Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit Bizhub C220 über Faxserver oder Exchange faxen (ohne Faxkit)

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: MichiGrossmann

MichiGrossmann (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2014 um 17:53 Uhr, 2911 Aufrufe, 17 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Gemeinde,

ich beisse mir gerade mal wieder Zähne aus.

Ich habe einen Konica Minolta Bizhub C220 Drucker. Dieser hat das Faxkit nicht installiert.
Ebenfalls befindet sich in meinem Netzwerk ein Windows Server 2008 inkl. Exchange 2007. Ein Faxserver (mit eingebauten Modem) ist ebenfalls installiert.

Nun zu meinem Vorhaben.

Ich würde mir gerne die Kosten für das teure Faxkit sparen und von dem Multifunktionsdrucker (Bizhub C220) über meinen Faxserver faxen.
Im Internet habe ich schon kräftig gesucht, bin jedoch auf keine Lösung gestoßen.

In der Bedienungsanleitung des Drucker steht, dass es eine Netzwerkfaxfunktion gibt. Jedoch komme ich in das Menu nicht rein. Vermutlich geht das nur wenn man das Faxkit installiert hat.
Aber es muss doch eine Möglichkeit geben, dem Drucker zu sagen, dass er über meinen Faxserver gehen soll oder nicht?

Der Drucker kann:

- per SMB
- per Scan to Mail
scannen.

Oder kann im Exchange irgendwie eine Verbindung zum Faxserver geben?

Weil ich weiß, dass man mit Outlook ja auch faxen kann, wenn man anstatt der Mailadresse einfach [fax:Nummer] eingibt.
Das habe ich bei mir im Netzwerk auch schon versucht und bis Outlook 2007 klappt das auch ohne Probleme.

Daher denke ich mir, dass es mit dem Gerät doch auch irgendwie gehen muss!?!

Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht? Oder eine Idee wie ich es am besten umsetzen kann?

Danke euch im Voraus.


P.S. Über den Faxempfang braucht man sich den Kopf nicht zerbrechen, dies geht über die Fritzbox. Diese empfängt die Faxe und verteilt sie per Mail.

Gruß Michael
Mitglied: keine-ahnung
25.03.2014 um 18:23 Uhr
Moin Michael,

vergiss es! Man kann IMHO nicht mit einem Kühlschrank über den Stillen Ocean fliegen ...
Warum faxt Du nicht gleich über die Fritte? Oder über Deinen Faxserver? Sind doch jede Menge Faxen vorhanden

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
25.03.2014 um 19:06 Uhr
Moin,
ich kenne deine Faxlösung auf dem Exchange nicht.
Was ich mir vorstellen kann: Den Kopierer auf dem Exchange ein seperates Postfach anlegen und eine indiviuelle Faxnummer vergeben. Das Postfach auf dem Kopierer einrichten und danach über die Tastatur [fax:nummer] eingeben und verschicken. Das sollte theoretisch gehen...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
25.03.2014, aktualisiert um 20:33 Uhr
nabend @all

dani: funktioniert leider nicht, da man keine Faxnummer eingeben kann, wenn keine faxkarte installiert wurde
michi: würde dir auch ne Faxkarte ans Herz legen
Bitte warten ..
Mitglied: MichiGrossmann
25.03.2014 um 22:32 Uhr
Hallo und danke für eure schnellen Antworten!

Das mit der Faxkarte ist sicherlich richtig jedoch muss ich vielleicht noch erwähnen dass es sich hier um ein privates System handelt. Also es ist ein reines Hobby von mir und da sind die 600euro für diese Karte im Moment einfach nicht drin.

Und wenn ich ja im Prinzip mit dem faxserver, Exchange usw. Alles schon habe. Da sollte es doch eine Möglichkeit geben das umzusetzen oder nicht?

Danke euch im voraus !

Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
25.03.2014 um 23:22 Uhr
@IceAge
Es ist in dem Sinn keine Faxnummer sondern eigentlich eine E-Mailadresse, was widerrum auf die Scanfunktion aufsetzt.
Ich würde es testen, aber hab grad dein Schreibtisch mit neuen Firewalls voll.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 00:14 Uhr
Hi nochmal,
Da sollte es doch eine Möglichkeit geben das umzusetzen oder nicht?
meiner Meinung nach nicht - das Leben ist nicht immer ein Wunschkonzert . Was hast Du da überhaupt für einen Faxserver am Laufen und wie ist der ans Amt angeschlossen? Und ein Exchange kann nicht faxen ... der kann nur Faxen machen !

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MichiGrossmann
26.03.2014 um 07:15 Uhr
Guten Morgen,

ich habe ein ganz normales PCI Modem im Server. Diese ist mit der Amtsleitung verbunden.

Ich habe halt mal ein bisschen gegoogelt und da schrieben viele, dass es die Möglichkeit gibt, via Exchange faxe zu verschicken über das Internet.
Und ich dachte mir, dass es vielleicht echt, dass Exchange die Mails vom Drucker verarbeitet und anstatt zu einem fremden Internetfaxdienst einfach über die interne Faxleitung rausschicken kann.

Danke euch schonmal


Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 09:26 Uhr
Moin Michael,

was ist jetzt an der Aussage:
Und ein Exchange kann nicht faxen ...
so unverständlich? Du kannst mit einigen Kniebeugen versuchen, ein lokales Outlook zum Faxen zu überreden, wenn dieses die dafür notwendige Infrastruktur angeboten bekommt (lokales Modem o. lokale resp. LAN-Capi bei ISDN). Aber auch mit ganz langen Zaubersprüchen wird Dir das mit Deinem MuFu nicht gelingen - you get, what you pay!

Ausserdem hast Du die Frage:
Was hast Du da überhaupt für einen Faxserver am Laufen
noch nicht beantwortet - eventuell lässt sich auf dieser Schiene ja was machen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MichiGrossmann
26.03.2014 um 09:56 Uhr
Hallo Thomas,

es sind die Fax Rollen installiert. Also sprich das was bei Windows Server 2008 Enterprise integriert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 10:19 Uhr
Hi nochmal,

das wäre dann so eine Art .... Faxserverchen .

Nee, nochmal: Dein Vorhaben ist mit dem MuFu so nicht umsetzbar ... aber warum nutzt Du dann nicht scan to print und "druckst" auf den MS Faxservice? Und empfangen und verteilen kann der das Gefaxe doch auch??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MichiGrossmann
26.03.2014 um 10:54 Uhr
Hallo Thomas,

geh ich recht mit der Annahme, dass Outlook es genauso macht oder?
ja das ist echt ein Faxserverchen ;) Aber wie gesagt, ist halt ein Hobby.

Meinst du mit Scan to Print das es über den Client geht? Oder versteh ich was falsch?
Falls nicht, dass ist ja genau mein Problem, dass ich nicht weiß wie ich das Fax bzw. Faxkarte/Server mit dem Drucker verbinden kann.

Habe schon versucht es wie bei Outlook zu machen. Also sprich statt ner Mail Adresse, [fax:0123456] einzugeben, aber das hat leider nicht geklappt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.03.2014, aktualisiert um 11:08 Uhr
Zitat von MichiGrossmann:

Meinst du mit Scan to Print das es über den Client geht? Oder versteh ich was falsch?
Falls nicht, dass ist ja genau mein Problem, dass ich nicht weiß wie ich das Fax bzw. Faxkarte/Server mit dem Drucker
verbinden kann.
Du scannst dein Blatt in eine Freigabe, und druckst es vom Client oder auch direkt am Server über den Faxdrucker aus und erzeugst dabei ein Fax.
Dieses geht über die Faxfunktion des Servers raus zur Gegenstelle.
Klar ist das ein bisschen umständlich, erst scannen und dann faxen, wo es das Gerät (Bizhub mit Faxkarte) auch so könnte.
Aber wenn man nun mal keine Faxfunktion im Mit freundlichen Grüßen hat...

Sollte doch für daheim ausreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
26.03.2014, aktualisiert um 11:52 Uhr
Hi!

Zitat von goscho:
Sollte doch für daheim ausreichen.

Oder Du nimmst anstatt eines Windows Enterprise Server mit Exchange (Enterprise? Hä? Als Hobby?) einen Server mit Linux und setzt dort ein Hylafax auf. Damit könntest Du das auch genau so wie Du es haben willst realisieren. Wobei Du dann dort etwas mehr Gehirnschmalz investieren müsstest als bei Klickbunti Windows aber die Lösung wäre dann wenigstens für umme...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 12:38 Uhr
geh ich recht mit der Annahme, dass Outlook es genauso macht oder?
Jaein.
Meinst du mit Scan to Print das es über den Client geht?
Musst Du mal im Handbuch des MuFu nachlesen, welche Scanfunktionen es bietet ...
Falls nicht, dass ist ja genau mein Problem, dass ich nicht weiß wie ich das Fax bzw. Faxkarte/Server mit dem Drucker verbinden kann.
Du verstehst das grundlegende Prinzip nicht - lies Dich dazu mal ein (gehört auch zum Hobby).
Habe schon versucht es wie bei Outlook zu machen. Also sprich statt ner Mail Adresse, [fax:0123456] einzugeben, aber das hat leider nicht geklappt.
Das kann so nicht klappen --> lesen --> lernen --> machen!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 12:42 Uhr
Hi goscho,
Du scannst dein Blatt in eine Freigabe, und druckst es vom Client oder auch direkt am Server über den Faxdrucker aus und erzeugst dabei ein Fax.
ein guter Dokumentenscanner kann das umständliche Zwischenspeichern umgehen oder verknübbert beide Schritte zu einem (Speichern im Hintergrund und Übergabe direkt an den Faxdruckertreiber). Kenne ich zumindest so von Fujitsu und Epson. Für ein "Arbeitsplatzfax" ist das eigentlich nicht die allerschlechteste Lösung, wenn man jetzt mal von den Unzulänglichkeiten des MS-Faxdienstes absieht

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MichiGrossmann
26.03.2014 um 13:01 Uhr
Hallo,

@goscho:
Das wollte ich halt vermeiden, dass ich den weg über einen Client gehen muss. Funktionieren tut das ohne Probleme, dass habe ich schon versucht. Jedoch wollte ich halt gern vom Gerät direkt weg faxen.

Von dem Hylafax habe ich schonmal gehört. Das hatten wir in unserer alten Firma auch. Müsste halt mal schauen, ob ich das mit einer virtuellen Maschine umgesetzt bekomme.

Die Frage, die sich stellt wäre auch die, wo man die Faxnummer eingibt, wenn man die Variante mit dem automatischen Zwischnespeichern nimmt.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 13:11 Uhr
Michael,

Du kannst doch nicht Enterprise-Server, Exchanges und Riesendrucker zuhause betreiben, wenn Dir alle basics fehlen ...

Vorschlag zur Güte: KLICK - und alles ist schick!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (10)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...