Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Beamer über Funk ansprechen?

Frage Multimedia

Mitglied: ingobar

ingobar (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2010 um 08:16 Uhr, 7707 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich lese immer öfter, dass es Beamer gibt, die sich über Funk ansprechen lassen. Wie genau hat man sich das vorzustellen? Sind beide einfach nur im gleichen Netzwerk, also ist das eigentlich "nur" ein WLAN?

Ich sehe nämlich die Chance ein paar Räume mit Computer und Beamern auszustatten, wo das vorher nicht möglich war, da es keine Möglichkeit gab eine Verbindung zwschen Computer und Beamer via Kabel herzustellen.

Welche Beamer kann man denn in diesem Zusammenhang empfehlen? Im allgemeinen kaufe ich ganz gerne die Epson-Beamer. Aber ich habe jetzt gesehen, dass Dell viele im Angebot hat.

Bin auf eure Antworten gespannt,

ingo
Mitglied: Marcusg562
10.06.2010 um 08:24 Uhr
Prinzipiell ist das mit jedem Beamer möglich. Jedoch nur für Präsentationen geeignet (oder gedacht ;)). Ich habe bei uns so ein System eingeführt mit folgenden Komponenten:
Beamer (keine Ahnung welcher ;))
Und dann noch sowas: http://www.amazon.de/Edimax-WP-S1100-Wireless-Projektorserver-Videobild ... (meins war aber von Hama. Nur 802.11b Standard keine zufriedenstellende Videoübertragung)

Zweite Frage wäre nach deinem Budget... Auf der Arbeit haben wir auch so einen WLAN Beamer... aber der hatte einen sehr hohen Preis.


Liebe Grüße
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
10.06.2010 um 08:25 Uhr
Hallo ingobar,

Ja das ganze wird über ein WLAN realisiert in dem der Beamer die Basisstation ist, du connectest dich mit dem Client drauf ganz normal lädst anschließend über das Webinterface die Software runter und anschließend arbeiten diese Geräte zusammen.

Wir hatten Wlan und Kabel im Einsatz, ich weiß jetzt nicht wie es bei anderen Firmen ist aber gerade dann wenn Videos oder Präsentationen mit Bilder gezeigt wurden, war das ganze dann doch etwas zeitverzögert und nicht zufriedenstellend, deswegen würde ich persönlich zu Verkabelung tendieren.

Hatten damals einen Acer im Einsatz, Modell kann ich dir allerdings nicht auswendig sagen.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ingobar
10.06.2010 um 08:32 Uhr
Das hört sich nicht gut an. Bei uns werden vor allem DVDs abgespielt oder youtube-Filme im Unterricht gezeigt. Also doch besser auf Kabel gehen. Vielleicht bekomme ich aber auch ein Probegerät zum Ausprobieren.

Danke auf alle Fälle.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcusg562
10.06.2010 um 08:59 Uhr
Was du auch versuchen könntest, wäre ein Apple TV mit dem Beamer Koppeln und die DVD's Zeitweise als ISO zwischenzuspeichern auf dem Gerät, aber ich bezweifele, dass das eine gute Lösung ist...

So etwas würde auch gehen:
http://www.mein-einkaufsladen.de/multimedia/funk-audio-videosender/marm ...
http://www.gimahhot.de/m900-364861-0-0-0/terratec-externe-video-karte-g ...

Allerdings wie immer ohne Gewähr ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
gelöst Beamer für mittelgroßen Schulungsraum, Bitte um Kaufempfehlung (7)

Frage von departure69 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Peripheriegeräte
gelöst Beamer für das Logenhaus - Worauf achten? (6)

Frage von FA-jka zum Thema Peripheriegeräte ...

DSL, VDSL
gelöst DSL Signal per Funk weitersenden (4)

Frage von loom2006 zum Thema DSL, VDSL ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...