Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Blauer Bildschirm nach dem Bootbildschirm von Windows XP Home SP 3

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Hubert83

Hubert83 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2009, aktualisiert 18.10.2012, 15860 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Forumgemeinde.
Ich bin vor kurzen auf diese Forum gestoßen und mit wurde auch durch einen Beitrag von Euch geholfen. Jetzt hoffe ich das ihr mir vieleicht bei folgendem Problem helfen könnt.

Es handelt sich um einen Rechner mit 256MB Arbeitsbeicher und einem AMD Athlon mit 1,7GHz, auf dem das Betriebssystem Windows XP Home SP3 läuft. So nun zu meinem Problem.
Nachdem ich die Software Solid Edge V9 von diesem Rechner über Systemsteuerung -> Stoftware deinstalliert habe und danach einen Neustart durchgeführt habe startet der Rechner immer wieder neu.
Es wurde zwar die Auswahl mit Abgesicherter und normale Modus uws. angezeigt, aber egal was ich ausgewählt habe, das Problem ist immer das Gleiche. Der Rechner startet immer wieder neu.
Habe nun über die XP Home CD eine Reparatur durchgeführt. Dies ergab aber auch keine Lösung des Problems. Stattdessen erscheint nun das dem Bootlogo von Windows XP Home eine Blauer mit einer Speicheradresse.
Ich kann aber damit leider nix anfange. Der Blaue Bildschrim bleibt nun stehen und es geht nicht mehr weiter.
Ob diese Fehlermeldung auch vorher bei dem laufenden Neustart gekommen ist weiß ich nicht, da nur ganz kurz eine Blauer Bildschirm aufgefloppt ist.
Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem helfen. Es befinden sicher leider auf dem Rechner wichtige Software auch auch wichtig Daten.
Anbei auch noche ein Bild von dem Bluescreen. Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen?

Mit freundlichen Grüßen

Hubert

48be3f60ff966de185d9b9364ea3db38-dsc00292 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: intel386
22.07.2009 um 01:47 Uhr
Hallo

also ich bin mich nicht sicher ob es was bringt, da ich das gleiche problem einmal hatte..... schau mal im bios nach sata native mode oder ahci mode

und spiele mal mit diesen optionen rum. fals du aber keine sata hdd haben solltest dann vergiss einfach das was ich geschrieben habe

habe haber das gefühl das es was bringt... wenn es denn schon eine sata hdd ist
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
22.07.2009 um 02:05 Uhr
Hallo Intel386,

es ist leider keine SATA Fettsplatte sonder noch eine ganze normale IDE Festplatte von Western Digital mir 40GB. Sie ist auch mit FAT32 formatiert. Aber danke für den Tipp. Werd in mir merken, wenn ich das problem mal mit einer SATA habe. Aber vielleicht hat ja einer deiner Kollegen eine Tipp was das Phänomen bedeutet. Soweit ich jetzt nach ein bisschen recherche herausbekommen habe könnte es vielleicht auch ein Hardwaredefekt sein. Das Phänomen ist wärend der Reparatur von Windows XP Home aufgetreten.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
22.07.2009 um 09:59 Uhr
BlueScreen deutet in der Tat meistens auf ein Hardwareproblem hin. Das muss nicht heißen, dass die Hardware defekt ist, kann auch nur ein Treiber sein.

Erstmal: Wenn die Festplatte nicht defekt ist (was ich mal annehme), dann sind deine Daten nicht verloren.

Ich weiß nicht wie weit Solid Edge ins System eingreift, ob es also irgendeinen Treiber installiert oder Ähnliches. Wenn allerdings der abgesicherte Modus auch nicht funktioniert (was ich nochmal überprüfen würde!), sollte es auch kein Treiberproblem sein.

In diesem Fall wendest du dich am Besten mal an den Support des Herstellers und schilderst dein Problem. Der Fehler scheint ja mit der Deinstallation in Zusammenhang zu stehen.

Versteif dich aber nicht zu sehr darauf, manchmal gibts Zufälle...
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
22.07.2009 um 11:45 Uhr
Hallo kleinerbub,

danke schon mal für den Tipp.
So genau weiß ich das auch nicht, wie tief das Programm in das System eingereift. Ich kenne ja das Programm nicht genauer. Der PC ist ja von einem Freund. Es soll sich um ein Technisches Zeichenprogramm handeln. Werd auch mal den Support von diesem Soild Edge in Erwägung ziehen.
Das mit dem Abgesicherten Modus hab ich nochmal probiert. Ich komme leider nicht in den abgesicherten Modus. Hier kommt auch wieder dieser schöne Blaue Bildschirm mit der Adresse. Auf was würdet ihr Tippen wenn ich auch nicht in den Abgesicherten Modus komme?
Also was ich mal ausschließen kann ist, dass die Fettplatte soweit funktionsfähig ist und das noch alle Daten vorhanden sind.
Was gibt es vielleicht sonst noch für Ursachen die dazu führen können?

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Senffass
22.07.2009 um 13:52 Uhr
Hallo!
Das sollte dir helfen!
lg
Senffass
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
22.07.2009 um 18:07 Uhr
Hallo Senffass,

hab den Tipp mit der Speicherüberprüfung ausprobiert. Es wurde aber kein Fehler im Speicher entdeckt. Was aber jetzt neu ist, nachdem ich die XP Reparatur nochmals durcheführt habe ist, das der Bootbildschirm von Windows XP Home geladen wird und kurz darauf ein Blauer Bildschrim erscheint. Den kann ich aber leider nicht lesen, da er nur so kurz da ist. Es wird anschließend der Rechen neu gebootet. Eine fragen, kann das eine Ursache für eine beschädigten Masterbootsektor sein oder was sonst. Habe ach mal das NTBTLOG.TXT ausgelsen, kann aber damit nicht viel anfange. Habs ihr sonst noch irgendwelche Tipps für mich?

Gruß Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
22.07.2009 um 23:58 Uhr
Hallo Leute,

sorry das ich schon wieder nerve, bin aber mitlerweile schon etwas am verzweifeln.
Also ich hab nun mal den Speicher mit der Software "Memtest86" überprüft und es wurde kein Fehler festgestellt.
Dann hab ich mal CHKDSK, fixboot und fixmbr ausprobiert. Hat alles nix gefholfen. Auch mit der Windows Reparatur komm ich nicht weiter.
Ich hab mal einen Foto von dem Blauen Bildschrim gemacht, der für Knapp eine Halbe Sekunden aufblinkt, bevor der PC neu bootet. Gibt es eine Möglichkeit diese Fehler irgendwie mitzuloogen oder den Blauen Bildschrim länge sichbar zu machen?
Ich hoffe mal ich könnt mir hier noch weiterhelfen und ihr könnt mit dem Bild was anfangen. Es hat sicherlich was mit einem Treiber zu tun, aber ich weiß nicht welchen er braucht.
Hab das Bild als Link angefügt, da ja keine weiteren Bilder hochgeladen werden können.
Ich hoffe mal es passt von der Qualität.

http://www.bilder-hochladen.net/files/buoo-1-jpg.html

Mit freundlichen Grüßen Huber
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
23.07.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Hubert,

es ist relativ schwierig jetzt eine Ferndiagnose zu erstellen. Du kannst auch kaum noch Dinge ausprobieren, wenn chkdsk, fixboot, fixmbr und die Reparatur fehlgeschlagen sind. Der BlueScreen, den du jetzt nochmal hochgeladen hast, is im Prinzip der selbe, wie zu Beginn. Leider kann man ihm nicht wirklich hilfreiche Informationen entnehmen.

Eine Frage noch: Meinst du mit Reparatur die Reparaturkonsole oder eine wirkliche Reparatur der Systemdateien (wie hier beschrieben)?

Dieser Thread hier beschreibt ein ähnliches Problem wie deins, vielleicht hilft der dir auch weiter: http://www.administrator.de/forum/bluescreen-bei-windows-reparatur-1199 ...

Wenn alles nichts hilft und der Support von Solid Edge dir auch nicht helfen kann, empfehle ich dir einen Fachmann aufzusuchen und deinen PC durchchecken zu lassen. Könnte sein, dass eine Komponente defekt ist oder Ähnliches.
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
23.07.2009 um 13:02 Uhr
Hallo kleinerbub,

ja ich habe die Reparatur mit der Reparaturkonsole über die WIndows XP Home CD durchgeführt. Also nicht die Reparatur der Systemdateien.
Ich habe im Internet gelesen, dass wenn der Abgesicherte Modus nicht geht, dass eine Ursache der BootLogo von Windows XP ist. Man kann es scheinbar über die Boot.ini abschalten, über den Befehl "/noguiboot", aber es bleibt immer noch da. Kann man mit einem Befehl den PC nicht dazu zwingen das er den Abgesicherten Modus startet, bei Windows 98 war dies möglich. Aber dieser Befehl funktioniert leider bei XP nicht. Ich hoffe ihr habs noch Tipp für mit. Bin mittlerweile mit meinen Latain am Ende.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
23.07.2009, aktualisiert 18.10.2012
Ok, dann führe bitte die richtige Systemreparatur aus, wie in dem oben verlinkten Thread beschrieben!! Falls das nicht helfen sollte (es besteht aber eine große Chance), dann führe bitte die Schritte durch, die in dem zweiten Link (Bluescreen bei Windows-Reparatur) beschrieben sind. Also Festplatte an einen anderen Rechner und testen usw.

Das mit dem Bootlogo halte ich für Schwachsinn, zumindest in deinem Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
23.07.2009 um 17:58 Uhr
Hallo kleinerbub,

Okay werd das mal machen. Leider Funktioniert der zweite Linke nicht den du in deinem vorherigen Beitrag gepostet hat.
"
(http://www.administrator.de/index.php?con ...
"
Wäre nicht schlecht wenn nur mir den Links nochmal geben könntest, da er auf eine Falsche Seite verweist, wo angezeigt wird das der Beitrag nicht vorhanden ist.
Danke schon mal für deine Hilfe.

Gruß
Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
24.07.2009 um 09:17 Uhr
Hab den Link oben berichtigt, er stand auch 2 Posts weiter oben schonmal.

Ist die Reparatur geglückt?
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert83
31.07.2009 um 00:10 Uhr
Hallo Leute,
danke noch mal für euere Hilfe und gedud mit mir bei der Lösung des Problems. Habe es endlich geschafft das System wieder zum laufen zu bringen. Und zwar hab ich folgendes gemacht. Hab ganz am anfang als ich den PC bekomme habe eine Image mit Acronis 12.0 erstellt. Das ich für den Fall der Fälle zumindest die wichtigsten Daten retten kann, falls ich das Betriebssystem doch komplett neu Installieren muss. Was ich aber zum glück nicht machen musste.
Also nun wieder zum Thema zurück. Habe die Festplatte erst komplett formatiert und beim zurückspielen des Images den MBR (Master Boot Sektor) nicht mit überspielt. Das geht bei Acronis. Danach hab ich die Festplatte mit einem Rechts - Klick unter Windows XP bereinigt (Habe sie über ein USB - Converterkable angeschlossen). Das heißt ich habe damit alle Wiederherstellungsinfomatioen und den Papierkorb von der Festplatte gelehrt. Was ich aber wahrscheinlich nicht machen musste. Hab es aber trotzdem gemacht. Als nächster habe ich den einen Virenscann mit dem Kaspersky von meinen Laptop durchgeführt. Man waren da an haufen Troijaner drauf. Sowas hab ich schon lange nicht mehr gesehen "grins". Nach dem gründlichen Virenscan habe ich die Festplatte in den PC wieder und dann wieder gestartet. Auf einmal taucht ein Bildschirm mit Mauszeiger auf und verlangt nach der Windows XP Home CD. Also hab ich sie eingeworfen und dann hat er mit der Reparatur des Systems begonnen. Es tauchte zwar ca. 13 Minuten vor Schluss eine Fehlermeldung mit der Bezeichnung "UNREGMP2.EXE Einsprungspunkt nicht gefunden auf". Diese Fehlermeldung muss man laut Microsoft so ca. 60 mal mit Okay bestätigen dann soll sie weggehen. Bei mir wahren das mit gleichzeitigen drücken der ENTER und Linken Maustatste so gut 200 bis 300 mal. Dann war die Meldung endlich weg. Die Meldung ist laut Microsoft eine Fehlermeldung das er den Windows Media Player 11 installieren will aber das eigentlich noch nicht darf. Nachdem die Fehlermeldung endlich weg war. Konnte die Installlation zuende geführt werden. Das System läuft nun wieder. Ich musste zwar alle Servicepacks und Upgrades wieder installieren, da die CD noch kein Servicepack hatte aber das war mir egal. Ziel war nun das System wieder zum laufen zu bringe da auch noch Softwar vorhanden war, die nicht mehr auf Datenträger vorhanden ist.
So das war nun meine Beschreibung darfür. Ich hoffe sie hilft vielleicht auch jemand anders mal, wenn er ein solches Problem hat und die ganzen Repaturmöglichkeiten von Microsoft nicht mehr greifen.

Also mit freundlichen Grüßen

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
04.08.2009 um 07:54 Uhr
OK, schön, dass du jetzt wieder ruhig schlafen kannst. Wäre nett, wenn du noch den Beitrag als gelöst markierst!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Windows 7
Windows 7 Home Anytime Upgrade wurde nicht ausgeführt (18)

Frage von tsunami zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...