Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BackupExec Erfahrungsberichte gesucht

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: masterPhin

masterPhin (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2010, aktualisiert 15:41 Uhr, 3437 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo alle, da wir momentan von Acronis True Image 9.5 Echo Server umsteigen müssen auf eine aktuelle Version. Wollte ich erst einmal Erfahrungsberichte suchen, fand jedoch groß keine.

Meine Frage ist nun, ist die Symnatec Lösung "Backup Exec 13 Server" für folgende Umgebung geeignet bzw. wie sind eure Erfahrungen?
Backups sollten regelmäßig erstellt werden auf ein NAS ohne großen Aufwand von den User Daten bis hin zu den zusätzlichen 2 Hyper-V Server.

Als Host-Betriebssystem wird Windows Server 2008 R2 Standart 64Bit eingesetzt.
Die Gast-Betriebssysteme sind ebenfalls mit Windows Server 2008 R2 Standart 64Bit eingerichtet.

Für eure Tips/Erfahrungen bedanke ich mich schon einmal im voraus.

MFG
masterPhin
Mitglied: goscho
13.12.2010 um 15:14 Uhr
Hallo masterPhin,

ja, für deine Umgebung ist BE definitiv geeignet.

Hauptsache, du erwartest keine Imagerestore, dass kann BE nämlich nicht.
Dafür gibt es bei Symantec BESR.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
13.12.2010 um 15:31 Uhr
Wenn auch nicht ganz günstig aber dennoch empfehlenswert ist BackExec.
Arbeite seit vielen Jahren damit und kann kaum negatives Berichten (abgesehen von dem ein oder anderen Treiber-Trouble; aber wenn`s eingerichtet ist = TOP)
Man muss auch kein "Pro" sein um damit umzugehen.
Aber immer die Agenten im Auge behalten, die sind nicht ganz günstig (siehe Exchange, SAP)

Würde es anderen Herstellern in einer überschaubaren Umgebeung vorziehen.
Bei größeren Serverfarmen wird auch gerne Tivoli genutzt, aber ich denke das wird bei euch nicht nötig sein
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
13.12.2010 um 15:31 Uhr
Zitat von goscho:
Hauptsache, du erwartest keine Imagerestore, dass kann BE nämlich nicht.
Dafür gibt es bei Symantec BESR.
Besten Dank für die Info - da ich es so kenne, dass die Restore Module bereits mit dabei sind.

EDIT: also es wären nur 3 Physikalische Server, wovon einer mit 2 Hyper-V Systeme eingerichtet ist, wo BE gebraucht wird.
Was mir wichtig ist, dass die NTFS Rechte und Datums Angaben beibehalten werden, bei einem Recovery.
Hier denke ich jedoch, dass dies bereits bei den bekannten Backup Software Lösungen als "Standart" dies mit integriert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 15:37 Uhr
Also ich kenne beide Programme aber keines perfekt dennoch würde ich eher bei Acronis bleiben.

Ich finde es handlicher und die Backups sind einfach schneller eingerichtet und leichter zu warten.
Ich glaube sogar, dass Symantec BE deutlich teurer ist.

Das aktuelle von Acronis nennt sich glaube ich Backup & Recovery 10 oder so...
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
13.12.2010 um 15:39 Uhr
Zitat von Zareth:
Also ich kenne beide Programme aber keines perfekt dennoch würde ich eher bei Acronis bleiben.

Ich finde es handlicher und die Backups sind einfach schneller eingerichtet und zu warten.
Ich glaube sogar, dass Symantec BE deutlich teurer ist.

Das aktuelle von Acronis nennt sich glaube ich Backup & Recovery 10 oder so...

hier ist das Problem, dass ich Preislich teurer stünde, als mit Symnatec nach meinen Infos.
Da bei BE die Hyper-V Backup Funktion bereits mit integriert ist, wo ich bei Acronis extra bezahlen müsste.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 15:50 Uhr
OK, das war mir nicht bekannt.

Allerdings ist es wie gesagt meiner Meinung nach deutlich einfacher zu bediehnen.

Das Fängt bei den Mediensätzen und den Geräten an und hört bei der Jobplanung auf...

Allerdings ist mein Wissen über BE wie gesagt nur rudimentär....
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.12.2010 um 16:13 Uhr
Zitat von Zareth:
Allerdings ist es wie gesagt meiner Meinung nach deutlich einfacher zu bediehnen.

Das Fängt bei den Mediensätzen und den Geräten an und hört bei der Jobplanung auf...

Allerdings ist mein Wissen über BE wie gesagt nur rudimentär....
Genau das hört man aus deinen Aussagen heraus.
Warum musst du dir anmaßen, zu behaupten, etwas wäre einfacher zu bedienen, wenn du die Alternative kaum kennst?

Der Vergleich von BE mit Acronis B&R ist wie der von Äpfel mit Birnen.
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
13.12.2010 um 16:13 Uhr
sicher, Acronis ist eines der besten was ich kenne. Nutze auch Privat die True Image Home Programe.
Jedoch, und das ist das Problem, ist die Backup Lösung für ein Altenpflegeheim, welche nicht unbedingt im Geld schwimmen.
Daher meine Blicke auch auf den Kostenfaktor. Sicherlich darf es was kosten, jedoch nicht soviel wie die Acronis Programme.
Bitte warten ..
Mitglied: Zareth
13.12.2010 um 16:42 Uhr
Die Bedienung ist mir wohl bekannt... somit kann ich mir erlauben das zu behaupten! :-P

Natürlich kann man mit BE mehr machen, wenn man sich auskennt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.12.2010 um 17:41 Uhr
Zitat von masterPhin:
sicher, Acronis ist eines der besten was ich kenne. Nutze auch Privat die True Image Home Programe.
Jedoch, und das ist das Problem, ist die Backup Lösung für ein Altenpflegeheim, welche nicht unbedingt im Geld
schwimmen.
Daher meine Blicke auch auf den Kostenfaktor. Sicherlich darf es was kosten, jedoch nicht soviel wie die Acronis Programme.
Dann wirst du bei den Lösungen von Symantec nicht viel Erfolg haben.
Diese kosten ebenfalls entsprechend.
Vielleicht solltest du dich mit den mitgelieferten Produkten (Server 2008 Sicherung) oder Open Source beschäftigen?
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
13.12.2010 um 21:12 Uhr
Recht würdest du haben, wenn wir direkt über den Hersteller/Distri gehen. Unsere Software wird jedoch über eine Firma Lizensiert (Windows XP bis 2008R2 / Office / usw.)
welche sehr günstige Preise haben wenn man über den Caritas Verbund sich anmeldet.

Leider nur wird Acronis im Lizenz Programm noch nicht angeboten, weshalb ich mich entscheiden muss zwischen Paragon oder Symnatec.

Kennt denn wer noch andere Backup Lösungen außer Acronis, Symnatec oder Paragon?
Mir sind 3 Dinge wichtig: HyperV Backups / inkrementele Backups und schnelle Wiederherstellung.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.12.2010 um 21:25 Uhr
Zitat von masterPhin:
Recht würdest du haben, wenn wir direkt über den Hersteller/Distri gehen. Unsere Software wird jedoch über eine
Firma Lizensiert (Windows XP bis 2008R2 / Office / usw.)
welche sehr günstige Preise haben wenn man über den Caritas Verbund sich anmeldet.
Davon habe ich aber nichts wissen können, gell?
Leider nur wird Acronis im Lizenz Programm noch nicht angeboten, weshalb ich mich entscheiden muss zwischen Paragon oder Symnatec.
Wenn du auf alle Symantec Backup-Produkte Zgriff hast, kannst du dein 'leider' weglassen.

Kennt denn wer noch andere Backup Lösungen außer Acronis, Symnatec oder Paragon?
Mir sind 3 Dinge wichtig: HyperV Backups / inkrementele Backups und schnelle Wiederherstellung.
Dann kannst du dir auch noch BESR von Symantec anschauen.
Wer die Mittel dazu hat, kann eine Mischung aus beiden Produkten einsetzen ( BE+BESR).
Ich mache dies auch und bin absolut zufrieden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Erfahrungsberichte OneDrive Office 365 outlookcom gesucht

Frage von Cometcola zum Thema Outlook & Mail ...

Sonstige Systeme
gelöst Kostenfreies Ticketsystem gesucht (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Sonstige Systeme ...

Windows Server
gelöst BackupExec 2016 Fehler beim Backup von Windows 2016 (1)

Frage von Looser27 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...