Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

automatische Systemwiederherstellung per Script

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: steffen-cash

steffen-cash (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2008, aktualisiert 10:18 Uhr, 6553 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag, ich habe folgendes Problem....

Mein Kunde will eine Komplette Systemsicherung die man wiederherstellen kann haben.
Meine Idee war es ihm die automatische Systemwiederherstellung von Windows zu Nutzen.
Funktioniert auch soweit, nun habe ich aber das Problem das ich die automatische Systemwiederherstellung nicht als Task einrichten kann und per cmd Ntbackup.exe habe ich auck keinen zusatz gefunden.
Er will aber auch keine weiteren Kosten haben.

Das System ist ein Windows 2003 Server Standart Edition mit einem DLT-VS80 Streamer.

Kann mir jemand helfen, dank schon im Vorraus.
Mitglied: AndreasHoster
13.02.2008 um 09:38 Uhr
Die Systemwiederherstellung von Windows ist keine Sicherung! Wenn Windows mal gar nicht mehr tut oder Hardwaredefekte auftreten, ist sie nutzlos. (Du meinst doch die Wiederherstellungspunkte, die man manuell erzeugen kann oder bei Installationen automatisch erzeugt werden, oder nicht?).
Deswegen macht es auch nichts, das man die nicht per Task erzeugen kann.

Mit ntbackup kannst Du natürlich zeitgesteuert Backups machen, hat sogar einen Assistenten dazu. Und wenn Du den Assistenten benutzt hast und dann bei den Geplanten Tasks nachschaust, findest Du dort einen Task inklusive der Kommandozeile, wie man ntbackup aufrufen muß. Dann kann man den Task bequem so einplanen wie man will.

Falls dann Windows mal komplett nicht mehr tut, bedarfs es allerdings etwas mehr Aufwand, als nur das Band einlegen und den Einschaltknopf zu drücken, um es wiederherzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: steffen-cash
13.02.2008 um 09:52 Uhr
ne die wiederherstellungpukte meine ich nicht...
mir ist schon klar das ich mit ntbackup tasks einrichten kann aber die funktion automatische systemwiederherstellung ist beim einrichten der tasks nicht gegeben, diese geht nur manuell.
wenn der kunde dann das system zerschießt kann ich eine neuistallation von windows anstarten und F2 für die autonatische systemwiederherstellung einleiten dazu benötige ich die, vom Ntbackup zuvor erstellte Diskette mit den einstellungen und Treiber des Stramers.
Das funktieoniert ja auch aber hal nicht als wöchendliche Sicherung.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
13.02.2008 um 10:18 Uhr
Ah, Du meinst ASR. Das hatte ich jetzt falsch verstanden.

Nein, ich wüsste auch nicht, wie man die ASR Diskette Skript-gesteuert erzeugen könnte mit ntbackup.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Backup-Script erweitern mit automatischer bereinigung (6)

Frage von DarkHercules zum Thema Backup ...

Entwicklung
gelöst Hilfe bei .bat script (1)

Frage von RUBEN123 zum Thema Entwicklung ...

Microsoft
PowerShell Script auf Domänen-Rechnern ausführen (3)

Frage von Hoerli zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Link: Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Installation
Windows 10 neu installieren (12)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...