Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Batch Datei startet nicht über Windows Server 2012R2 Aufgabenplanung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Ixlinq

Ixlinq (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2014, aktualisiert 10.07.2014, 10093 Aufrufe, 27 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin auf ein Problem mit der Windows Ausgabenplanung gestoßen, dass ich nicht lösen kann.
In der Hoffnung das ein Community Mitglied evtl. weiterhelfen kann, wende ich mich einmal an euch!

Vorab ein paar Fakten:

Der Task läuft unter WIN2008R2 Server.
Der Task wurde exportiert und auf dem neuen WIN2012R2 Server wieder importiert.
Dort führt er zu der Fehlermeldung:

Die Aufgabenplanung konnte die Aufgabe "\Test" für den Benutzer "<Admin-Konto>" nicht starten. Zusätzliche Daten: Fehlerwert: 2147942667

Ursache ist ganz offensichtlich der Wert von (die Angabe ist leider notwendig) 'Start in (optional) <Startpfad>'
( Das Programm arbeitet zwar nicht korrekt ... aber sonst OK )

Vorweg noch eine Anmerkung: Ich habe KEINE Anführungszeichen verwendet!
Dies wurde immer wieder in einigen Foren als Lösung des Problems genannt ...

Ich habe experimentiert und festgestellt, dass all dies funktioniert, ergo keinen Fehler produziert:

1. Ohne Startpfad
2. Ein lokaler Startpfad auf einem lokalen Laufwerk z.B. C:\...\...\
3. Ein Startpfad auf einer externen Server-Share \\server\share

Nicht funktioniert hat das, was ich benötige:

Ein Startpfad UNTERHALB einer externen Server-Share \\server\share\subdir

Die Berechtigungen auf die Unterordner sind für den Domänenbenutzer, der den Batch ausführen soll, vorhanden!
Es entzieht sich meiner Kenntnis, wie sich ein Startpfad auf der Share von einem Startpfad unterhalb der Share unterscheidet.
Ich bin kein Administrator und kann evtl. einige Details nicht durchschauen, aber mit dem normalen Menschenverstand eines IT-lers kann ich keinen Unterschied erkennen

Ich hoffe also auf eure Hilfe!
Vielen Dank
IxLinq

27 Antworten
Mitglied: Forseti2003
02.07.2014 um 13:17 Uhr
In Bezug auf den genannten Fehlerwert, schau mal diesen Link an, evtl. löst er Dein Problem:

http://blog.blackseals.net/2012/11/10/windows-aufgabe-bricht-mit-fehler ...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.07.2014 um 21:29 Uhr
Teste doch bitte mal mit einer anderen exe, zum Beispiel notepad - läuft das? Ich schätze, dass es auch nicht laufen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
03.07.2014 um 09:58 Uhr
Vielen Dank Forseti2003!

Leider ist in dem Beitrag wieder die Empfehlung: "Start-Pfad NICHT in Hochkommata setzen" diskutiert worden.
Das habe ich jedoch bereits berücksichtigt. Es gibt keine Hochkommata im Pfad

Gruß Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Forseti2003
03.07.2014 um 10:48 Uhr
Probier mal als Test den Netzwerkpfad als Netzlaufwerk zu verbinden und dieses dann einzutragen - evtl. liegt ein Problem beim UNC-Pfad vor?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.07.2014 um 10:57 Uhr
Es wäre doch schön, wenn er erst mal auf alles antworten würde, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
03.07.2014 um 11:43 Uhr
Hallo DerWoWusste

vielen Dank für deinen Tipp!
Wie erwartet funktionieren auch Executables nicht!

Vielen Dank
IxLinq
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
03.07.2014 um 11:50 Uhr
Hallo Forseti2003

leider hat auch dies nichts an Problematik geändert

Danke trotzdem
IxLinq
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
03.07.2014 um 11:50 Uhr
ich arbeite dran Aber man hat ja nicht immer Zeit dafür ...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.07.2014 um 11:56 Uhr
Ok, dann in kleinen Schritten weiter. Mach einen neuen Task, notepad rein, starte ihn. Geht das, übernimm weitere Settings aus dem exportierten Task und am Ende trag dann die selbe Aktion ein - so wirst Du es finden, garantiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
03.07.2014, aktualisiert um 14:30 Uhr
Hallo DerWoWusste

vielen Dank! Eine strukturierte Vorgehensweise ist sicher immer empfehlenswert!
Allerdings ist der Fall ja so, dass sich Jobs starten lassen und auch alles korrekt läuft,
solange man nur den Start-In-Pfad nicht auf ein Unterverzeichnis einer Netzwerkfreigabe legen muss!

Ich kann ja alles von WIN2088R2 in einen lauffähigen Task auf WIN2012R2 übernehmen, wenn kein
Startverzeichnis oder ein lokales Verzeichnis oder eine Share angegeben ist.

Sobald ich diesen letzten kleinen Schritt machen muss: "Ein Unterverzeichnis einer Share als Startverzeichnis festlegen"
ist es aus!

Insofern komme ich ja schon sehr weit ... nur nicht dahin, wo ich hin muss

Gruß, IxLinq
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.07.2014 um 16:23 Uhr
Du verwirrst. notepad läuft auch nicht, hieß es noch vorhin. Oder hattest Du bei notepad auch mit dem Startpfad auf dem NLW getestet?
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
03.07.2014 um 16:53 Uhr
Genau!
Ich dachte, das wäre die Frage gewesen ... ob auch Notepad.exe ein Problem hat, wenn es mit dem Pfad gestartet wird ...
Sorry für dieses Missverständnis!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.07.2014 um 17:33 Uhr
Ok... und hattest Du für den notepad-Test notepad.exe auch in den Pfad gelegt? Sonst wäre der Test recht sinnlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
04.07.2014 um 08:53 Uhr
Hallo DerWoWusste,

Nein! Das hatte ich nicht!
Mir ist allerdings auch nicht klar, warum das sonst sinnlos wäre.
Das Starten von Notepad.exe funktionierte ja, wenn der Start-in-Pfad nicht, auf einen lokalen Pfad oder auf eine Share gesetzt war.
Nur --- wie immer --- nicht, wenn ich im Startpfad auf einen Unterordner einer Share verwiesen habe.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.07.2014, aktualisiert um 11:31 Uhr
Ich hab's versucht nachzustellen und stieß auf weitere, andere Ungereimtheiten... Werd's mir mit mehr Zeit im Rücken später erneut ansehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
04.07.2014 um 11:45 Uhr
Danke! Das wäre Klasse!!!

Die Jobs laufen j auch bis heute noch unter WIN2008R2 und wir beschlagnahmen der Server auch bis die Tasks unter der neuen WIN2012R2 Maschine auch laufen!
( Oder wir kaufen einen externen Task Scheduler der auch auf Win2012R2 so funktioniert wie wir es gewohnt sind

Gruß Klaus und ein schönes WE
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.07.2014 um 16:06 Uhr
Ok, Blitztest war erfolgreich.
Auf einem win8.1 c:\windows\system32 freigegeben (net share test=c:\windows\system32), Task auf 2012 R2 angelegt
\\8.1\test\notepad.exe, start in \\8.1\test und es läuft. Stell' mal nach.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
08.07.2014 um 15:37 Uhr
Guten Tag DerWoWusste,

vielen Dank für deinen Blitztest!!

Leider ist dies der zuvor von mir beschriebene Erfolgsfall
Es funktioniert alles, wenn man den "Start-in-Pfad" auf eine Networkshare legt!
Das hatte ich ja bereits geschrieben ... Keine Pfadangabe, ein lokales Verzeichnis und direkt auf einer Netzwerkfreigabe --- GEHT!
Wenn ich ein weiteres Unterverzeichnis von \\8.1\test als START-IN Pfad angebe, ist es vorbei.
Dann sehe ich die übliche Fehlermeldung ....

Gruß Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Forseti2003
09.07.2014 um 08:07 Uhr
Moin,

jetzt muss ich nochmal nachhaken. Der Start-in-Pfad sollte doch eigentlich darauf verweisen, wo die ausführende EXE liegt.
Wenn diese an einem anderen Ort liegt, wo wäre dann der Sinn der Start-in-Parameter?

DerWoWusste, hat es ja auch in seinem Beispiel schon so stehen. Da wo die notepad.exe liegt, ist das Start-In-Verzeichnis.

Du könntest eventuell, wenn es in Deinem Szenario machbar wäre, die exe-Datei auch in das Unterverzeichnis legen und dann darauf verweisen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.07.2014 um 09:02 Uhr
Wenn ich ein weiteres Unterverzeichnis von \\8.1\test als START-IN Pfad angebe, ist es vorbei.
Habe es nun andersrum getestet (2012R2 hält die Freigabe), da geht es von 8.1 (hat den Task) wunderbar auch in Unterverzeichnisse.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
09.07.2014 um 09:07 Uhr
Hallo Forseti2003

danke für deinen Beitrag!
Im Allgemeinen hast du natürlich vollkommen recht mit der Behauptung, dass die auszuführende Datei in dem Start-In-Pfad liegen wird.
Das war auch meine Ausgangssituation: Der zu startende Batch liegt in einem Unterverzeichnis eine Netzwerkfreigabe und genau dort muss er auch gestartet werden!
Durch meine zahlreichen Experimente habe ich jetzt nur die Erkenntnis gewonnen, dass es vollkommen egal ist welches Start-Verzeichnis ich unterhalb der Share auswähle ... es funktioniert in dieser Konstellation nie!
Unsere Netzwerk-Admins vermuten, dass es mit Berechtigungen zu tun hat. Aber Genaueres weiß leider niemand

Gruß IxLinq
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
09.07.2014 um 09:37 Uhr
Das ist prinzipiell ja auch so, wie ich es erwartet hätte und so wie Situation bei uns aussieht ...
Aber hier geht es nicht: Ich habe gerade noch eine neue Share auf einem Server als "D:\Share" angelegt und den Startpfad darauf festgelegt ===> Funktioniert!
Dann habe ich eine Unterverzeichnis "D:\Share\Tmp" erstellt und den Startpfad darauf gesetzt ===>
.... Fehlerwert: 2147942667 ....

Berechtigungen? GPOs?? oder ähnlicher "Voodoo" ???
Bitte warten ..
Mitglied: Forseti2003
09.07.2014 um 09:50 Uhr
Also wir setzen ein ähnliches Szenario ein - in dem mittels Aufgabenplanung wir ein Script in einem Verzeichnis ausführen, was dann innerhalb des Verzeichnisses Dateien "manipuliert" also zippt, Namen ändert, verschiebt und löscht.

Der Fehlerwert 2147942667 - wie schon von mir eingangs erwähnt, würde zwar auf einen Fehler mit dem " " hinweisen, heißt aber MS leider nicht immer, das es nur diese eine Interpretationsmöglichkeit gibt

Ein weiteres Problem könnte in der Tat Berechtigungen sein, mit oder ohne GPO. Solange Du das Skript oder den Batch als Benutzer manuell ausführen kannst, scheinen die Berechtigungen ja auch alle zu funktionieren. Nun wird die Aufgabenplanung angelegt und hier, da es ja automatisch laufen soll, entsprechende Rechte gesetzt. Dies kann aber bei Netzlaufwerken und MS ein wenig kniffelig sein.

Nutzt man z. Bsp. ein lokales PC-Konto kann dieses nicht auf Netzlaufwerke zugreifen, der Task bricht ab. Eventuell wäre es zwecks Testzwecken eine Idee, den Task als Domänenadmin auszuführen und prüfen, ob er durchläuft, wenn ja, sollte man dann speziell dafür einen User anlegen, der sein Kennwort nicht ändert (normale Benutzerkonten sollten darunter ja fallen) und Zugriff auf die notwendigen Freigaben erhält.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.07.2014, aktualisiert um 23:18 Uhr
Der Voodoo nennt sich "Bug" - bei genauem Hinsehen kannst Du fast jeden Tag welche finden.
Konnte Dein Problem nachstellen und zwar nur in Richtung "Task auf 2012R2, Freigabe auf 8.1" und nicht andersrum... unerklärlich. Ich hatte dort notepad geparkt, manchmal erscheint der Prozess sogar ganz kurz im Taskmanager, Verhalten ist inkonsistent. Keine Fehlermeldung bei mir, übrigens!

Hak' es ab und/oder übergib es Microsoft.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
10.07.2014 um 11:02 Uhr
Hallo DerWoWusste

DANKE!
Ich hak es auch ab ...
Kennt jemand einen guten Aufgabenplaner für kleines Geld, der auch unter WIN2012R2 ohne Probleme läuft?

Gruß IxLinq
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2014 um 11:09 Uhr
Kennt jemand einen guten Aufgabenplaner für kleines Geld, der auch unter WIN2012R2 ohne Probleme läuft?
Dazu würde ich eine neue Frage öffnen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ixlinq
10.07.2014 um 13:16 Uhr
Ich werde mich mal umhören ... und ggfs. auf deinen Vorschlag zurückkommen!
Ich schließe den Thread dann jetzt

Vielen Dank für die Hilfe!
Gruß IxLinq
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Batch-Datei startet in der Aufgabenplanung nicht (12)

Frage von koehlo zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 in Hintergrund aufbauen (5)

Frage von David2804 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...