Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup von Windows 2008 Server und Datenbanken

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Orvqb99d5E2U

Orvqb99d5E2U (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2012 um 14:58 Uhr, 2424 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigem Backup Konzept für eine kleine Firma. Gesichert werden muss eine Windows 2008 Server Installation, ein Order in dem Dokumente für eine Dokumentenverwaltung liegen und 3 MSSQL Datenbanken.
Vorhanden ist ein externer FTP Server und ein NAS welches in einem seperatem Gebäude auf dem gleichen Gelände steht.
Aktuell lasse ich ein Script laufen welches täglich die MSSQL Datenbanken sichert, packt und auf den FTP Server sowie das NAS schiebt. Funktioniert soweit, aber außer mir kriegt das keiner meiner Kollegen wiederhergestellt. Ich brauche also irgendwas womit auch ein Dummy im Fall der Fälle am besten die gesamte Serverinstallation neu machen kann (auf einem zweiten Server, also andere Hardware) + die Datenbanken auf Knopfdruck wiederhergestellt bekommt. Eine Anleitung dafür kann ich ja schreiben, aber das muss relativ selbsterklärend sein.
Acronis bietet sowas an. Da braucht man dann die Software zur Sicherung der Datenbanken für 435€ + die zur Sicherung des Servers für 768€. Gibts vergleichbare Programme die günstiger sind?

Grüße, Sebastian
Mitglied: d4shoerncheN
19.07.2012, aktualisiert um 15:12 Uhr
Hallo,

ich denke mit Verwendung der Suchfunktion hättest du schon viele Treffer gelandet.

Geben tut es da viele....

Angesprochene Acronis
Ich selbst finde es leider nicht mehr so gut, wie es mal war.

ShadowProtect
Keine eigenen Erfahrungswerte

BackupAssist
Verwende ich selber, seit Empfehlung. Es kostenmäßig nicht übermäßig teuer (Angebot kannst du dir von nikoatit geben lassen). Es setzt auf die bereits im Windows vorhandenen Sicherungsmechanismen zurück und verfeinern diese mit vielen tollen Features. Ich selber bin bislang sehr zufrieden. Das Produkt sichert unsere Datenbanken, Exchange und unser System reibungslos auf FTP, Tape und NAS.

Novastor
http://www.novastor.com/de/software/server-backup

Ansonsten die Suchmaschine deines Vertrauens noch einmal befragen, welche dir sicherlich noch weitere zehn Backupsysteme anzeigen wird.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: B4ZTI4N
19.07.2012 um 17:32 Uhr
BackupExec nicht zu vergessen, welches eine gute Unterstützung für DBs hat. Preismäßig aber wahrscheinlich das teuerste...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
19.07.2012, aktualisiert um 20:38 Uhr
Hi Sebastian,


ich schließe mich da mal dem Hörnchen an und empfehle Novabackup. Allerdings die Version Business Essentials da die speziell auch noch den SQL und ....neee Quatsch Exchange hast Du ja nicht geschrieben, unterstützt.
Das Ding erklärt sich eigentlich von selbst. (Bei einigen Kunden haben schon die Sekretärinnen ne Wiederherstellung [mit winziger telefonischer Unterstützung] vorgenommen.)

Das verkaufen wir unseren Kunden auch sehr gerne und die sind damit sehr zufrieden.
Und das Preis Leistungsverhältnis stimmt würde ich sagen.

kleiner Tip: stelle nach der Installation den Dienst auf den Administrator statt dem Systemkonto um. Dann gibt es nie Probleme.

mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Orvqb99d5E2U
20.07.2012 um 08:05 Uhr
Guten Morgen! Preislich sieht das Novabackup Business Essentials ja sehr gut aus (193€ netto auf dem freien Markt), hab mir mal die Demoversion bestellt. Wie teuer sind nachher die Upgrades bei denen bzw. wie oft aktualisieren die überhaupt?
Ich kann nicht erkennen ob die Datenbanken im laufenden Betrieb gesichert werden, aber davon gehe ich einfach mal aus. Aber läuft es mit SQL Server 2005 Express? Der normale SQL Server 2005 ist angegeben, nicht aber die Express Version.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst Netzwerk am einfachsten trennen (8)

Frage von geheimagent zum Thema Router & Routing ...