Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Best-Practise für Zuordnung User zu Computer?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: MonsterX

MonsterX (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2008, aktualisiert 18.10.2012, 6305 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

Ich kann mich erinnern irgendwo mal gesehen zu haben, dass wenn sich ein Benutzer beispielsweise zum 3. Mal an einem Computer anmeldet, er gefragt wird, ob das sein Computer ist. Bei positiver Antwort wurde das soviel ich weiß irgendwo im Computer-Objekt im Active Directory vermerkt. So etwas hätte ich nun auch gerne.

Hat mir dazu jemand bestenfalls ein fertiges Skript? Oder wenigstens eine Best-Practise-Anleitung? Eventuell sonstige Infos dazu?

Wie regelt ihr die Zuordnung von Computer zu Benutzer? Bisher machen wir das manuell bei PC-Auslieferung: Früher hatten wir eine Excel-Liste und heute schreiben wir das in die Description vom Computer-Objekt. Manuell ist das aber sehr mühsam und auch nie auf dem aktuellen Stand.

Bin mal auf eure Antworten gespannt.

Grüße,
Denis
Mitglied: Superschaf
15.05.2008 um 08:09 Uhr
Moin moin!

Also das mit dem "Drei mal anmelden und der PC gehört mir" ist mir jetzt absolut neu.
Zumindest wurd ich hier noch nie gefragt und hab sowas auch noch nie gesehn.

Wir tragen allerdings immer in die Computer-Beschreibung die Abteilung und den Benutzer ein.

Auch wenn eine manuelle Pflege von Listen bzw Informationen nicht immer aktuell ist, so ist es meiner Meinung nach trotzdem weitestgehend die einzige möglichkeit einen guten Überblick zu behalten.
Natürlich sind bei der Datenerfassung einiges Programme sehr nützlich, aber trotzdem wirst du damit nie eine 100%ige Übersicht bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
15.05.2008 um 08:58 Uhr
Das mit dem "Drei mal anmelden und der PC gehört mir" war soviel ich weiß auch eine Selbst-Bastel-Lösung mit einem Skript oder so. Habe nicht erwartet, dass das bekannt ist.

Ich denke, dass die meisten das ganze manuell erledigen. Das finde ich aber nicht sehr effektiv. Und deiner Behauptung, dass es "weitestgehend die einzige möglichkeit [ist] einen guten Überblick zu behalten" kann ich nicht zustimmen. Solch ein Skript wird unter Umständen auch nie 100% aller Zuordnung korrekt wiedergeben, aber wenigsten 95% aller Rechner haben so dann den richtigen User verlinkt.

Weiterhin gilt die Frage: Welche anderen, komfortablen Möglichkeiten gibt es sowas zu pflegen?
Bitte warten ..
Mitglied: bfmn2k
15.05.2008 um 11:07 Uhr
Hi du monster,

Ich halte mein PC inventar mit Aida32 am laufen. Kann natürlich einiges, kannst aber glaub ich auch jedilich usernamen und Pw auslesen und diese als .csv speichern und schnell mal mit perl bearbeiten !Bzw. kannst du auch alles direkt über das neteye abfragen, und so rausschreiben! Gibt aber auch ne möglichkeit dies in einer Datenbank zu speichern, hab da aber den Dreh noch nicht raus.

mfg
nikolaus
Bitte warten ..
Mitglied: sparky15
15.05.2008 um 11:49 Uhr
Servus,

wir haben OCS im Einsatz. Man muss eine bischen bastel bis es läuft aber dann sind die Ergebnisse ganz brauchbar.

http://www.ocsinventory-ng.org/

Für die Zuordnung von User zu PC oder PC zu Abteilung gibt es da ein Tag (manuell zu pflegen)

Gruesse
Sparky
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
15.05.2008 um 13:46 Uhr
Den User auszulesen ist ja nicht das Problem. Dafür kann man ein einfach VB-Script erstellen und in ein Log-File schreiben. Es geht mir um eine automatisierte Zuordnung von Benutzern zu Computern und das ganze im besten Fall im Active Directory.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.05.2008 um 14:03 Uhr
Den User auszulesen ist ja nicht das Problem.
Dafür kann man ein einfach VB-Script
erstellen und in ein Log-File schreiben. Es
geht mir um eine automatisierte Zuordnung von
Benutzern zu Computern und das ganze im
besten Fall im Active Directory.



Servus,

also ich schreib mal auf - wie wir das machen:

Jeder User hat ein Telefon und dementsprechend eine Telefonnummer.
User x hat Telefonnummer 321 und Rechner xxxxxw321
User z hat Telefonnummer 456 und Rechner xxxxxw456
(Server heissen demnach xxxxxs???)

Dann läuft BGinfo, das "wandernde" Kollegen in eine Datenbank schreibt.
Die "anderen" Tools die wir benutzen,, sind keine Freeware - daher lass ich die mal aussen vor.

Ich werd den "Teufel" tun, und jedesmal in die Netzwerkumgebung oder das AD schauen, wenn ein User am Telefon ein Problem hat
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
15.05.2008 um 21:54 Uhr
Hallo Timo,

Ich werd den "Teufel" tun, und
jedesmal in die Netzwerkumgebung oder das AD
schauen, wenn ein User am Telefon ein Problem
hat

Bei uns sind die User der Kunde, daher müssen wir alles tun um ihnen zu helfen. Mal eben im AD nachzuschauen ist dabei recht einfach. Ggf. schauen wir auch, ob wir ihn über eine verbundene Freigabe identifizieren können.

Da deine mir bekannten Kommentare auf ein gutes fachliches Wissen hinweisen, verwundert mich dieser Beitrag.

Zum Thema, neben einer generierten Liste, sollte auch eine 'manuell' erstellte Liste der Zuordnungen vorhanden sein. Nur so lassen sich 'Ist' und 'Soll' vernünftig kontrollieren. Ich denke, ein Admin sollte wissen, wer was wo im Netz tut, ohne einzelne User fragen zu müssen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.05.2008 um 00:09 Uhr
Zum Thema, neben einer generierten Liste,
sollte auch eine 'manuell'
erstellte Liste der Zuordnungen vorhanden
sein. Nur so lassen sich 'Ist' und
'Soll' vernünftig
kontrollieren. Ich denke, ein Admin sollte
wissen, wer was wo im Netz tut, ohne einzelne
User fragen zu müssen.

Hallo Steffen,

mit "ich werd den Teufel tun" meine ich folgendes:
User ruft an und meldet sein Problem - bzw. das er irgendwo nicht weiterkommt.
In einer Datenbank (die per BGinfo gefüllt wird) weiß ich bereits - auf welchen Rechner ich die Fernwartung aktivieren soll - (Ist eigentlich auch nur ein Doppelklick in der Datenbank).

Bis ich den Rechner bzw. seinen Bildschirm "sehe" - vergehen so ca 8 -10 sekunden - wenn ich vorher noch das AD aufmachen müßte - wäre ich nicht "so" schnell. Der User wird übrigens auch aus der Datenbank heraus angelegt und dort kann ich auch sehen, zu welchen Gruppen er gehört - da die DB auch periodisch wieder aus der AD abgeglichen wird - brauche ich die AD für diesen "speziellen Zweck" nicht anzufassen.

Dann haben wir auch noch eine Softwareverteilung - dort steht auch welcher User an welchem Rechner arbeitet - wird selbstverständlich auch während der Anmeldung aktualisiert.

Von daher mußte ich mir nie Gedanken machen, wie ich dem User während der Anmeldung "erlaube" seine Beschreibung oder die des Rechners, an dem er gerade sitzt zu aktualisieren.

Es ging ja um "Best-Practise" - von daher ist der Tipp mit Telefonnummer und identischem Rechnernamen bei 80% der User anwendbar.

Denn so kann man sowohl auf dem Telefondisplay - oder in der Email den Rechner "erkennen" - die Azubis lass ich mal aussen vor - bei uns gibts tatsächlich kaum Benutzer - die zwischen verschiedenen Büros "wandern".

Das Thema "User 2 Computer" war heute ja in vielen Fragen Thema - wird wohl Zeit für eine Anleitung....

Grüße, Steffen

zurück
Timo
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
16.05.2008 um 11:46 Uhr
Das Thema "User 2 Computer" war
heute ja in vielen Fragen Thema - wird wohl
Zeit für eine Anleitung....

Wo war das sonst noch Thema? Ich hab gesucht, aber leider nichts gefunden...
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
16.05.2008 um 12:08 Uhr
Hallo Timo,

dann habe ich das schlicht falsch verstanden - Tschuldigung.

Wir betreuen hier viele kleinere unabhängige Netze, so das ohne Doku eigentlich garnichts geht...

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.05.2008, aktualisiert 18.10.2012
Wo war das sonst noch Thema? Ich hab gesucht, aber leider nichts gefunden...
Loginscript funktioniert nur bei einem Benutzer & Auswertung - Auf welchem PC hat sich ein User angemeldet?


Ps: Nun gibts auch ein kleines How2 über BGinfo
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.05.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Timo,

dann habe ich das schlicht falsch verstanden
- Tschuldigung.
Grüße, Steffen

Hi Steffen,
passt schon - der Text war wohl auch etwas zu kurz.
Hab nun auch eine Anleitung bebildert und geschrieben.
Allerdings in Netzwerkmanagement & Überwachung Vielleicht wäre Windows > Userverwaltung doch passender - sehe ich gerade....
Niemand ist vollkommen

Schönes Wochenende allerseits
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst Best Practise Storage-Grösse, LUN-Size, Filesystem-Size (7)

Frage von hijacker99 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (7)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...