Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Per Batch (oder Python) aktuell verbundenes Netzwerk auslesen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Wiefreak

Wiefreak (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2014, aktualisiert 30.07.2014, 2240 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich versuche schon seit einigen Stunden ein Programm zu schreiben, dass die WLAN-Config als QR-Code anzeigt, damit ich meinen Besuchern aus der Fraktion "Ähhhhhhh... kann ich mal WLAN haben?!" einfach per Doppelklick den Zugang frei machen kann. Die Syntax für den QR-Code (damit beim einscannen direkt das Verbinden mit dem WLAN angeboten wird) hab ich mir rausgesucht, den QR-Code lass ich mir über die Google-chart-APIs generieren, ich hab es auch schon geschafft alle bekannten WLANs und deren Passwörter exportieren zu lassen und diese zuzuschneiden. Doch jetzt ist mir ein Problem untergekommen. Das Handy soll sich ja nicht mit irgendeinem WLAN verbinden, sondern mit dem, mit dem ich grad verbunden bin (Zuhause, Schule, Freunde) da ich denke, das meine Freunde das Programm auch haben wollen, wenn sie erstmal sehen, wie einfach sich das macht. Na klar, die könnten das einfach in ihrem Code ändern, aber das sind ziemliche DAU's ;) und ich denke, das es da einfachere Lösungen gibt.

Deshalb meine Frage: Kann ich per Batch auslesen, wie das Netzwerk heißt, mit dem der Rechner aktuell verbunden ist? Ich hab schon systeminfo und ipconfig probiert. Da steht aber nach meinem Wissen nichts über den Namen an sich drin. Aber ich denke das muss irgendwo stehen/auslesbar sein. Ich meine das ist ja eine Standard-Systemfunktion. Wenn ich über das Netzwerk-Symbol hovere wird ja auch das aktuell verbundene WLAN angezeigt.

Zu not wäre auch Python okay, wenn es darin besser geht.
Danke schonmal,
Wiefreak
Mitglied: rubberman
LÖSUNG 29.07.2014, aktualisiert 30.07.2014
Hallo Wiefreak,

suchst du danach?
netsh wlan show interfaces
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: Wiefreak
30.07.2014 um 15:20 Uhr
Ja, genau so brauch ich das! Dankeschön!
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
30.07.2014 um 17:51 Uhr
Na super.

Werte extrahierst du dann vorzugsweise mit dem bisschen Regex das FINDSTR zu bieten hat. Bspw.
01.
@echo off &setlocal 
02.
 
03.
for /f "tokens=1* delims=:" %%i in ( 
04.
  'netsh wlan show interfaces ^| findstr /rxc:"[ ]* SSID [ ]*: ..*"' 
05.
) do for /f "tokens=*" %%k in ("%%j") do set "SSID=%%k" 
06.
 
07.
echo %SSID% 
08.
pause
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch: CPU-Auslastung eines Prozesses auslesen und als Variable definieren (3)

Frage von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch - erkennen, ob ein Pfad lokal ist oder im Netzwerk liegt (3)

Frage von zimbosmurf zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Variable per Batch auslesen und in Registry schreiben (1)

Frage von Zendara zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...