Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benutzer automatisch abmelden

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: thomas38

thomas38 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2005, aktualisiert 06.10.2008, 28687 Aufrufe, 6 Kommentare

Benutzer bei nicht benutzen des Kontos nach Zeit ganz abmelden

Hallo zusammen,

ich ärgere mich jedes mal darüber, das die familieren Benutzer von XP, sich einfach nicht abmelden, sondern ihre Programme einfach weiterlaufen lassen ohne am Rechner zu sitzen um sie zu benutzen. (MSN,ICQ oder andere Progs).

Wenn ich dann den Rechner benutze, höre ich im Hintergrung Klänge von meinen Benutzern oder der Rechner wird immer langsamer. Damit möchte ich gerne Schluß machen, in dem die Benutzer nach einer Zeit des nichtbenutzens automatisch GANZ abgemeldet werden.

Ist sowas irgendwie möglich?

Ich danke schon mal in vorraus für Antworten

Mfg Thomas
Mitglied: hitazcl
17.11.2005 um 10:23 Uhr
Na,

meines Erachtens, müsstest du in einem Batchscript einfach sagen, dass er bestimmte Programm terminiert.
Oder willst du, dass Windows abgemeldet wird?
Bitte warten ..
Mitglied: thomas38
17.11.2005 um 11:19 Uhr
danke das ging aber schnell,

Windows soll nicht ganz runterfahren, dafür hätte ich ein Prog das den Rechner nach zeit runterfährt.
Es geht hauptsachlich darum, das die Benutzer sich nach ihrer Beschäftigung am Rechner nicht wieder abmelden.
Der Bildschirm geht zwar im Benutzeranmeldemodus (Einstellung Bildschirmschoner etc.), aber die Leute sind nicht mehr da und haben im Hintergrund 2 oder 3 Programme laufen die sie nicht mehr imo benutzen.
Man kann denen sagen "Abmelden wenn sie fertig sind, doch das ist meist schall und Rauch"
Es laufen mit mir 4 Benutzer an einem Rechner, dann fragt man sich wo der Arbeitsspeicher hin ist ,wenn 3 davon sich nicht vernünftig abmelden.

(Rechner: 2800+ Athlon64 1Gbyte Arbeitsspeicher)

Mfg Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: codex-psycho
17.11.2005 um 11:55 Uhr
also:

was ich dir vorschlagen kan ist:
du erstellst eine Batch datei mit dem inhalt
01.
@echo of 
02.
rem (dein beschreibungstext) 
03.
shutdown -f -l
Erklärung

shutdown -> Zum die Herunterfahr optionen zu starten
-f -> Halten die Prozesse an ohne nachzufragen
-l -> zwingt den Shutdown befehl nur Abmelden und nicht zum herunterfahern

Anschliessend legst du ein Geplaten Task mit dieser Batch datei an und gehst in die eigenschaffen dieses Tasks

Rechts Klick --> Eigenschaften --> Zeitplan

Und legst bei Taskausführen: "im Leerlauf" fest, anschliesslich kanst du unten noch die zeitdauer angeben.

Denke so solltest du dein problem beheben könne

mfg

psy
Bitte warten ..
Mitglied: thomas38
17.11.2005 um 12:14 Uhr
hallo psy,

die Lösung hört sich nicht schlecht an, wird auch gleich mal ausprobiert
nur ob die Taskausführung im Leerlauf klappt? man munkelt?
die Programme laufen ja im Hintergrund. Man müßte die batch mit der Wartezeit des Bildschirmschoners verbinden, glaube ich jedenfalls.

Danke jedenfalls

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: codex-psycho
17.11.2005 um 12:31 Uhr
Soviel ich es versteh, ist leerlauf sobald der bildschirmschoner angeht, aber bin mir nicht sicher.
mit dem bildschirm schoner kannst du nur das sperren des computer verbinden

Edit:
Hab mich getäuscht, im Leerlauf, geht nur bei laptops die sich im Batterie betrieb befinden.
Aber werde noch schaufen wie man ein script bei starten des bildschirmschoners starten kann
Bitte warten ..
Mitglied: PhobosX
06.10.2008 um 14:07 Uhr
Hi.
-Ich weiss, der Thread ist alt, aber mich beschäftigt genau diese Frage. Ich möchte wie der Threadersteller, dass sich der "Gast-User" nach einer bestimmten Zeit Inaktivität automatisch abmeldet (Also Programme schließen und abmelden).

Hat inzwischen jemand mehr rausgefunden!?

MfG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Getrennte Verbindung am Terminalserver automatisch abmelden? (6)

Frage von WG-EDV zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows Client Anmeldung bei zwei identischen Domänen (11)

Frage von creeko zum Thema Windows 7 ...

Java
Mit welchem Browser ist noch Java möglich? (8)

Frage von maddoc zum Thema Java ...