Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benachrichtigung wenn eine neue Datei im Ordner angelegt wurde

Frage Microsoft

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.09.2008, aktualisiert 18.10.2012, 14282 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
wir haben bei uns in der Firma ein Windows XP Pro Netzwerk mit einem Win 2003 DC. Nun ist es so, jeder User hat auf seinem PC einen Abteilungsordner in dem wir den Mitarbeitern ständig neue News etc. zur Verfügung stellen. Nun ist es aber so, nicht jeder Mitarbeiter hat Lust ständig in diesen Ordner zu schaun bzw. es wird auch manchmal vernachläßigt. So nun ist die Frage kann man eine Erinnerung auf dem Rechner den "Empfängers" schalten, welches dem User zeit hier ist eine neue Datei für dich abgelegt worden.
Ich glaube nicht, dass dies mit einem nochmalen Netzwerkordner durchsetzbar ist. Hat jemand von euch ein paar Vorschläge für mich wie man sowas realisieren kann?

Meine Idee wäre Outlook gewesen hiervon will mein Chef allerdings nichts wissen.
Mitglied: Iwan
24.09.2008 um 14:52 Uhr
hallo,

benutz die Forumssuche und du wirst fündig (Stichworte: Ordner überwachen)
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.09.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hi,
ich habe in die Suche des Portals "neue Datei" eingeben und gleich der Treffereintrag ist für dich richtig.


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
24.09.2008 um 15:05 Uhr
hi
ja die Frage ist nur geht das auch, wenn der Rechner Richtlinien drauf hat? Oder muss man dann immer als Admin angemeldet sein????
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
24.09.2008 um 15:34 Uhr
Moin,
ich würde das Problem anders angehen. Da ihr einen DC betreibt, sollte das alles in einer Domäne ablaufen.
(1) Innerhab der Domäne kannst Du per "net send" an alle Stationen eine Mitteilung schicken, sofern diese Stationen online sind. Also die MitarbeiterInnen, deren PC nicht eingeschaltet ist, erhalten die Meldung nicht .
(2) Wenn in der Domäne ein Mailserver (Exchange) vorhanden ist, kannst Du eine Verteilerliste anlegen, in der alle MitarbeiterInnen erfasst sind. Eine "Rundmail an alle" erfüllt dann auch den Zweck.
(3) Du nimmst einen Rechner, installierst dort einen IIS-Server von MS. Dann erstellst Du ein Intranet für die Firma und läßt per Logon-Script jeden User beim Anmelden auf die Startseite des Intranets gehen, wo dann aufgeführt ist, welche "News" es gibt. Per "Anweisung" wird dann festgeschrieben, daß die User sich über Neuigkeiten selbst zu informieren haben.

Die Geschichte mit dem "Abteilungsordner" auf jedem User-PC halte ich für mehr als suboptimal. Generelle Sachen gehören an eine zentrale Stelle, damit nur dort administriert werden muss. Sprich: der Einsatz eines File-Servers wäre sinnvoll, nicht nur unter Datnsicherungsgründen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
24.09.2008 um 17:02 Uhr
Hi Jochen,
das hört sich echt gut an was du da sagst. ich denke mal das mit dem Intranet wäre sehr interessant. Kannst du mir nochmehr informationen über üunkt 3 zukommen lassen? Das ist echt interessant.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.09.2008 um 23:21 Uhr
Servus,

um beim angesprochenen Beispiel zu bleiben...

http://www.mediawiki.org/wiki/Manual:Installing_MediaWiki_on_Windows_Se ...

..obwohl mein Rat da ja eher auf einen Debian Server gehen würde.

Nachdem das System bereit ist, in der GPO die Startseite vom IE auf das Intranet biegen und evtl. sogar ein
start iexplore.exe http://168.168.x.y/wiki
ins Loginscript schreiben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
25.09.2008 um 09:20 Uhr
Hallo leute
mir ist gerade eine Idee gekommen. wenn ich jetzt einen eigenen Webserver aufsetze Beispielsweise mit apache, php5 und mysql und dann mit diesem Webserver ein internes Intranet erstelle würde das nicht auch gehen??
Was haltet ihr davon?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.09.2008 um 10:24 Uhr
Moin,

klar gehen "tut" das, und ist auch ein sinnvoller Weg.

das Media Wiki war ja nur ein Beispiel, wie deine User/Chefs Informationen hinterlegen können, ohne sich großartig um html & FTP kümmern zu müssen.

Nur bedenke eines - wie wird später sichergestellt, daß Kollege xyz auch Info 123 gelesen hat

Und für den Anfang - kannst du jedem einen PDF Creator installieren und diejenigen stellen dann PDFs ins Intranet. Dazu brauchst du nichtmal PHP oder MYSQL.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 70063
25.09.2008 um 14:04 Uhr
Vielleicht mit DirMon.

Hab ich zwar selbst noch nicht ausprobiert, kann aber Laufwerke auf Veränderungen überwachen und wenn ich es richtig vertanden habe sogar Aktionen ausführen wenn sich was geändert hat.

Upps, hatte wohl die Antworten davor übersehen.
naja, vielleicht hilfts trotzdem.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Datei-Ordner Überwachung für bestimmte Dateitypen (4)

Frage von hushpuppies zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Bash Script soll neue Datei erzeugen (2)

Frage von SpeakerST zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Unter Windows 10 Datei,Ordner INFO Fenster (5)

Frage von It-ogut zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...