bei Access-Datenbanken, welche beim Shutdown des 2ten Servers im Zugriff sind.

Danke für eure Hilfe.


Frank
Mitglied: dog
13.08.2011 um 17:26 Uhr
DFS geht auch ohne Replikation.
Dann musst du das eben von Hand machen.
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
13.08.2011 um 18:06 Uhr
Klar geht das (DFS ohne Replica).

Aber Manuell?!?! Sorry aber das soll ja eben nicht das Ziel sein.

Möglicherweise gibt es da ja auch Softwarelösungen die ich momentan nicht kenne (irgendwas "nicht MS" oder so).

Zur Option MANUELL würd ich aber ganz offen & ehrlich sagen: Thema verfehlt :-S
Bitte warten ..
Mitglied: dog
13.08.2011 um 19:31 Uhr
Du sagt du willst keine Replikation, dann musst du es eben manuell machen.

Niemand kann erraten was du eigentlich willst, wenn du es nicht richtig beschreibst!
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
14.08.2011 um 00:04 Uhr
Na hab ch doch...

Ohne irgendeine Art Repliaktion geht's nicht - logisch. Nur eben: muss es DFS sein oder gibt es Alternativen. Und: was ist eben mit jenen Dateien, die im Zugriff sind (Access-Datenbanken).

Besser erklärt?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.08.2011 um 10:39 Uhr
Zitat von GPOdin:
>Und: was ist eben mit jenen Dateien, die im Zugriff sind (Access-Datenbanken).

Hier solltest du dir meiner Meinung nach über einen SQL Server (sorry 2 SQL) im Hintergrund gedanken machen. Da gibt's einige Cluster Varianten.
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
15.08.2011 um 22:03 Uhr
hm. Hat ich auch schon überlegt. Muss mal schauen ob das machbar ist; die Access-Dinger sind schon älter und muss mal sehen ob das gängig ist (wegen Pfaden etc.).

Aber mal im Ernst: da muss es doch sicher auch 'ne andere Lösung geben. Kann mir eigentlich nicht vorstellen das ich der einzige bin der sowas machen möchte. Oder doch :-S
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory File Extension - Associated Program (11)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
Active Directory sinnvoll für kleine Firma (15)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Verschlüsselungsmethode Active-Directory Domänen Usern (4)

Frage von User79 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...