Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

batch um mehrere dateien in mehrere ordner mit unterordner zu kopieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 82318

82318 (Level 1)

31.08.2009, aktualisiert 12:00 Uhr, 8225 Aufrufe, 5 Kommentare

hallo zusammen,

ich versuche zum ersten mal einen batch zu schreiben, und bräuchte hilfe, und zwar sieht das ganze so aus:

ich habe einen ordner: D:\bla
in diesem ordner befinden sich ein paar .pdf dateien

ich habe noch einen ordner: D:\nummern
in diesem ordner befinden sich über 100 unterordner: D:\nummern\1 , D:\nummern\2 , D:\nummern\3 usw.
in jedem dieser unterordner befindet sich ich nochmal ein unterordner (die im übrigen immer gleich heissen): D:\nummern\1\test
und in jeden dieser ordner (die "test" ordner) sollen die oben genannten .pdf dateien kopiert werden.

bis jetzt hab ich es nur soweit geschafft, die dateien in die ersten unterordner zu kopieren mit:
01.
for /d %a in (*.*) do copy "d:\bla\*.*" "%a"
was muss ich einfügen, um die dateien in die "test" ordner zu kopieren?

Mit freundlichen Grüßen mertsekert
Mitglied: bastla
31.08.2009 um 12:45 Uhr
Hallo mertsekert und willkommen im Forum!

Gegenfrage: Wenn mit der Zielangabe "%a" in den Ordner "D:\nummern\1" kopiert wird, wie müsste dann das Ziel lauten, damit in "D:\nummern\1\test" kopiert wird?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tobias-Azubi
31.08.2009 um 12:51 Uhr
Hi,

<OT>
"%a"\test
So würde ich es probieren
Wobei ich nicht so der Batch profi bin.Diese antwort also bitte nicht werten


<OT>

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 82318
31.08.2009 um 13:37 Uhr
erstmal danke für das willkommen heißen und die antwort,

bezgl. der gegenfrage:

wie in meiner frage schon beschrieben, soll dies mein erster batch werden, und ganz ehrlich gesagt, hab ich mich bis dato noch nie wirklich mit dos-commandos auseinandergesetzt und bin darin noch ein absoluter n00b^^
ich habe diese syntax durch googlen gefunden, und lediglich an meine ordner angepasst.
genaugenommen, weiss ich nicht mal, dass "%a" eine zielangabe sein soll :>

Mit freundlichen Grüßen mertsekert
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
31.08.2009 um 14:23 Uhr
Hallo mertsekert!
genaugenommen, weiss ich nicht mal, dass "%a" eine zielangabe sein soll :>
Das macht's etwas schwerer, aber nicht unmöglich - und falls Du Dich weiterhin mit Batch beschäftigen willst/musst: Mit zB "copy /?" kannst Du Dir die Onlinehilfe mit den wichtigsten Informationen zur Verwendung des Befehles anzeigen lassen.

Um's etwas abzukürzen:
for /d %a in (*.*) do copy "d:\bla\*.*" "%a\test"
sollte eigentlich klappen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 82318
31.08.2009 um 14:52 Uhr
jau, perfekt, klappt wunderbar damit

vielen lieben dank für die hilfe!

Mit freundlichen Grüßen mertsekert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel VBA "SVERWEIS" über mehrere Dateien in Ordner (2)

Frage von Acht85 zum Thema Microsoft Office ...

Linux Tools
CURL mehrere Dateien vom ftp-Server herunterladen (10)

Frage von highpriest zum Thema Linux Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...