Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Befehl wiederholen, mit neuen Variablen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: svatvn

svatvn (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2011, aktualisiert 00:16 Uhr, 3779 Aufrufe, 9 Kommentare

-

Hi all,
ich bin neu hier und möchte erstmal allen hier ein herzliches Hallo sagen. Durch Google bin ich ständig auf dieses Forum gestoßen und konnte bisher immer antworten durch vorhandene
Thread finden. Leider fand ich zu dem jetzigen Problem keine Antwort, weshalb ich mich dazu entschied, mich hier anzumelden. Ich hoffe, dass ihr auch zu diesem Problem eine Antwort parat habt

Ich möchte gerne einen Befehl ausführen,
01.
set var=klaus 
02.
echo hallo %var%
es kommt also ein hallo Klaus raus
soweit sogut,

nun möchte ich, dass der Befehl wiederholt wird, und zwar jedes mal mit einer neuen Variable, aus einer Liste, bis alles abgearbeitet ist.

Das ganze sieht momentan so aus:

01.
set var=Klaus 
02.
set var=Heinz 
03.
set var=Paul 
04.
set var=Ulf 
05.
echo hallo %var%
Momentan, wird der Befehl echo nur einmal ausgeführt, und zwar mit der Variable Klaus.
es wird also nur "hallo Klaus" ausgegeben
Ich möchte aber, dass er den Befehl auch mit der Variable Heinz, Paul und Ulf durchläuft.
also:
hallo Klaus
hallo Heinz
hallo Paul
hallo Ulf


Ich könnte es auch so machen:

01.
set var=Klaus 
02.
echo hallo %var% 
03.
 
04.
set var=Heinz 
05.
echo hallo %var% 
06.
 
07.
set var=Paul 
08.
echo hallo %var% 
09.
 
10.
set var=Ulf 
11.
echo hallo %var%
nur ist dies etwas überladen, weil jedes mal ein "echo hallo %var%" unter der neuen Variable stehen muss.

Die Variable var muss var bleiben und darf nicht var1, var2, var3 werden. Ich möchte später also einfach weitere werte für diese selbe Variable eingeben können, die Liste also fortzsetzen mit var=Hans, var=Jörg...usw.

Kann man es kompakter Programmieren?
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 00:47 Uhr
Hallo, und willkommen im Forum.

Momentan, wird der Befehl echo nur einmal ausgeführt, und zwar mit der Variable Klaus.
Das glaube ich dir nicht: Er wird sicherlich Hallo Ulf ausgeben, denn das ist der letzte Wert, mit dem du var gesetzt hast.

Kann man es kompakter Programmieren?

Ja, könnte man:
for %%a in (Klaus Heinz Paul Ulf) do @echo Hallo %%a
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: svatvn
08.09.2011 um 01:58 Uhr
hallo Kaputtnick,
deine Lösung missachtet aber die vorgegebenen Variablen, die ich ja unbedingt brauche.
Meine Absicht war es, dass die Schleife quasi sich die Variablen "abholt" und für jede einzelne Variable den Befehl ausführt, bis alle Variablen durch sind. An den Befehl soll an sich nichts mehr verändert werden

Wen es interessiert, kann sich mein kompliziertes Vorhaben genauer anschauen:
ich will per Batch, die Dateizuordnung ändern
01.
set fi=jpg 
02.
set na=PhotoViewer 
03.
set pa=C:\Programme\PhotoViewer\PhotoViewer.exe 
04.
 
05.
 
06.
rem ##;FILE TYPE 
07.
REG ADD "HKEY_CLASSES_ROOT\.%fi%" /v "" /t REG_SZ /d "%fi%-file" /f 
08.
rem ##;OPEN DEFAULT 
09.
REG ADD "HKEY_CLASSES_ROOT\%fi%-file\Shell\open\command" /v "" /t REG_EXPAND_SZ /d "\"%pa%\" \"%%1\"" /f
der erste Teil besteht aus einem Variablen-Block, der später bei Bedarf ergänzt werden soll. Der zweite Teil ist fix und daran soll auch nichts mehr geändert werden
Nun möchte ich gerne in Zukunft weitere Variablen-Blöcke ergänzen können

01.
set fi=jpg 
02.
set na=PhotoViewer 
03.
set pa=C:\Programme\PhotoViewer\PhotoViewer.exe 
04.
 
05.
set fi=avi 
06.
set na=VideoViewer 
07.
set pa=C:\Programme\VideoViewer\videoViewer.exe 
08.
 
09.
set fi=mp3 
10.
set na=AudioViewer 
11.
set pa=C:\Programme\AudioViewer\AudioViewer.exe 
12.
 
13.
 
14.
rem ##;FILE TYPE 
15.
REG ADD "HKEY_CLASSES_ROOT\.%fi%" /v "" /t REG_SZ /d "%fi%-file" /f 
16.
rem ##;OPEN DEFAULT 
17.
REG ADD "HKEY_CLASSES_ROOT\%fi%-file\Shell\open\command" /v "" /t REG_EXPAND_SZ /d "\"%pa%\" \"%%1\"" /f
Die Befehle sollen einmal für die jpg, avi, mp3 durchlaufen. So wie es gerade da steht momentan, läuft es nur für mp3 durch....
Alles was ich später hinzufügen will, sind neue, weitere Variablen-Blöcke....also,..mp4, gif...
wie zum beispiel dieser Block

set fi=wma
set na=AudioViewer
set pa=C:\Programme\AudioViewer\AudioViewer.exe

Der Block soll dem Befehl einfach jedes mal neu "befuttern" mit neuen Informationen.
usw...

Hoffe das ist verständlich
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 02:16 Uhr
Man kann aber den gleichen Variablennamen nicht mehrfach mit unterschiedlichen Werten verwenden, ohne dass der vorherige Wert überschrieben wird, also futsch ist.

Du kannst dir die Werte, die du zum Füllen verwenden willst, z. B. in eine Textdatei schreiben und mit einer Schleife abholen, dann kannst du die Variablen neu zuordnen und verwenden.

Eine Alternative und einfacher ist es, für den Reg-Teil ein Unterprogramm über eine Sprungmarke zu verwenden, also nach den Zuweisungen jeweils ein call :wasweissich aufzurufen´, bei deinem Beispiel also nach den Zeilen 3, 7 und 11. Und in der nachfolgenden Zeile rufst du Zeile 13 auf und setzt dort eine passende Sprungmarke.

Ich gehe jetzt erst mal an der Matratze horchen.
Gute Nacht.
Bitte warten ..
Mitglied: svatvn
08.09.2011 um 02:32 Uhr
hey wow,
ein Super Tipp mit den Sprungmarken. Klasse. So ähnlich hatte ich es mir vorgestellt.

Aber wie geht es dann weiter?

01.
set fi=jpg 
02.
set na=PhotoViewer 
03.
set pa=C:\Programme\PhotoViewer\PhotoViewer.exe 
04.
call :Hauptbefehl 
05.
 
06.
set fi=avi 
07.
set na=VideoViewer 
08.
set pa=C:\Programme\VideoViewer\videoViewer.exe 
09.
call :Hauptbefehl 
10.
 
11.
set fi=mp3 
12.
set na=AudioViewer 
13.
set pa=C:\Programme\AudioViewer\AudioViewer.exe 
14.
call :Hauptbefehl 
15.
 
16.
:Hauptbefehl 
17.
rem ##;FILE TYPE 
18.
REG ADD "HKEY_CLASSES_ROOT\.%fi%" /v "" /t REG_SZ /d "%fi%-file" /f 
19.
rem ##;OPEN DEFAULT 
20.
REG ADD "HKEY_CLASSES_ROOT\%fi%-file\Shell\open\command" /v "" /t REG_EXPAND_SZ /d "\"%pa%\" \"%%1\"" /f
Wie kann ich ihm sagen, dass der :Hauptbefehl nur verschachtelt aufrufen soll und dann dort weiter macht, wo er stehen geblieben ist?
Denn momentan überspringt er avi und mp3
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
08.09.2011 um 03:41 Uhr
Hallo svatvn.

Nur mal ganz nebenbei...
Hast du schon von den Befehlen ASSOC und FTYPE gehört?

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
08.09.2011 um 07:50 Uhr
Aloha rubberman,

[OT]das wäre doch zu einfach ... lieber schreibt er ein Skript, wo er alles manuell festlegt und so viel durchackern lässt [/OT] ohne überhaupt goto :eof in der Sprungmarke zu verwenden ...

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 11:03 Uhr
Hi,

Zitat von svatvn:
Denn momentan überspringt er avi und mp3

Du musst sowohl eine Zeile 21 mit goto :eof anfügen als auch in Zeile 15 den gleichen Befehl einsetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: svatvn
08.09.2011 um 11:55 Uhr
hallo Leute,
mit goto: eof hats super geklappt, vielen Dank an Kaputtnik und andere
assoc und ftype werde ich mir jetzt genauer anschauen. Auch ein super Tipp

@Skyemugen
ich bin kein gelernter Programmierer, berufsmäßig habe ich überhaupt nichts mit Programmierung zun, von daher finde ich deine herablassende Bemerkung nicht ganz fair.
Trotzdem danke,
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
09.09.2011 um 07:46 Uhr
Aloha,

von daher finde ich deine herablassende Bemerkung nicht ganz fair.

Nun, um die Forensuche zu nutzen oder einfach mal zwei, drei Threads im B-Bereich hier anzuschauen, muss man kein

gelernter Programmierer

sein

greetz André

P.S.: die genannten Befehle assoc und ftype sind m.M.n. sinnvoller zu gebrauchen als das manuelle Rumschreiben in der Registry (und Hilfe gibt es zu jedem Befehl per Befehl /?)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Zugriffsprobleme von neuen AD Benutzern auf Freigaben und Richtlinen (2)

Frage von Morilec469 zum Thema Windows Server ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Benachrichtigungen bei neuen Inhalten von Verbindungen (7)

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback ...

Batch & Shell
gelöst Variablen Zusammenbauen 2.0 ( Batch ) (6)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...