Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bandbreite

Frage Netzwerke

Mitglied: Martina563

Martina563 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2007, aktualisiert 07.05.2007, 3764 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich bin neu hier und schieße gleich mal los.
Ich habe eine ganze Weile gegoogelt und nix gefunden zu folgendem Problem.
Ich würde gern wissen wie ich bzw. ob ich die Bandbreite eines normalen PCs (Winxp Prof.), welchen
ich als Server einsetze, durch eine zweite Netzwerkkarte erhöhen kann.
Ich hatte in einem Forum gelesen, das dies zum Beispiel möglich wäre, wenn man beide
Netzwerkkarten überbrückt und sie mit dem Switch verkabelt. Stimmt das ?

Wäre über ein paar Infos sehr dankbar,
Liebe Grüße
Martina
Mitglied: Martina563
06.05.2007 um 22:22 Uhr
Ich habs mal kurz überflogen, is ja schon seh spät.
Danke für die schnelle Antwort.
Zwischen den Zeilen lesend, konnte ich mitnehmen, das es also funktioniert.
Nun trotzdem nochmal, gibt es hiefür ein Tutorial?
Muss ich beide Karten als eine logische verbinden? Also überbrücken.
Wie ihr seht, ich stehe noch am Anfang und es wäre nett, wenn ihr mich auf den
rechten Pfad bringt.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
06.05.2007 um 22:41 Uhr
Hallo,

abgesehen von notwendigen Dingen am Server brauchst du dazu auch einen Switch der "Port Truncating" unterstützt, das sind eher nicht die Consumergeräte.
Was geht, ist die beiden Karte in ein unterschiedliche Subnetze (IP) zu stecken, dein Netzwerk also in zwei Netze aufzuteilen. So richtig bringt das erst was mit VLANs, aber auch so solltest du damit eine Geschwindigkeiterhöhung erzielen können - Vorausgesetzt, der Server ist überhaupt schnell genug, bei Gigabit-Lan werden die Festplatten schon wieder zum Engpass.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Martina563
07.05.2007 um 00:09 Uhr
Erstmal vielen Dank,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, müßte ich meine 2 Netzwerkkarten unter WinXP Prof. zusammenfassen (Bonding). Dies, vermute ich mal, macht man sicher über die Netzwerküberbrückung. Und dann schließe ich zwei Cat 5 Kabel an meinen Switch, der das Port-Trunking-Verfahren unterstüzt.
War das jetzt richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.05.2007 um 17:04 Uhr
Ja richtig. Das Verfahren heisst unter Windows Bonding oder auch Teaming. Gute Karten bzw. deren Treiber supporten sowas.
Das Verfahren was sich dahinter verbirgt ist die sog. Link Aggregation mit LACP (Link Aggregation Protocoll).
Es gibt einen Standard der in fast allen besser ausgestatteten handelsüblichen Switches verwendet wird und das ist IEEE 802.3ad. Einige Switch Hersteller nutzen aber auch proprietäre Verfahren mit z.B. PaGP (Port Aggregation Protokoll) mit dem sowas nicht oder nur sehr bedingt möglich ist.
Es empfiehlt sich allso in jedem Falle ein genauer Blick in die Liste der supporten Features beim Switch !!! Das Feature Link Aggregation ist keine einseitige Konfiguration die nur die Serverkarten betrifft sondern muss zwingend auch auf Switchseite konfiguriert werden !!!

Im Großen und Ganzen funktioniert es aber so wie du oben selber beschrieben hast...
Bitte warten ..
Mitglied: Martina563
07.05.2007 um 18:05 Uhr
Vielen Dank an alle, hat mir sehr weitergeholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.05.2007 um 18:35 Uhr
OK, bitte dann Thread oben als gelöst markieren !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst Cisco LAG-LACP an Synology RS3614xs+ Bonding Bandbreite zu niedrig (20)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerke
gelöst Bandbreite für Schule (9)

Frage von PLinux zum Thema Netzwerke ...

Voice over IP
gelöst PfSense: WAN1 Bandbreite für VoIP sinnvoll einschränken (3)

Frage von istike2 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...