Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

bat-datei mehrere echo in eine zeile ausgeben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Abjuilk

Abjuilk (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2008, aktualisiert 29.07.2008, 11415 Aufrufe, 4 Kommentare

moin!

ich will in ner bat-datei eine for abfrage aus einer txt datei machen. das problem bei der sache ist, dass die wörter untereinander stehen und ich somit viele for abfragen machen muss. den inhalt für die txt kommt aus ner bat.
ich wollte fragen ob ich mit dem echo befehl mehrere dine in die selbe zeile schreiben kann (mit leerzeichen dazwischen). so ähnlich wie der echos befehl von früher.

bat-früher:
echo 1
echos 2
echos 3
usw.

txt:
1 2 3 usw

ich hoffe ich habs verständlich geschrieben.

danke für die antworten.
Mitglied: erik87
28.07.2008 um 16:12 Uhr
Hallo,
ich bin mir nicht ganz sicher was du machen willst. es wär auch schön zu wissen welches betriebssystem du benutzt. Naja, ich vermute mal du hast eine txt-datei, nennen wir sie mal test.txt in der mehrere wörter untereinander stehen (richtig?).
also in etwa so:
---test.txt---

wort1
wort2
wort3
...

um diese wörter jetzt hintereinander auszugeben, speicher sie doch einfach in eine variable.
quasi so:
---auslese.bat---

@echo off
cls
for /f %%x in (test.txt) do (set ausgabe=%ausgabe% %%x)
echo %ausgabe%

ergebnis müsste dann so aussehen:

wort1 wort2 wort3 ...

hab es nicht getestet, aber ich hoffe es hilft dir weiter
Bitte warten ..
Mitglied: Abjuilk
28.07.2008 um 16:20 Uhr
danke für deine idee!
hab win xp!
meine absicht zum erklären ist etwas kompliziert! ich tüftel mal mit deiner idee rum!

ich muss mich noch viel mit for auseinandersetzen bevor ich so richtig drinnen bin!
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
28.07.2008 um 19:11 Uhr
Von "Biber" wurde hier in diesem Bereich auch mal folgende Möglichkeit gezeigt:
01.
echo.>%temp%\tmp 
02.
set/p=Dies<%temp%\tmp 
03.
set/p= ist<%temp%\tmp 
04.
set/p= ein <%temp%\tmp 
05.
set/p=ganzer <%temp%\tmp 
06.
set/p=Satz<%temp%\tmp 
07.
del %temp%\tmp
Bitte warten ..
Mitglied: Abjuilk
29.07.2008 um 20:51 Uhr
so ich hab meine löstung gefunden!
kopier mal das skript rein!

@echo off
color f1

rem eingebundene Laufwerke "merken"
if exist t: (
set t=\\10.10.10.1\Daten-1
) else (
set t=0
)

if exist r: (
set r=\\\\10.10.10.1\Daten-2
) else (
set r=0
)

!!!!usw kann ins unendliche weitergeführt werden!!!!

rem Laufwerke auswerfen!

net use * /delete /y

ping -n 2 127.0.0.1 > nul

rem Laufwerk einbinden

net use z: \\10.10.10.1\Daten-1 /user:user Passwort /persistent:no

ping -n 2 127.0.0.1 > nul

rem Dateien kopieren
xcopy "Laufwerk:\Pfad" z: /c /s /i /k
!!!! kann auch wiederholt werden !!!!

ping -n 2 127.0.0.1 > nul

rem Laufwerk trennen
net use z: /delete /y

cls
rem Alte Laufwerke verbinden
ping -n 23 127.0.0.1 > nul
!!!! -n 23 hab ich gemacht weil ich sonst noch mit dem anderen Benutzernamen verbunden war (wenn etwas kopiert wurde) !!!!

set user=user
set pass=passwort

if %t%==0 (
goto r
) else (
net use t: %t% /user:%user% %pass% /persistent:no
)

:r
if %r%==0 (
goto end
) else (
net use r: %r% /user:%user% %pass% /persistent:no
)

usw.
!!!! kann auch weitergeführt werden (wenn die variable oben gesetzt wurde !!!!
:end
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Sichtbares Ausführen einer BAT-Datei mittels GPOs (10)

Frage von DasWombat1993 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Bat Datei erstellen für Homeroot (2)

Frage von leon22 zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
Mehrere.csv Dateien zusammenfügen zu einer Datei mit bat (4)

Frage von Piotrney zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...