Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Batch weiter entwickeln?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: kotik81

kotik81 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2007, aktualisiert 14.10.2007, 7096 Aufrufe, 34 Kommentare

Hallo,

ich brauche Hilfe! Ich habe eine Backup Batch gemacht und es funkt. eigener maßen, aber mir fällt noch dass, wenn im Quell die Datei nicht vorhanden ist aber dafür im Ziel, soll es im Ziel gelöscht werden. Und was kann man hier noch verbessern? Danke im Voraus!
01.
@ECHO OFF 
02.
:neu 
03.
CLS 
04.
ECHO; 
05.
ECHO 1) Daten Kopieren 
06.
ECHO; 
07.
ECHO 2) Daten Restore 
08.
ECHO; 
09.
ECHO 3) Daten Backup 
10.
ECHO; 
11.
ECHO 4) 
12.
ECHO; 
13.
set choice= 
14.
set /P choice=Auswahl: 
15.
if not [%choice%]==[] set choice=%choice:~0,1% 
16.
if [%choice%] ==[4] goto vier 
17.
if [%choice%] ==[3] goto drei 
18.
if [%choice%]==[2] goto zwei 
19.
if [%choice%]==[1] goto eins 
20.
:eins 
21.
 
22.
xcopy /E /H /Y "C:\Programme\Mozilla Firefox" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox\" 
23.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Rainlendar" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\Rainlendar\" 
24.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Locktime" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\Locktime\" 
25.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mobile Master" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\Mobile Master\" 
26.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\Mozilla\" 
27.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\concept design" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\concept design\" 
28.
xcopy /E /H /Y "C:\Programme\Trillian" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Trillian\" 
29.
xcopy /E /H /Y "C:\Programme\autoUSD" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\autoUSD\" 
30.
 
31.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Talkback" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\Talkback\" 
32.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Thunderbird" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Rest\Thunderbird\" 
33.
xcopy /E /H /Y "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\ThunderbirdLocal\" 
34.
xcopy /E /H /Y "C:\Programme\Mozilla Thunderbird" /D /R /A /V "D:\Anwendungen\Mozilla Thunderbird\" 
35.
pause 
36.
GOTO acht 
37.
:zwei 
38.
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla" 
39.
md "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla" 
40.
 
41.
 
42.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Rest" /D /R /Y /A /V "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\" 
43.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox" /D /R /Y /A /V "C:\Programme\Mozilla Firefox\" 
44.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\ThunderbirdLocal" /D /R /Y /A /V "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird\" 
45.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Mozilla Thunderbird" /D /R /Y /A /V "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\" 
46.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Trillian" /D /R /Y /A /V "C:\Programme\Trillian\" 
47.
pause 
48.
GOTO acht 
49.
:drei 
50.
RD /S /Q "D:\Anwendungen\Backup" 
51.
md "D:\Anwendungen\Backup" 
52.
Echo Backup wurde geloescht! 
53.
pause 
54.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox" /D /R /Y /A /V "D:\Anwendungen\Backup\Mozilla Firefox\" 
55.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Rest" /D /R /Y /A /V "D:\Anwendungen\Backup\Rest\" 
56.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Hitrecorder2" /D /R /Y /A /V "D:\Anwendungen\Backup\Hitrecorder2\" 
57.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\ThunderbirdLocal\" /D /R /Y /A /V "D:\Anwendungen\Backup\ThunderbirdLocal\" 
58.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Mozilla Thunderbird" /D /R /Y /A /V "D:\Anwendungen\Backup\Mozilla Thunderbird\" 
59.
xcopy /E /H "D:\Anwendungen\Trillian" /D /R /Y /A /V "D:\Anwendungen\Backup\Trillian\" 
60.
echo; 
61.
Echo Backup wurde erstellt! 
62.
pause 
63.
GOTO acht 
64.
:acht 
65.
exit
34 Antworten
Mitglied: CJackson
01.10.2007 um 08:36 Uhr
Was möchtest noch dazu machen?! Was genau benötigst du noch?

Mit freundlichen Grüßen Jackson
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.10.2007 um 08:57 Uhr
Hallo kotik81


Sieh dir dazu mal den Parameter /MIR von Robocopy an. Dieser "spiegelt" 2 Ordner, d.h. es werden auch Daten im Ziel gelöscht.

Robocopy gibts im Windows Resource Kit, downloadbar bei Micro$oft


Edit: Im Allgemeinen würde ich dir empfehlen, für alle Kopiervorgänge Robocopy zu verwenden, da dieses wesentlich stabiler ist als Xcopy und viel mehr Funktionen beinhaltet.
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
01.10.2007 um 10:35 Uhr
Hallo TuXHunt3R,

gibts Windows Resource Kit als deutsch zum runter laden? Englisch, bin ich nicht so mächtig!

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.10.2007 um 11:02 Uhr
Puhhh, keine Ahnung.

Robocopy gibt es auf jeden Fall in deutsch, bei Vista ist es standardmässig in der jeweiligen Sprache dabei. Ich kann dir die Robocopy-Hilfe auf Deutsch posten, sobald ich an einem deutschen Vista sitze. Evt. bis heute mittag...
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
01.10.2007 um 11:26 Uhr
Jo, das wäre toll! Wo muss ich die exe und das doc reinpacken auf dem Xp damit es funkt.?

Und, wenn es Dir nix ausmacht, kannst du Bitte meine Batch die oben ist bearbeiten, als Beispiel?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.10.2007 um 12:05 Uhr
Moin!
erstmal:
Ich habe eine Backup Batch gemacht und es funkt. eigener maßen, aber mir fällt noch dass,
wenn im Quell die Datei nicht vorhanden ist aber dafür im Ziel, soll es im Ziel gelöscht werden.
Wow...was fürn Satz. Holst du zwischendruch noch Luft?

Und, wenn es Dir nix ausmacht, kannst du Bitte meine Batch die oben ist bearbeiten, als
Beispiel
Hmm...ich weiß nicht ob das sinnvoll ist. Denn wie willst du das denn selber lernen?? Ich denke mal die Syntax unterscheidet sich nur zu 5%!

Die robocopy.exe ist nur im Windows Server2003 RK enthalten: Download


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.10.2007 um 12:39 Uhr
Die Exe und die Doc kannst du in C:\windows hineinpacken, damit kannst du sie direkt ohne Eingabe des Pfads ansprechen. Du kannst auch die Path-Variable anpassen, wenn du willst.


Deutsche Hilfe von Robocopy folgt eventuell heute Abend. Muss noch schauen, ob ichs auf Deutsch finde....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.10.2007 um 12:41 Uhr
@TuXHunt3R
..C:\windows ..
Ich meine würe c:\windows\system32 sagen. Somit muss die PATH - Variablen nicht anpassen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.10.2007 um 13:13 Uhr
C:\Windows ist standardmässig auch drin.

Auszug aus meiner Path-Variable:

01.
C:\WINDOWS\system32;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\System32 
02.
\Wbem;C:\Programme\QuickTime\QTSystem\;"C:\Programme\Zone 
03.
Labs\ZoneAlarm\MailFrontier"
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.10.2007 um 13:20 Uhr
Habs definitiv nicht auf Deutsch gefunden. Versuchs doch mal selbst und benutze Altavista Babelfish zum Übersetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
01.10.2007 um 13:52 Uhr
Danke trotzdem! Jetzt muss ich schauen, wie ich es am besten hin kriege!
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.10.2007 um 14:39 Uhr
Das schaffst du schon, ist nicht so schwer. Wenns ein grösseres Problem gibt, melde dich
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
02.10.2007 um 10:12 Uhr
Es tut mir Leid, aber ich glaube ich bin zu doof dafür!

Kann mir bitte einer helfen? Ich kriege Syntax Fehlermeldung!

Danke im Voraus!

@ECHO OFF
:neu
CLS
ECHO;
ECHO 1) Daten Kopieren
ECHO;
ECHO 2) Daten Restore
ECHO;
ECHO 3) Daten Backup
ECHO;
ECHO 4)
ECHO;
set choice=
set /P choice=Auswahl:
if not [%choice%]==[] set choice=%choice:~0,1%
if [%choice%] ==[4] goto vier
if [%choice%] ==[3] goto drei
if [%choice%]==[2] goto zwei
if [%choice%]==[1] goto eins
:eins
@ECHO OFF & SETLOCAL

SET "par=/E /R:0 /W:0"

robocopy.exe "C:\Programme\Mozilla Firefox" "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox\" %par%
rem xcopy "C:\Programme\Trillian" "D:\Anwendungen\Trillian\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Locktime" "D:\Anwendungen\Rest\Locktime\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mobile Master" "D:\Anwendungen\Rest\Mobile Master\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla" "D:\Anwendungen\Rest\Mozilla\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\concept design" "D:\Anwendungen\Rest\concept design\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\IDMComp" "D:\Anwendungen\Rest\IDMComp\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook" "D:\Anwendungen\OutlookAnd\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook" "D:\Anwendungen\OutlookConf\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities" "D:\Anwendungen\OutlookIdent\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Programme\Outlook Express" "D:\Anwendungen\Outlook\" /D /R /A /V /E /H /Y
rem xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\Pers*nliche Ordner.pst" "D:\Anwendungen\OutlookBack\Pers*nliche Ordner.pst" /D /R /A /V /E /H /Y
pause
GOTO acht
:zwei
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Locktime"
md "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Locktime"
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mobile Master"
md "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mobile Master"
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla"
md "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla"
RD /S /Q "C:\Programme\Mozilla Firefox"
md "C:\Programme\Mozilla Firefox"

xcopy "D:\Anwendungen\Rest" "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Trillian" "C:\Programme\Trillian\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox" "C:\Programme\Mozilla Firefox\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookAnd" "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookIdent" "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookConf" "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Outlook" "C:\Programme\Outlook Express\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookBack" "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\Pers*nliche Ordner.pst" /D /R /A /V /E /H /Y
pause
GOTO acht
:drei
RD /S /Q "D:\Anwendungen\Backup"
md "D:\Anwendungen\Backup"
Echo Backup wurde geloescht!
pause
xcopy "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox" "D:\Anwendungen\Backup\Mozilla Firefox\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Rest" "D:\Anwendungen\Backup\Rest\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Hitrecorder2" "D:\Anwendungen\Backup\Hitrecorder2\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookIdent" "D:\Anwendungen\Backup\OutlookIdent\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookAnd" "D:\Anwendungen\Backup\OutlookAnd\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookConf" "D:\Anwendungen\Backup\OutlookConf\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Outlook" "D:\Anwendungen\Backup\Outlook\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\OutlookBack" "D:\Anwendungen\Backup\OutlookBack\" /D /R /A /V /E /H /Y
xcopy "D:\Anwendungen\Trillian" "D:\Anwendungen\Backup\Trillian\" /D /R /A /V /E /H /Y
ECHO;
Echo Backup wurde erstellt!
pause
GOTO acht
:acht
exit
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
02.10.2007 um 11:36 Uhr
Entfernt bei der Zielangabe den letzten Backslash "\".

Also nicht so:

01.
"c:\dokumente und einstellungen\administrator\"
sondern so:

01.
"c:\dokumente und einstellungen\administrator"
Versuch das mal, dass ist das, was mir gerade auffällt.
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
02.10.2007 um 12:22 Uhr
Jo, so gehts. Danke.

Noch eine Frage: Wie heißt der Parameter, um das Zielordner zu aktualisieren. Damit Quel und Ziel gleich von Dateien ist?
Und das robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\Pers*nliche Ordner.pst"
"D:\Anwendungen\OutlookBack\Pers*nliche Ordner.pst" %par% will er nicht kopieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.10.2007 um 12:33 Uhr
Und das robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene
Dateien\Pers*nliche Ordner.pst" "D:\Anwendungen\OutlookBack\Pers*nliche Ordner.pst" %
par% will er nicht kopieren.
Das Problem ist das "ö". Ich nehme mal an, du hast die Datei mit einem 0815 Editor geschrieben. Abhilfe schafft folgende Arbeitsschritte: Gehe in die Eingabeforderung und gebe
01.
edit "Pfad\Datei.bat" an und schreibe statt den Hieroglyphen ersetzen.
Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
02.10.2007 um 13:20 Uhr
Also, geholfen hat es nicht. Mit dem XCopy Befehl geht es ohne Probleme. Da muss man das Ö duch * ersetzen!
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
02.10.2007 um 13:31 Uhr
Noch was bezüglich der PST-Datei:

Wenn du Outlook offen hast und das PST-File angehängt ist, ist es geöffnet, d.h. es kann nicht kopiert werden. Beachte also, dass du alle Programme zu hast, wenn du den Batch ausführst!
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
02.10.2007 um 13:32 Uhr
Das ist mir klar. Nur der Suntax ist halt nicht richtig beim Pers*nliche Ordner.pst
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
02.10.2007 um 21:52 Uhr
Versuchs mal anstatt mit einem * mit einem Fragezeichen "?".

Das Fragezeichen bezeichnet ein (nicht mehr und nicht weniger) beliebiges Zeichen
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
03.10.2007 um 11:55 Uhr
Das mit "?" oder ? klappt auch nicht. Schreibt mir Invalid Parameter #1!

set "log=/LOG:"D:\backup_daily.log""
SET "par=/mir /ZB /copyall /R:1 /W:1"

robocopy.exe "C:\Programme\Mozilla Firefox" "D:\Anwendungen\Mozilla Firefox" %par%
robocopy.exe "C:\Programme\Trillian" "D:\Anwendungen\Trillian" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Locktime" "D:\Anwendungen\Rest\Locktime" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mobile Master" "D:\Anwendungen\Rest\Mobile Master" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Mozilla" "D:\Anwendungen\Rest\Mozilla" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\concept design" "D:\Anwendungen\Rest\concept design" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\IDMComp" "D:\Anwendungen\Rest\IDMComp" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook" "D:\Anwendungen\OutlookAnd" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook" "D:\Anwendungen\OutlookConf" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities" "D:\Anwendungen\OutlookIdent" %par%
robocopy.exe "C:\Programme\Outlook Express" "D:\Anwendungen\Outlook" %par%
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\Pers"?"nliche Ordner.pst" "D:\Anwendungen\OutlookBack\Pers"?"nliche Ordner.pst" %par%
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
03.10.2007 um 13:30 Uhr
Sorry, natürlich ohne die Anführungszeichen. Einfach nur ein Fragezeichen

?
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
04.10.2007 um 08:02 Uhr
Tut mir Leid, dass ich hier nerve, aber ich habe schon gegoogelt und andere Forums abgesucht. Nur das mit dem ? klappt auch nicht.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
04.10.2007 um 11:27 Uhr
Versuch' doch 'mal herauszubekommen, wie der Shortname der Datei ist.

Geh' in das Verzeichnis und gib dir /x ein. Ich vermute, dass der Shortname "PERSNL~1.PST" lautet.

D. h. wenn du den Pfad so aufbaust:

Bei deutschem XP (oder deutschem Sprachpaket):
01.
"%USERPROFILE%\EIGENE~1\PERSNL~1.PST"
Bei englischem XP:
01.
"%USERPROFILE%\MYDOCU~1\PERSNL~1.PST"

Ansonsten könntest Du auch einfach alle PST-Dateien unterhalb des Verzeichnisses kopieren... (ungetestet!)

01.
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\*.pst" "D:\Anwendungen\OutlookBack" %par% 
oder kürzer:
01.
robocopy.exe "%USERPROFILE%\Eigene Dateien\*.pst" "D:\Anwendungen\OutlookBack" %par% 

Für die Kopieraktionen aus dem Verzeichnis Anwendungsdaten würde ich den Parameter %APPDATA% verwenden, schreibt sich etwas kürzer, als
01.
"C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten"
Mit freundlichen Grüßen
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
04.10.2007 um 12:29 Uhr
Sieht so aus: Unter cmd-dir, schreibt er mir richtig Persönliche Ordner.pst. Ich habe alle Varianten ausprobiert, nix geht.

Ich drehe langsam durch.



19 C:\Programme\Outlook Express\

Total Copied Skipped Mismatch FAILED Extras
Dirs : 1 0 1 0 0 0
Files : 19 0 19 0 0 0
Bytes : 4.21 m 0 4.21 m 0 0 0
Times : 0:00:00 0:00:00 0:00:00 0:00:00

Ended : Thu Oct 04 12:35:25 2007

ROBOCOPY :: Robust File Copy for Windows :: Version XP010
Started : Thu Oct 04 12:35:25 2007

Source : C:\Dokumente und Einstellungen\slengert\Eigene Dateien\PERSNL~1.PST\

Dest : D:\Anwendungen\OutlookBack\

Files : *.*

Options : *.* /S /E /COPYALL /PURGE /MIR /ZB /R:1 /W:1

2007/10/04 12:35:25 ERROR 123 (0x0000007B) Accessing Source Directory C:\Dokumen
te und Einstellungen\slengert\Eigene Dateien\PERSNL~1.PST\
Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung
ist falsch.

BackUp fertig!
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
04.10.2007 um 13:35 Uhr
Wie sieht denn das Ergebnis von dir /x aus?

Bei mir:

01.
C:\Documents and Settings\meinname\Eigene Dateien>dir /x 
02.
 Volume in drive C has no label. 
03.
 Volume Serial Number is B0A2-51E1 
04.
 
05.
 Directory of C:\Documents and Settings\meinname\Eigene Dateien 
06.
 
07.
04.10.2007  12:43    <DIR>                       . 
08.
04.10.2007  12:43    <DIR>                       .. 
09.
04.10.2007  12:43                 0 PERSNL~1.PST Persönlicher Ordner.pst 
10.
               1 File(s)              0 bytes 
11.
               2 Dir(s)   1.378.910.208 bytes free
Was passiert denn, wenn du alle Dateien aus dem Ordner kopieren willst, also
robocopy.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\" "D:\Anwendungen\OutlookBack\" %par%

Die Verwendung von Pers"?"nliche Ordner.pst wird so nicht funktionieren!


Ach ja, nach etwas stöbern in der Hilfe (und zwanzig maligem Ignorieren der ersten Zeilen der Paramterliste, kopfschüttel), viel mir der Fehler auf, den wir (zum Glück) anscheinend alle gemacht haben... (na ja, ich verwende auch meistens xcopy... oder ich kopiere nur ganze Verzeichnisse...)

Beim Kopieren von einzelnen Dateien mußt Du die Datei explizit als eigenen Parameter angeben:
01.
robocopy.exe "%userprofile%\Eigene Dateien" "D:\Anwendungen\OutlookBack" /E *.pst /mir /ZB /copyall /R:1 /W:1

Informative Seite über robocopy und GUI's für robocopy:
http://dr-luthardt.de/windows.htm?tip=robocopy

Mit freundlichen Grüßen
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
04.10.2007 um 13:46 Uhr
Hurra, es funktioniert! Danke, Danke, Danke!

Du bist der Beste Axel!

Jetzt möchte ich noch was machen: Alles was kopiert wird, soll beim kopieren nicht angezeigt "ECHO OFF" werden und am Ende sollte nur Gesamt
04.10.2007 12:43 <DIR> .
04.10.2007 12:43 <DIR> ..
04.10.2007 12:43
1 File(s) 0 bytes
2 Dir(s) 1.378.910.208 bytes free

(Wieviel Ordner und Dateien. Die gesamt Größe und die Zeit)
angezeigt werden.

Ist sowas machbar?

Danke nochmal für die Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
04.10.2007 um 14:00 Uhr
Mmh, am Schluss wird doch eine Übersicht angezeigt...

01.
                Total    Copied   Skipped  Mismatch    FAILED    Extras 
02.
     Dirs :         1         0         1         0         0        20 
03.
    Files :         1         1         0         0         0        18 
04.
    Bytes :        51        51         0         0         0  581.03 m 
05.
    Times :   0:00:00   0:00:00                       0:00:00   0:00:00 
06.
 
07.
    Speed :                1593 Bytes/sec. 
08.
    Speed :               0.091 MegaBytes/min.
Evtl. solltest du dir noch ein Logfile anlegen, mit der Option /TEE wird alles, was du in der console siehst in ein Logfile geschrieben:
01.
/TEE /LOG:"D:\Anwendungen\OutlookBack\OutlookBack_%date%.log
Vielleicht machen diese Optionen ja dass, was du möchtest... (nicht getestet)

/ETA Shows estimated time of completion for copied files.

/TS Displays source file timestamps in the output log.

Mit freundlichen Grüßen
Axel

P.S.: Muss jetzt leider weg, schaue' morgen wieder 'rein...
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
09.10.2007 um 08:21 Uhr
Hallo,

leider klappt es immer noch nicht ganz mit dem .pst

robocopy.exe "%userprofile%\Eigene Dateien" "D:\Anwendungen\OutlookBack" /E *.pst /mir /ZB /copyall /R:1 /W:1

Die Datei *.pst wird kopiert und auch der ganze Ordner, ich brauche aber nur die *.pst Datei
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
09.10.2007 um 12:39 Uhr
Hallo,

leider klappt es immer noch nicht ganz mit
dem .pst

robocopy.exe "%userprofile%\Eigene
Dateien"
"D:\Anwendungen\OutlookBack" /E
*.pst /mir /ZB /copyall /R:1 /W:1

Die Datei *.pst wird kopiert und auch der
ganze Ordner, ich brauche aber nur die *.pst
Datei


Hat sich erledigt durch *.pst /ZB /R:1 /W:1

Mal andere Frage: Kann man den kopiervorgang ausblenden, dass es beim kopieren nur der Gesamtverlauf in % angezeigt wird?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
11.10.2007 um 12:45 Uhr
Helft mir bitte. Ich weiß, ich nerve schon. Aber, dass ist so wenn man nur wenig Ahnung hat.
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
14.10.2007 um 10:46 Uhr
Weiß keiner bescheid?
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
14.10.2007 um 12:43 Uhr
Kann man leider meines Wissens nicht. Du könntest die gesamte Ausgabe von robocopy ausblenden, indem du diese einfach ins Nichts umleitest. Füge einfach bei jedem Robocopy-Befehl folgendes an:

01.
 >nul
Damit siehst du aber nur noch einen blinkenden Cursor, sonst nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: kotik81
14.10.2007 um 19:24 Uhr
Alles klar großen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
CMD Verschlüsslung ( Batch ) (11)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Suchen und Ersetzen mehrerer Suchbegriffe per Batch (4)

Frage von makroll10 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...